Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Tischdeko Shop

Volltextsuche nach »inzidenz«


Branchenbuchsuche nach »inzidenz«


Leider keine Ergebnisse!


Keyword-Suche nach »inzidenz«, Treffer 1 bis 25 von 120, die Top 25


1.) Die aktuelle Corona-Lage in Gütersloh

[…] vielen Kreisen in NRW gelten ab heute neue Corona-Regeln. Das NRW-Gesundheitsministerium hat für den Kreis Gütersloh und die Stadt Bielefeld gestern die Notbremse gezogen, die ab morgen gilt. Der Kreis Gütersloh hat schon am Freitag die Inzidenz von 100 überschritten. Das sind die Folgen für uns: Heute ist bei uns noch Shoppen mit Termin möglich. Morgen könnte es dann nur noch »Click and Collect« sein. Der Kreis könnte die Folgen der Notbremse aber durch Schnellteststationen abmildern. Dann […] Weiterlesen

2.) Hurra: Corona – die Lösung

[…] Ab der Haustür gilt eine uneingeschränkte Maskenpflicht mit medizinischen Masken (sogenannten »OP-Masken«) oder FFP2-Masken. »Click and Meet« sowie »Click and Collect« sind unter den genannten Voraussetzungen weiterhin erlaubt, solange die Inzidenz mindestens drei Tage lang stabil unter 100 liegt. Wer positiv getestet wird, muss sich umgehend für 14 Tage in häusliche Quarantäne begeben und darf sein Zuhause während der Dauer der Quarantäne nicht betreten. Von 23 Uhr abends bis 6 Uhr morgens […] Weiterlesen

3.) Land lehnt Vorstoß zu Distanzunterricht ab

[…] zum Wechselunterricht zurückkehren wie vor den Osterferien, erklärte das NRW-Schulministerium gestern. In der nächsten Woche ist jedoch mit der so genannten ‚Bundesbremse‘ zu rechnen, die Schulschließungen und damit Distanzunterricht ab einer Inzidenz von 200 einheitlich in der Bundesrepublik regelt. Der Kreis Gütersloh bewegt sich seit Tagen Richtung 200, am Donnerstag betrug die 7-Tageinzidenz pro 100. 000 Einwohner laut RKI 181,7 und eine Umkehr ist laut der Abteilung Gesundheit nicht […] Weiterlesen

4.) Schulen bleiben im Distanzunterricht

[…] Uhr in Kraft tritt und die vorsieht, dass in den Schulen der in dieser Woche praktizierte Distanzunterricht beibehalten wird. Hintergrund: Im Kreis Gütersloh ist es sehr wahrscheinlich, dass der Kreis Gütersloh in den nächsten Tagen die Sieben-Tageinzidenz pro 100. 000 Einwohner über 200 steigt. Am Freitag lag diese laut RKI bei 190,4. Sie sank zwar am Samstag leicht, aber unter anderem deshalb, weil es im Meldebereich zeitlichen Verzug gab. „Wir haben unser Ziel erreicht“, so Landrat […] Weiterlesen

5.) Die Inzidenz

[…] macht man sich lächerlich mit einem Wert von 165. Ab dieser Inzidenz sollen nun die Schulen geschlossen werden. Dabei weiß doch jeder klar denkende Mensch, dass nur ein Wert von 164,93 sinnvoll ist. Eigentlich ist in diesem Bereich kein Wert besser als ein anderer, das widerspricht lediglich unserem inneren Monk (wem das nichts sagt: unserem inneren Zwangsneurotiker). Dass nun einige die 100 fordern, zeigt nur die allgemeine Verrohung. Im vergangenen Jahr wurde die 50 als Wert gehandelt, bis zu […] Weiterlesen

6.) Bundesweite Notbremse beschlossen

[…] ein Landkreis oder eine kreisfreie Stadt eine Inzidenz von 100, werden dort künftig bundeseinheitliche Maßnahmen das Infektionsgeschehen eindämmen. Das hat der Bundestag mit einer Ergänzung des Infektionsschutzgesetzes beschlossen. Die Neufassung soll helfen, die dritte Welle der Pandemie zu bremsen. Der Deutsche Bundestag hat heute wichtige Ergänzungen des Infektionsschutzgesetzes beschlossen. Die zentrale Neuerung: Überschreitet ein Landkreis oder eine kreisfreie Stadt an drei aufeinander […] Weiterlesen

7.) Der HDE zur Corona-Notbremse: Nicht zielgenau genug

[…] heute im Bundestag beschlossene bundesweite Corona-Notbremse sieht der Handelsverband Deutschland (HDE) kritisch. Die Ergänzung des Infektionsschutzgesetzes setzt ab einer Inzidenz von 100 auf die Schließung oder massive Einschränkungen für die meisten Nicht-Lebensmittelhändler, obwohl längst wissenschaftlich belegt ist, dass der Einkauf nur mit einem geringen Infektionsrisiko verbunden ist. Um eine erfolgreiche Bekämpfung der Pandemie sicherzustellen, fordert der HDE deshalb, dass die […] Weiterlesen

8.) Viertes Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite

[…] Bundesgesetzblatt beigefügt. Wie bereits mitgeteilt, sind auf unsere Initiative zurückführend noch wesentliche Änderungen gegenüber dem ursprünglichen Entwurf erfolgt. So ist das Abholen bestellter Ware (Click & Collect) unabhängig von den Inzidenzwerten aufgenommen worden und die Möglichkeit von Click & Meet bei einer Inzidenz von bis zu 150 bei Vorlage eines negativen Tests. Folgende Regelungen gelten nur für den Einzelhandel: „Überschreitet in einem Landkreis oder einer kreisfreien […] Weiterlesen

9.) »Bundesnotbremse« in Gütersloh

[…] erforderliche Bekanntmachung des Geltungsbeginns für den Kreis Gütersloh für heute, Freitag, 23. April, geplant ist und das Gesetz somit ab morgen, Samstag, 24. April, 0 Uhr, gilt. « Für den Handel bedeutet dies bei den aktuellen Inzidenzwerten für heute noch einmal »Click & Meet mit Test« und ab Samstag dann nur noch »Click & Collect«. Kreis hebt eigene Allgemeinverfügung auf Jetzt ist das Bundesrecht in Kraft. Voraussichtlich ab morgen, Samstag, 24. April, gelten im Kreis sämtliche […] Weiterlesen

10.) Der HDE informiert über die Regelungen in Gütersloh

[…] bei denen angebotene Lebensmittel neben einer Vielzahl von Haushaltswaren, Garten- und Dekoartikeln nur ein Teil- und Nebensortiment sind, im Rahmen der Bundesregelung (ab Sieben-Tage-Inzidenz von 100) nicht privilegiert. Auf Märkten sind nach der Bundesregelung (ab Sieben-Tage-Inzidenz von 100) ausschließlich Lebensmittelverkaufsstände zulässig. Für Gewerbetreibende in Baumärkten sieht die Bundesregelung leider keine Privilegierung vor. Daher benötigen auch diese Kundinnen und Kunden ab einer […] Weiterlesen

11.) Klarstellung des HDE zu den Maßnahmen in Gütersloh

[…] dem gestrigen ausführlichen Erlass mit Klarstellungen des MAGS zu Auslegungsfragen bei den Sortimentsregeln im Zusammenspiel der CoronaSchVO NRW mit dem IfSG erreichte den HDE heute eine weitere Klarstellung. Da nach § 28 b IfSG Großhandel inzidenzunabhängig gestattet ist, gleichzeitig aber dort weder Baumärkte den privilegierten Sortimenten zugerechnet werden bzw. der Verkauf an gewerbliche Kunden als zulässig geregelt ist, gilt gemäß beigefügtem Erlass in NRW folgende Regelung: „Wenn ein […] Weiterlesen

12.) Wechselunterricht ab Montag? Inzidenz am Samstag könnte entscheidend sein

[…] – das ist am Mittwoch, 5. Mai, die vom Robert Koch-Institut festgestellte Inzidenz, also die COVID-19-Fälle der vergangenen sieben Tage/100. 000 Einwohner. Bereits einen Tag zuvor lag die Inzidenz unter 165 und diese Marke entscheidet über Schulschließungen, also ob Wechselunterricht möglich ist oder ob Schulen in den Distanzunterricht gehen müssen. Ob frühestens am Montag, 10. Mai, wieder Wechselunterricht möglich sein wird, lässt sich nach derzeitigem Stand nicht sagen. 165 ist der Wert, der […] Weiterlesen

13.) Nächtliche Mobilität sinkt mit Ausgangssperre zwölf Prozentpunkte stärker als ohne Ausgangsperre

[…] (ots) Die mit der "Bundesnotbremse" eingeführte Ausgangssperre zwischen 22 und 5 Uhr in Landkreisen und kreisfreien Städten mit hoher 7-Tage-Inzidenz wirkt auf die nächtliche Mobilität der Bevölkerung in Deutschland: Im Zeitraum vom 24. April bis zum 1. Mai 2021 ist die nächtliche Mobilität in Kreisen mit Ausgangssperre gegenüber den Referenzwerten des Vorkrisenjahres 2019 durchschnittlich um 12 Prozentpunkte stärker zurückgegangen als in Kreisen ohne Ausgangssperre. Dies geht aus einer […] Weiterlesen

14.) Allgemeinverfügung ab 8. Mai

[…] Handelsverband Nordrhein-Westfalen teilt mit: »Freundlicherweise wurde uns die ab morgen geltende Allgemeinverfügung vor Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Aufgrund sinkender Inzidenzen wurden keine neune ›Notbremselemente‹ verfügt. Vielmehr tritt erstmalig die Notbremse nach § 28 IFSG in einer Kommune vollständig außer Kraft und zwar ab dem 8. Mai 2021, 0 Uhr im Kreis Soest. Dort sind also wieder die Regeln der NRW-CoronaSchVO anzuwenden. « Infolge des Unterschreitens der Inzidenz von […] Weiterlesen

15.) Übernachten während Corona: Das gilt für Camper & Co.

[…] darf diese Pause lang sein, während der aber »campingmäßiges Leben« nicht erlaubt ist – also keine Campingmöbel vor dem Fahrzeug oder eine ausgefahrene Markise. Jedoch herrscht in den deutschen Landkreisen mehrheitlich derzeit eine Corona-Inzidenz von über 100, und damit gilt eine nächtliche Ausgangssperre. Das stellt für manche Fahrer ein Dilemma dar – eine Fahrt quer durch die Republik kann sich durchaus in die Nacht hinziehen. »Reisende sollten jedoch eine bewusste Zwischenübernachtung […] Weiterlesen

16.) Wechselunterricht im Kreis Gütersloh ab Montag, 17. Mai 2021

[…] dem vergangenen Freitag liegt der Kreis Gütersloh laut dem Robert Koch-Institut (RKI) bei einer Inzidenz von unter 165 und damit seit fünf Werktagen unter einem der festgelegten Schwellenwerte der sogenannten Bundes-Notbremse. Das bedeutet, dass mit der Bekanntgabe des Landes NRW die Schulen im gesamten Kreisgebiet am kommenden Montag, 17. Mai, wieder mit dem Wechselunterricht starten können. Kindertageseinrichtungen sowie Fahrschulen dürfen bereits ab Freitag, 14. Mai, wieder öffnen. Welche […] Weiterlesen

17.) Öffnungskonzept für Nordrhein-Westfalen

[…] Laumann und Wirtschaftsminister Pinkwart haben soeben der Presse das in der kommenden CoronaSchVO niedergelegte Öffnungskonzept vorgestellt. Sobald infolge des Unterschreitens der Sieben-Tages-Inzidenz von 100 die Bundesnotbremse nicht mehr greift, erfahren Handel, Gastronomie und Veranstaltungswirtschaft schrittweise Lockerungen. Maßgeblich wird auf das Thema Testung abgestellt, Tests gelten zukünftig aber für 48 Stunden. Nach dem Kenntnisstand des HDW soll in Paragraph 11 (3) CoronaSchVO für […] Weiterlesen

18.) Sinkende Infektionszahlen und steigendes Impftempo: Landesregierung reduziert Einschränkungen und eröffnet Perspektiven

[…] einen belastbaren Rahmen für schrittweise Öffnungen. Die bisher in Nordrhein-Westfalen ergriffenen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie im Rahmen der Bundesnotbremse gelten für Kreise und kreisfreie Städte mit einer SIeben-Tage-Inzidenz über 100 fort. Die sinkenden Inzidenzwerte in ganz Nordrhein-Westfalen und die zunehmende Beschleunigung der Impfkampagne lassen jedoch erste vorsichtige Öffnungsschritte für Kreise und kreisfreie Städte mit stabilen Sieben-Tage-Inzidenzen unter […] Weiterlesen

19.) Aufhebung der Priorisierung entlastet Arztpraxen

[…] Dr. Klaus Reinhardt hält die Entscheidung von Bund und Ländern für richtig, Lockerungen der Eindämmungsmaßnahmen dort zu ermöglichen, wo die Inzidenz von 100 unterschritten wird. »Wir dürfen darauf vertrauen, dass mit der wachsenden Immunisierung der Bevölkerung die dritte Welle endgültig abebbt«, sagte er in einem Interview mit dem »RedaktionsNetzwerk Deutschland« am 8. Mai 2021. Mit Blick auf die fortschreitende Impfkampagne zeigte er sich optimistisch, dass Mitte oder Ende Juli eine […] Weiterlesen

20.) Corona-Modellkommunen Soest und Lippstadt

[…] Vorgaben der Allgemeinen Corona-Schutzverordnung. Bedingt durch politische Entscheidungen auf Landes- oder Bundesebene ist im Hinblick auf den aktuellen Stand der Corona-Epidemie sowie einen Inzidenz-Wert von über 100 eine Modifizierung, aber auch ein Abbruch des Modell-Versuchs jederzeit möglich. Hierfür gibt es klare Kriterien, die das Land NRW formuliert hat. Daher ist es in aller Interesse, hier mit vereinten Kräften, Rücksichtnahme und verantwortungsvollem Verhalten mit dafür Sorge zu […] Weiterlesen

21.) Neue Corona-Regeln: Das gilt ab Samstag, 15. Mai 2021, in Gütersloh

[…] einen belastbaren Rahmen für schrittweise Öffnungen. Die bisher in Nordrhein-Westfalen ergriffenen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie im Rahmen der Bundesnotbremse gelten für Kreise und kreisfreie Städte mit einer Sieben-Tage-Inzidenz über 100 fort. Die sinkenden Inzidenzwerte in ganz Nordrhein-Westfalen und die zunehmende Beschleunigung der Impfkampagne lassen jedoch erste vorsichtige Öffnungsschritte für Kreise und kreisfreie Städte mit stabilen 7-Tage-Inzidenzen unter 100 […] Weiterlesen

22.) Handelsverband: Interpretationsbedarf bei den Coronaregeln in Nordrhein-Westfalen bleibt

[…] im Buchhandel aber auch bei Gartenmärkten für einige Nachfragen gesorgt, so dass der Handelsverband die Rechtslage ab morgen gemäß Mitteilung der Staatskanzlei nochmals kurz skizziert … Für den Einzelhandel der Grundversorgung gilt: Inzidenz größer als 100 (»Bundesnotbremse«) bedeutet Maskenpflicht und Kunden- beziehungsweise Flächenschlüssel eins zu 20. Bei einer Inzidenz kleiner als 100 gelten Maskenpflicht und ein Flächenschlüssel von eins zu zehn. Für den Einzelhandel, der nicht […] Weiterlesen

23.) BVCD fordert einheitliche Öffnung der Camping- und Wohnmobilstellplätze

[…] des Bundes und der Länder mit der Branche zur Abstimmung der Öffnungskonzepte: »Wenn zum Beispiel Bürgern aus Schleswig-Holstein der Urlaub in Niedersachsen durch die Landeskinderregelung verwehrt wird, diese aber in den Niederlanden bei einer Inzidenz von 300 Urlaub machen können, dann ist dies nicht-schlüssig und wirkt willkürlich«, so Dr. Gunter Riechey. Der BVCD hofft, auch mit Blick auf den europäischen Wettbewerb, dass sich die Entscheidungsträger zu einem schnellen Handeln entschließen […] Weiterlesen

24.) Inzidenz liegt seit fünf Werktagen unter 150 – neue Lockerungen für den Einzelhandel im Kreis Gütersloh

[…] Mit der heutigen Inzidenz von 115,6 liegt der Kreis Gütersloh an fünf Werktagen in Folge unter 150 und damit unter dem zweiten festgelegten Schwellenwert der sogenannten Bundes-Notbremse. Das Land Nordrhein-Westfalen hat dies heute öffentlich bestätigt, sodass ab Übermorgen, also ab Mittwoch, 19. Mai, weitere Lockerungen speziell für den Einzelhandel gelten. Geschäfte des täglichen Bedarfs wie beispielsweise Supermärkte, Reformhäuser, Babyfachmärkte, Blumenfachgeschäfte und Gartenmärkte […] Weiterlesen

25.) Ministerin Gebauer: Präsenzunterricht bei Inzidenz unter 100 ist ein wichtiges Stück Normalität für Kinder, Jugendliche und Familien in Gütersloh

[…] geltendem Infektionsschutzgesetz des Bundes muss in den Kreisen und kreisfreien Städten ab einer Inzidenz von 165 Distanzunterricht erteilt werden; bei einer Inzidenz von weniger als 165 darf Wechselunterricht und ab einer Inzidenz von unter 100 Präsenzunterricht stattfinden. Die anhaltend sinkenden Corona-Infektionszahlen führen dazu, dass mittlerweile mehr als die Hälfte der Kreise und kreisfreien Städte in Nordrhein-Westfalen eine stabile Inzidenz von unter 100 aufweisen. Das Ministerium für […] Weiterlesen

Nächste Seite


Autohaus Hentze GmbHRestaurant GütselSMK Immobilien e. K.Hambrink-Grabke GmbH & Co. KGProvinzial Kottenstede & Strullkötter oHGHenrich Schröder GmbH
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD