Die Weberei Bürgerkiez gGmbH

Die Weberei ist Güterslohs Zentrum für Kunst, Kultur und Kommunikation. Früher war sie eine florierende Textilfabrik und trug den Namen der der Firmengründer Greve & Güth. Zahlreiche Produktionshallen und Nebengebäude bieten der Weberei somit viel Platz für Veranstaltungen jeglicher Art.

Der Bürgerinitiative »Die Weberei« und der Stadt Gütersloh ist es zu verdanken, daß der Komplex an der Dalke seit 1982 als Kulturzentrum für Jugend- und Bildungsangebote, Gastronomie und Veranstaltungen genutzt werden kann. Mit unseren Räumlichkeiten – Traverse, Wintergarten, Halle, Kesselhaus, Studio, Ateliers, Backstage, Fotolaber, Töpferwerkstatt und Tagungsräume, die sich auf mehr als 3.000 Quadratmeter erstrecken, wollen wir Güterslohs Zentrum für Kunst, Kommunikation und Kultur sein. Das optimale Angebotsspektrum erreichen wir auch durch die Kooperationen mit den verschiedenen Institutionen der Region: dem Bielefelder Bildungsträger ikb, dem Computerclub G@te, der Musik- und Volkshochschule, dem Jugendkulturring, dem Jugendamt der Stadt, der Stadtstiftung Gütersloh und vielen anderen kulturellen und sozialen Anbietern der Stadt.

»Fast hundertmal jährlich öffnen wir die Tore der Halle, des Kesselhauses, des Ateliers für ein überregionales Kulturprogramm. Im regelmäßigen Turnus veranstalten wir Discos – adults only, Mit einem Bein im Grab, Para Dance, Tanzwut und Dancefloor-Specials.«

Die Weberei engagiert sich mit der Jugendkunstschule, offener Tür, Übermittag- und Hausaufgabenbetreuung, Förderunterricht und vielen Sonderprogrammen für die Belange der Gütersloher Jugendlichen: »Wir heißen jeden willkommen, der an einer aktiven Freizeitgestaltung interessiert ist.«

Die Weberei ist seit 1984 das soziokulturelle Zentrum im Herzen Güterslohs. Die Gastronomie mit ihrem groß angelegten Biergarten direkt an der Dalke lädt zum Verweilen ein. Das Restaurant wurde erst Anfang 2017 im urbanen Stil renoviert, um die Geschichte des Hauses besonders herauszuarbeiten. Die drei Hauptveranstaltungsräume (Halle, Kesselhaus und Backstage) bieten ihren Besuchern ein abwechslungsreiches Kulturprogramm. Neben Lesungen, Comedyshows und Theateraufführungen finden sich regelmäßig nationale wie internationale Musiker auf der Hallenbühne ein. Am Wochenende verwandelt sich das außergewöhnliche Gelände der Weberei in den Anlaufpunkt der Gütersloher Nachtszene.

Tagsüber finden zahlreiche Kurse für alle Generationen statt und Einrichtungen wie die Gütersloher Tafel erhalten die Möglichkeit, die Bürger unkompliziert zu erreichen. Ebenfalls auf dem Gelände, doch eigenständig fungierend, befinden sich der Jugendtreff Bauteil 5 und das Programmkino »Bambi«.

Die Weberei hat ein offenes WLAN, das durch FreiFunk-Gütersloh betreut wird. Das WLAN mit der SSID »guetersloh.freifunk.net« ist nicht passwortgeschützt und für jeden zugänglich.

Hier die Speisekarte

Die Weberei Bürgerkiez gGmbH
Bogenstraße 1–8
33330 Gütersloh
Telefon (05241) 234780
E-Mail info@die-weberei.de
www.die-weberei.de

Zurück

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
                                            

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD