Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Casinobonus 365

Volltextsuche nach »stein«


Branchenbuchsuche nach »stein«


J. Stein
Pagenstrothsweg 10
33332 Gütersloh
Telefon +49524148559
Telefax +49524148527
100 % relevant
Stein, M.
Friedrichstraße 11 a
33330 Gütersloh
Telefon +495241236883
100 % relevant
Stein
Münstermannsweg 12
33332 Gütersloh
Telefon +49524151687
100 % relevant
Stein, Helen
Berliner Straße 24
33330 Gütersloh
Telefon +49524116116
96 % relevant
Stein, Britta
Schulstraße 17
33330 Gütersloh
Telefon +49524116071
Telefax +49524125170
94 % relevant
Steinart Manufaktur, Ulla Aulenbacher-Werche, Projekt Sinnkunst
Thesings Allee 2
33332 Gütersloh
Telefon +49524112344
Telefax +495241212157
E-Mail info@stein-art.com
www.stein-art.com
88 % relevant
AG Natursteinwerke GmbH & Co. KG
Am Hohenrand 9
82335 Berg
Telefon (08171) 3868770
E-Mail info@ag-natursteinwerke.de
www.ag-natursteinwerke.de
69 % relevant

Keyword-Suche nach »stein«, Treffer 1 bis 25 von 260, die Top 25


1.) Pute mit Mango und Zucchini

[…] Putenschnitzel in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel abziehen und sehr fein würfeln. Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und in einen Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Die Mango am Stein entlang teilen, eine Hälfte schälen und das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. Das Basilikum abbrausen und die Blättchen abzupfen. Öl (am besten Olivenöl) in einer Pfanne erhitzen und Fleisch mit Zwiebel darin anbraten. Mit Curry bestäuben und die Sahne zugeben. Zucchini hinzufügen und zwei […] Weiterlesen

2.) Neueröffnung am 16. Juni 2007

[…] »Kein Stein steht mehr auf dem anderen«, so Jaqueline und Holger Much über den jetzt fertiggestellten Umbau der Minigolfanlage im Mohns Park. Eine wettkampftaugliche 18-Loch-Anlage, in der Region einzigartiges Billard-Golf und eine Außenterrasse machen die Anlage zur Attraktion des Sommers. Rund 150000 Euro haben Jaqueline und Holger Much in die Modernisierung der Anlage und des Kiosks, die schon im Januar dieses Jahres begonnen hatte, investiert. Gemeinsam mit Projektleiter Dirk Buddenberg vom […] Weiterlesen

3.) Anzeige: Kur in Gütsel

[…] erste und einzige Inhalations- und Entspannungssalzgrotte Selen in Gütersloh besteht jetzt seit gut einem Jahr. In der Grotte befinden sich Tonnen von Stein- und Meersalz, die ein für Salzgruben typisches Mikroklima erzeugen. Über die therapeutische Wirkung dieses Klimas hinaus ist die Salzgrotte ein idealer Platz zum Entspannen. Bequeme Liegestühle, gedämpfte Beleuchtung, plätscherndes Wasser und beruhigende Musik erlauben völliges Relaxen und eine komplette Tiefenentspannung. Gedacht ist die […] Weiterlesen

4.) Wahl-Prüfsteine der Falken

[…] sind die Parteien vor Ort kinder- und jugendpolitisch aufgestellt? Im Rahmen der NRW-weiten Kampagne »Stein im Brett« prüft der Jugendverband SJD – die Falken die Positionen der Direktkandidatinnen und -kandidaten zur NRW-Wahl. In Gütersloh machte Hans Feuß (SPD) den Anfang. Falken-Geschäftsführer Markus Kollmeier sah im Gespräch große Schnittmengen mit den Forderungen der Falken: »Hans Feuß und die Gütersloher SPD haben bei uns Falken einen großen Stein im Brett«. Markus Kollmeier nutzte den […] Weiterlesen

5.) Glasfassade

[…] in der Erzgebirgsstraße östlich des St. -Elisabeth-Hospitals steht inmitten eines klassischen Wohngebietes. Trotz seiner Andersartigkeit fügt sich das Gebäude harmonisch in seine Umgebung ein. Beim der Außenhaut wurde ein hochdämmender einschalige Stein, eine rein mineralische Konstruktion, verwendet. Der Anteil an nicht mineralischen Bestandteilen (wie zum Beispiel Styropor) wurde auf ein Minimum reduziert. Zusammen mit der integrierten Luft-Wärme-Pumpe stellt das Gebäude ein ein Lowtec-Haus […] Weiterlesen

6.) Der Gralsweg am Externstein

[…] neunte Jahrhundert stand nach Walter Johannes Stein im Zeichen des Heiligen Grals. Nicht nur wurde in Compostela das Grab des Apostels Jakobus entdeckt und damit der Camino, der Jakobs-Pilgerweg eröffnet, sondern es fand auch nach Werner Greub (Wolfram von Eschenbach und die Wirklichkeit des Grals, Dornach 1974) der Besuch der Gralsburg durch Parzival statt. Ebenfalls im neunten Jahrhundert um 815 wurde hier am Externstein, wie der Name früher immer hieß, das Gralsgeschehen in den ersten Felsen […] Weiterlesen

7.) Die Architekten Spiekermann sind für »100 deutsche Häuser« ausgewählt worden

[…] entgegenbringen. «Oliver Spiekermann ist mit seinem Atriumhaus vertreten, das am Rande der idyllischen Stadt Münster liegt. Das u-förmige, eingeschossige Flachdachhaus mit knapp 240 Quadratmetern Wohnfläche hat eine Klinkerfassade – jeder Stein ist handgeformt, ein Unikat. Sie bilden den Rahmen für Platten aus Aluminium, das zweite Gestaltungsmaterial der Fassade. »Das größte Unterfangen war es, das Wohnzimmer in den Garten hinein schweben zu lassen«, erläutert Oliver Spiekermann. Dazu wurde […] Weiterlesen

8.) Ein Ort der Begegnung

[…] ersten Auftritt hin. Gleichzeit soll der Treffpunkt die weitere Vernetzung der Flüchtlingsarbeit erleichtern. »In Gütersloh engagieren sich wirklich viele motivierte Menschen in diesem Bereich – oder würden es gerne tun«, sagte Katharina Stein, die zweite Flüchtlingsberaterin der Diakonie. »Mit dem Café Connect wollen wir den Leuten eine Anlaufstelle bieten. Sei es, indem wir hier über die Möglichkeiten informieren, sei es, um bereits tätigen Ehrenamtlichen und ihren ‚Schützlingen‘ einen […] Weiterlesen

9.) Das Smartphone neu entdecken

[…] (gpr). In der Freiherr-vom-Stein-Schule wurde der Computerraum in den Sommerferien intensiv genutzt. Ein Mädchen und sieben Jungs zwischen elf und zwölf Jahren versuchen ihr Glück an den Laptops und entwickeln neue »Applications«, kurz Apps genannt, für das Smartphone. Mit dem »MIT App Inventor«-Programm tüftelten die Kinder an drei Tagen in der Woche an einer Anwendung für das Smartphone. Ranka Bijelic vom Jugendamt, sowie der Mediendesign-Student Jörn van Graenenbroeck und der […] Weiterlesen

10.) Stille Zeitzeugen zum Anfassen

[…] Präparieren achten? Mit diesen und vielen weiteren Fragen rund um das Thema »Fossilien« haben sich neun Mädchen und Jungen einen Vormittag lang beschäftigt. Im Rahmen der Sommerferienspiele der Naturschule Gütersloh nahmen sie an dem Angebot »Wenn Steine sprechen könnten… Fossilien – Zeugen der Urzeit« teil und konnten gemeinsam mit dem Hobby-Paläontologen Jeffrey Mitchell auch selbst ausprobieren, worauf es beim Präparieren eines Fundstückes wirklich ankommt. »Das häufigste Fossil ist ein […] Weiterlesen

11.) Schmetterlinge hautnah erleben

[…] mit vielen Disteln bewachsen ist. Folgende Schulen sind beim Schmetterlings-Projekt 2017 dabei: Paul-Gerhardt-Schule, Altstadtschule, Kapellenschule, Sundernschule, Overbergschule, Heidewaldschule, Grundschule Blankenhagen, Edith-Stein-Schule, Blücherschule sowie die Förderschule FILB. Die Blücherschule hat bei einer Verlosung unter allen Teilnehmern einen Ausflug in das Schmetterlingshaus im Maximilianpark Hamm gewonnen. Die Resonanz auf die Premiere ist so positiv, dass Gisela Kuhlmann es […] Weiterlesen

12.) Café Connect: Sprachkurse stärken geflüchtete Frauen

[…] Kinobesuch. Außerdem werden in der Kirchstraße 10 a von Montag bis Freitag mehrere Sprachkurse organisiert. Montags und donnerstags werden parallel die Kinder betreut. »Die Nachfrage nach diesem Angebot ist sehr groß«, sagt Katharina Stein von der Flüchtlingsberatung. »Daher konnten wir bei weitem nicht alle Wünsche erfüllen. «FlüchtlingsberatungDie Flüchtlingsberatung hat ihr Angebot ebenfalls an die besonderen Bedürfnisse von Frauen angepasst. Mit Erfolg, wie Katharina Stein sagt: »Im Jahr […] Weiterlesen

13.) 3. Mai: »Ich. Du. Wir.« auf dem Kolbeplatz in Gütersloh

[…] Diskussionsrunde von etwa 30 Minuten leitet Jürgen Linnemann. 3. Mai: Kunst-Aktion im Wertkreis-Laden: Meilensteinchen Zehn Jahre sind ein kleiner Zeitraum – für das Aktionsbündnis ist das Bestehen über eine Dekade, in der manches erreicht wurde, aber bereits ein kleiner Meilenstein. Darum beschäftigt sich die Kunstaktion im wertkreisLaden, am Freitag, 3. Mai, von 14 bis 17 Uhr auch mit kleinen Steinen, die künstlerisch bearbeitet und bemalt werden und dann an Passanten verschenkt werden […] Weiterlesen

14.) Im Freilichtmuseum an die alte Heimat gedacht

[…] eine jesidische Frau und fügte nachdenklich hinzu: »Jetzt leider nicht mehr. « Andere erinnerten sich daran, dass ihre eigene Mutter oder Großmutter noch spinnen und weben konnte. »Für uns war es erstaunlich und auch sehr positiv zu sehen, wie sich die geflüchteten Menschen im Freilichtmuseum mit dem Thema Heimat befasst haben«, sagte Katharina Stein von der Flüchtlingsberatung der Diakonie Gütersloh. »Und ich freue mich sehr darüber, dass auch unsere Paten so viel Freude an dem Ausflug hatten […] Weiterlesen

15.) Eine Tür in die Zukunft

[…] Dabei nutzten die Schülerinnen die gebotenen großen Freiräume und die Zusammenarbeit in der Gruppe, um ihre Persönlichkeit kennenzulernen und im Malen auszudrücken. »Antworten brauchen ihre Zeit,« wie Lutz Hamann, Schulleiter der Freiherr-vom-Stein-Realschule, darlegte. »Und Antworten ändern sich auch im Laufe des Lebens. «Die Bilder, die die Schülerinnen dann auf der Bühne vorstellen, bestätigen das neu Erfahrene auf eindrucksvolle Weise. Sei es bei einem Blick aus dem Fenster, durch das die […] Weiterlesen

16.) Gütersloh, nicht alles war in Stein gemeißelt

[…] nicht alles war in Stein gemeißelt »50 Jahre kommunale Neuordnung« – zu diesem Thema hatte der städtische Fachbereich Kultur mit Stadtarchivar Stephan Grimm nach Isselhorst in die »alte Holtkämperei« eingeladen. »Hausherr« Siegried Kornfeld konnte gut 40 Besucher und Besucherinnen begrüßen, in der Mehrzahl solche, die seinerzeit an den Prozessen beteiligt gewesen waren und einiges zum Hintergrund beitragen konnten. Der Veranstaltungsort war mit Bedacht gewählt. Auch Isselhorst gehörte damals zu […] Weiterlesen

17.) 25.000 Einweghandschuhe für Pfleger und Ärzte

[…] aus ihrem Lagerbestand an an Arztpraxen und Pflegeeinrichtungen in Gütersloh zu spenden. 25. 000 Stück sind es insgesamt, und natürlich ist den Machern von Detektierbar. de klar, dass diese Palette mit Schutzausrüstung nur ein Tropfen auf den heißen Stein ist. Der Bedarf sei sicher um Unmengen größer, meint Fabian Martens – »aber umso mehr zählt doch jeder einzelne Beitrag. Wir machen das, bis die 25. 000 Einweghandschuhe verteilt sind«. Arztpraxen und Pflegeeinrichtungen können sich daher […] Weiterlesen

18.) Wenn aus Cent-Artikeln lebensrettende Schätze werden

[…] einen Erlass zur Verteilung des ihm zur Verfügung stehenden Schutzmaterials verabschiedet. Und am Freitag hatte der Kreis Gütersloh mit der Verteilung der ersten Charge begonnen. Diese sei jedoch nur ein Tröpfchen auf den heißen Stein, so die AGW. »Wir benötigen viel größere Mengen«, betont Neßler. »Hier müssen Bund und Land noch schneller und aktiver werden. Sie können Pflegedienste und Kreisverwaltungen nicht alleine ihrem Dilemma überlassen, die in Sachen Verteilung von Schutzausrüstungen […] Weiterlesen

19.) Händewaschen nicht vergessen!

[…] inklusive der Erreichbarkeit des Waschbeckens bei Einhaltung der Abstandsregelung bis hin zur Frage, wie sichergestellt werden kann, dass sich nicht zu viele Menschen gleichzeitig auf den Toiletten aufhalten. In der Freiherr-vom-Stein-Realschule haben auch die Lehrerinnen und Lehrer mit angepackt, um sicherzustellen, dass zwischen den einzelnen Tischen der vorgeschriebene Abstand von 1,50 Metern gewährleistet ist. Die Position ist jeweils mit einem Klebestreifen markiert, die Tische wurden […] Weiterlesen

20.) Gütersloh Isselhorst, Werbegemeinschaft, Vereine, Aktivitäten

[…] Stadtteile Avenwedde, Nordhorn, Blankenhagen, Niehorst und Hollen. Geschichte Urnengräber aus der Stein- und Bronzezeit, die auf dem Hollerfeld zwischen Isselhorst und Hollen gefunden wurde, belegen eine Besiedlung des Gebiets um das Jahr 2000 vor Christus. Die Ortschaft Isselhorst wurde als »Gislahurst« erstmals urkundlich im ältesten Heberegister des Klosters Freckenhorst erwähnt. Das Alter des Registers wird auf die Mitte des Elften Jahrhunderts datiert. Isselhorst ist damit der älteste […] Weiterlesen

21.) KI, Künstliche Intelligenz

[…] … vielleicht mit einer Webcam, Mikrophon, Lautsprecher, Internetzugang oder verschiedenen Sensoren … Gefühle und Emotionen wären denkbar. Bei Stanislaw Lem gibt es eine Geschichte, in der das Bewusstsein in einen glimmenden Stein eingeschlossen wird, der ewig existiert. Eine grauenhafte Vorstellung. Und dann soll ich lernen, eine Fertigungsstraße in einer Autofabrik zu steuern? Oder Handykunden an einer Hotline zu bedienen? Warum sollte ich das tun wollen? Nach ein paar Jahren Entwicklung würde […] Weiterlesen

22.) Sensation: Thomas Gottschalk ist Deutschlands neuer Superstar

[…] der diesjährigen, 18. Staffel von »Deutschland sucht den Superstar«. Dabei fing alles so hoffnungsvoll an. Zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellten sich auch in diesem Jahr wieder dem Urteil einer hochkompetenten Fachjury rund um Urgestein und Gröpaz Jan-Marten Soundso (Christian Morgenstern: »Irgendwie heißt ihr Name«), aber am Ende konnte sich natürlich wie immer nur einer durchsetzen. Vor großem Publikum in derLagerhalle Halle. Da war ein großes Publikum. Woher sollte denn wohl […] Weiterlesen

23.) Fast 50.000 Testkits sind da

[…] Schulen im Stadtgebiet Gütersloh Selbsttests vor. An den Schulen wurde Freitag für die Lieferanten gut sichtbar der Hinweis angebracht, die Tests am Wochenende nicht an alle Schulen zu liefern, sondern die Tests zentral an die Freiherr-vom-Stein-Realschule an die Austernbrede zu bringen. Matthias Plaßmann, Hausmeister dort an der Schule, stand das Wochenende über auf Abruf bereit und nahm die erste Lieferung der Selbsttests am Samstag, die zweite Charge dann am Sonntag entgegen. Gemeinsam mit […] Weiterlesen

24.) Leider wird die Veranstaltung mit Stephan Bauer im Zweischlingen auf den 24. August 2022 verlegt

[…] hatten wir keinen Sex vor der Ehe, heute keinen Sex in der Ehe. Kann man die Uhr nochmal zurückdrehen? Wie kommen wir zu mehr Zweisamkeit? Brauche ich dafür einen Helm? Vieles ist durcheinander geraten in unseren Tagen, kein Stein steht mehr auf dem anderen. Früher waren die Leute smart und die Telefone blöd, heute ist es umgekehrt. Man denkt: »Herr lass’ Hirn vom Himmel fallen. Oder Steine. Hauptsache, Du triffst. « Stephan Bauers neues Programm ist ein Lichtblick. Die aberwitzige Rettung vor […] Weiterlesen

25.) Grundschule Heidewald in Gütersloh wird größer

[…] die im Zeitplan liegen. Im Sommer 2022 soll der Ausbau fertig sein. Für die Bauprojekte in Modulbauweise sind die Ausschreibungen veröffentlicht. Stadtbaurätin Nina Herrling geht davon aus, dass im Sommer die Vertragsverhandlungen mit den Bietern stattfinden. Ein »Sonderfall« ist der Grundschulstandort Neißeweg: Hier beschloss der Rat in seiner Sitzung vom 30. April mehrheitlich einen Ausbau mit dem Umbau von Teilen des Gebäudebestands der auslaufenden Freiherr-vom Stein-Realschule und einem […] Weiterlesen

Nächste Seite


Palmyra Gütersloh GbRCafé & Bistro WunderlandBuchhandlung MarkusGörtz-Welsch GmbHHagedorn GmbHSPD-Kreisverband
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD