Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Yuanpay Group

Volltextsuche nach »biontech«


Branchenbuchsuche nach »biontech«


Leider keine Ergebnisse!


Keyword-Suche nach »biontech«, Treffer 1 bis 25 von 152, die Top 25


1.) Die aktuelle Corona-Lage in Gütersloh

[…] 80-Jährigen. Da der Termin zur Zweitimpfung immer direkt bei der Buchung mit ausgewählt werden muss, sind diese Termine bereits alle vergeben. Das Impfzentrum des Kreises Gütersloh plant in dieser Zeit ein Angebot von rund 1. 500 Impfungen pro Tag: 1. 000 mit AstraZeneca für die über 60-Jährigen und 500 Impftermine für Seniorinnen und Senioren mit BioNTech/Pfizer. Nachdem bei dem Start der ü80-Terminvergabe im Februar die Buchungssysteme aufgrund der hohen Nachfrage überlastet waren, rechnet […] Weiterlesen

2.) »Brücken-Lockdown«

[…] ist. Und dann dabei bleibt. Wir wissen vor allem eines noch gar nicht: Wie lange die Impfwirkung überhaupt anhält. Kürzlich geisterte ein Artikel durchs Netz, in dem behauptet wurde, schon drei Monate nach einer Impfung mit Biontech/Pfizer seit das Antikörperniveau auf dem von Nicht-Geimpften. Was, wenn das tatsächlich zutreffen sollte? Was dann?So wie es aussieht, reicht dem Virus ein Jahr für eine »Escape-Mutation«. Das hieße, wir müssten einmal jährlich geimpft werden. Das ganze Drama […] Weiterlesen

3.) Der »Brücken-Lockdown«

[…] ist. Und dann dabei bleibt. Wir wissen vor allem eines noch gar nicht: Wie lange die Impfwirkung überhaupt anhält. Kürzlich geisterte ein Artikel durchs Netz, in dem behauptet wurde, schon drei Monate nach einer Impfung mit Biontech/Pfizer sei das Antikörperniveau auf dem von Nicht-Geimpften. Was, wenn das tatsächlich zutreffen sollte? Was dann?So wie es aussieht, reicht dem Virus ein Jahr für eine »Escape-Mutation«. Das hieße, wir müssten einmal jährlich geimpft werden. Das ganze Drama begönne […] Weiterlesen

4.) Biontech bestätigt Corona-Impfstoffproduktion bei Baxter Oncology in Halle (Westfalen)

[…] Standort Halle (Westfalen) des Unternehmens Baxter Oncology spielt bei der Produktion des Corona-Impfstoffs von Biontech/Pfizer eine wichtige Rolle. Ein Sprecher der Firma Biontech hat offenbar bestätigt, dass der Corona-Impfstoff in dem Werk in Halle abgefült wird. Baxter Oncology hat für die Impfstoffproduktion Sicherheitsvorkehrungen getroffen, so werden unter anderem die Zufahrten zum Firmengelände durch Sperren abgesichert. Darüber hinaus halten sich die Unternehmen aber mit Informationen […] Weiterlesen

5.) Impfkampagne: Terminbuchung für Personen der Jahrgänge 1950 und 1951 ab Freitag, 23. April 2021, möglich

[…] notwendig. Die Impfung erfolgt je nach Verfügbarkeit von Terminen zeitnah. Paarbuchungen sind möglich. Das Alter des jeweiligen Lebenspartners spielt keine Rolle. Bei den Impfungen kommen je nach Verfügbarkeit die Impfstoffe der Hersteller Biontech oder Moderna zum Einsatz. Das Gesundheitsministerium weist darauf hin, dass nach wie vor Termine für die vorherigen Geburtsjahrgänge 1941 bis 1949 sowie für Personen ab 80 Jahren zur Verfügung stehen. Die Impfzentren sollten nicht ohne gültigen […] Weiterlesen

6.) 67.000 Erstimpfungen im Kreis Gütersloh

[…] 12. 055 zum zweiten Mal geimpft worden. Seit dem 7. April können auch die Hausärzte ihre Patienten in den Praxen impfen. Dies erfolgt je nach Verfügbarkeit der Impfstoffmenge. Für den heutigen Dienstag, 20. April, sind im Impfzentrum mehr als 1. 800 Termine mit dem Impfstoff Biontech vergeben worden – vor allem an Personen der impfberechtigten Jahrgänge, aber auch an Personen mit Vorerkrankungen der Priorisierungsgruppe 2, die ein Attest eingereicht haben. Alle acht Impfstraßen sind momentan […] Weiterlesen

7.) U60-Impfungen mit Astrazeneca

[…] Ende März sollen laut Empfehlungen der Ständigen Impfkommission unter 60-Jährige nicht mit AstraZeneca geimpft werden. Der Erlass des Landes Nordrhein-Westfalen sieht vor, dass die Zweitimpfung in den Impfzentren mit dem Impfstoff der Firma BioNTech/Pfizer erfolgen soll. Viele Personen bestehen allerdings nach ihrer Erstimpfung mit AstraZeneca auch auf die Zweitimpfung mit demselben Vektorimpfstoff. Um aus dem 16. Erlass vom 15. April zu zitieren: „Eine Wahlmöglichkeit – zwischen der Nutzung […] Weiterlesen

8.) Impfzentrum Kreis Gütersloh: keine garantierte Zweitimpfung mit »AstraZeneca«

[…] Zweitimpfung bei unter 60-Jährigen erfolgt im Impfzentrum des Kreises Gütersloh grundsätzlich mit dem Impfstoff des Herstellers »BioNTech/Pfizer«. Unter 60-Jährige, die auf eine Zweitimpfung mit »AstraZeneca« bestehen, müssen ihren Haus- oder Facharzt kontaktieren, da nur diese den Impfstoff sicher bekommen. In einer Pressemitteilung vom 4. Mai hatte das Impfzentrum Personen unter 60 Jahren das Angebot gemacht, sich nach ihrer Erstimpfung auch mit »AstraZeneca« zweitimpfen zu lassen. Dieses […] Weiterlesen

9.) Pfizer und Biontech stellen COVID-19-Impfstoffdosen für Teilnehmer der Olympischen Spiele 2020 in Tokio zur Verfügung

[…] Inc. (NYSE: PFE) und Biontech SE (Nasdaq: BNTX) gaben heute die Unterzeichnung einer Absichtserklärung (Memorandum of Understanding, »MoU«) mit dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC) bekannt. Die Unternehmen werden COVID-19-Impfstoffdosen zur Verfügung stellen, um die Impfung teilnehmender Athleten sowie ihrer Delegationen für die Olympischen und Paralympischen Spiele 2020 in Tokio zu unterstützen. Die Spiele sollen am 23. Juli 2021 beginnen. Im Rahmen der Absichtserklärung werden sich […] Weiterlesen

10.) Der 100.000ste Pieks im Impfzentrum dea Kreises Gütersloh

[…] wurde die 100. 000. Impfung im Impfzentrum des Kreises Gütersloh verabreicht. Sarah Schuster aus Gütersloh ist die 100. 000 Person, die sich im Impfzentrum gegen Covid-19 hat impfen lassen. Geimpft wurde sie mit dem Biontech-Pfizer-Impfstoff. Landrat Sven-Georg Adenauer überraschte die 31-Jährige mit einem Blumenstrauß. »Auch heute habe ich wieder einen Blumenstrauß dabei für den 100. 000. Pieks der hier im Impfzentrum vorgenommen wird«, so Adenauer. »Ich freue mich sehr, denn das zeigt, dass […] Weiterlesen

11.) COVID-19-Impfung: Häufige Fragen von Krebspatienten

[…] bewertet. Nur wenn alle Qualitätsanforderungen erfüllt sind, wird eine Zulassung für den deutschen Markt erteilt. Aktuell sind in Deutschland vier Impfstoffe gegen Covid-19 zugelassen: Die mRNA-Impfstoffe Comirnaty® von BioNTech/Pfizer und mRNA-1273 von Moderna und die Vektor-Impfstoffe Vaxzevria® von Astra Zeneca und von Johnson & Johnson. Der Schutz vor schweren Verläufen ist bei den vier zugelassenen Impfstoffen etwa gleich hoch. Es gibt bisher keine Hinweise auf eine höhere Rate von […] Weiterlesen

12.) Rupprecht: Entwicklungsschub für Medikamente gegen Corona

[…] bis zur Zulassung dar und nimmt auch die Produktion bereits in Angriff. Zugleich haben wir die Impfstoffentwicklung mit zusätzlichen 750 Millionen Euro unter Hochdruck erfolgreich vorangetrieben. Unternehmen wie BioNTech und CureVac konnten in Deutschland mit Hilfe des Bundes in Rekordzeit sichere und wirksame Impfstoffe entwickeln. Beides, Impfstoffe und Therapeutika, sind zum Überwinden der Pandemie essenziell und müssen sicher, wirksam und schnell zum Einsatz kommen. "Hintergrund: Die […] Weiterlesen

13.) Aufhebung der Priorisierung entlastet Arztpraxen

[…] erreicht werden könnte. »Priorität müssen Schulen, Hochschulen und die Ausbildung haben. Daher müssen wir jetzt beginnen, auch junge Menschen zu impfen«, forderte Reinhardt. Eine EU-Zulassung für 16- und 17-Jährige habe bereits das Vakzin von Biontech/Pfizer. Die Freigabe für Kinder und Jugendliche zwischen zwölf und 15 Jahren müsse nun gründlich geprüft werden – »aber eben auch mit Hochdruck erfolgen«. Erforderlich seien zudem entsprechende Empfehlungen der Ständigen Impfkommission. Darüber […] Weiterlesen

14.) 110 Apothekerinnen und Apotheker und PTAs aus Gütersloh haben 100.000 Impfdosen aufbereitet

[…] und dem medizinischen Team passgenau zur Verfügung gestellt«, erklärt Apothekerin Claudia Scherrer, Pharmazeutische Leiterin im hiesigen Impfzentrum, »und zwar über die unterschiedlichen Impfstoffe hinweg: Ganz gleich ob Astra-Zeneca oder Biontech – alle Impfstoffe gehen durch unsere Hände. «Das pharmazeutische Personal machte die Impfung mit den neu entwickelten mRNA-Impfstoffen von Biontech und Moderna überhaupt erst möglich, wobei gerade Biontech den Löwenanteil ausmachte. Gewissermaßen […] Weiterlesen

15.) Neue Corona-Regeln: Das gilt ab Samstag, 15. Mai 2021, in Gütersloh

[…] zwischen 100 und 50. Die zweite Stufe gilt für Kreise und kreisfreie Städte mit Inzidenzwerten unter 50. Vor allem in der ersten Stufe sind die Öffnungsschritte weiterhin an negative Testergebnisse geknüpft, um für weitere Sicherheit zu sorgen und durch ein größeres Testgeschehen Infektionsketten schnell und gezielt unterbrechen zu können. Wie im Bundesinfektionsschutzgesetz festgelegt, stehen Geimpfte und Genesene negativ Getesteten gleich, zudem werden sie bei Personenbegrenzungen nicht […] Weiterlesen

16.) Den Hausärzten in der Region fehlt offenbar Impfstoff von Astrazeneca

[…] Impftermine absagen müssen. Von der Kassenärztlichen Vereinigung heißt es zu der großen Nachfrage, die Freigabe von Astrazeneca sei für die Menschen die Hoffnung auf eine zügigere Rückkehr zu einem »normalen« Alltag. Da die Impfstoffmenge von Biontech-Pfizer noch begrenzt ist, gleichzeitig aber die ersten Wiederholungsimpfungen mit dem Vakzin in den Praxen anstehen, sollen Vertragsärztinnen und -ärzte den Impfstoff von Biontech-Pfizer in den letzten zwei Maiwochen vorrangig für Zweitimpfungen […] Weiterlesen

17.) Wissing-Rede auf dem 72. Ordentlichen Bundesparteitag der Freien Demokraten

[…] darin mehr Möglichkeiten für sich und andere sehen, und für die der Wettbewerb Anreize bietet, große Dinge zu entwickeln, von denen sie selbst und viele andere alle profitieren. Die Entwicklung des BionTech-Impfstoffs ist ein aktuelles Beispiel. Alle müssen ihren Platz in unserer Gesellschaft finden. Aber nicht, indem sich alle einander anpassen, sondern indem wir Unterschiede akzeptieren und allen ein Angebot machen. Mit wem wollen wir das umsetzen? Die Grünen wollen neue Rekordschulden machen […] Weiterlesen

18.) Kursbuch 206 »Impfstoffe« – Kursbuch-Relaunch: Kürzer. Aktueller. Vielfältiger.

[…] unserer Gesellschaft, wie während der Entwicklung, Prüfung und Verteilung der Impfstoffe gegen SARS-CoV-2. Heute sind wir alle Experten und schätzen jeden Tag aufs Neue in fiktiven Laborkitteln die Risiken und Nebenwirkungen von Astra-Zeneca, Biontech & Co. ein. Täglich werden Datenwülste ausgewertet, Fallzahlen beobachtet und Nebenwirkungen abgewogen. Eine informierte Öffentlichkeit – oder eine wachsende Obsession mit Sicherheit? Von den Pocken bis zur Vogelgrippe prüft das Kursbuch die […] Weiterlesen

19.) Generalsekretär der Bundeschülerkonferenz Dario Schramm fordert Impfpriorisierung für Schülern mit Vorerkrankungen

[…] (ots) Der Generalsekretär der Bundesschülerkonferenz Dario Schramm fordert im Phoenix-Interview, dass insbesondere Schüler mit Vorerkrankungen bei der Vergabe des BioNTech-Impfstoffs priorisiert werden. Angesichts der Zulassung nur diesen Impfstoffs für 12- bis 15-Jährige durch die EMA erklärt er: »Für uns war da schon klar: Der muss jetzt prioritär an diese jungen Menschen gehen, vor allem aber auch an die, die Vorerkrankungen haben, die nun seit Monaten endlich die Möglichkeit haben, sich […] Weiterlesen

20.) WAZ: Kinderärzte wollen auf Stiko-Impfempfehlung warten

[…] (ots) Kinder- und Jugendärzte berichten, die Zulassung des Biontech-Pfizer-Impfstoffes für Zwölf- bis 15-Jährige habe einen enormen Ansturm auf die Arztpraxen in Nordrhein-Westfalen ausgelöst. »Das Interesse ist riesengroß. Die Leute rennen uns die Bude ein. Viele Praxen lassen den Anrufbeantworter laufen, weil sie auf die Nachfrage kaum noch reagieren können«, sagte Dr. Axel Gerschlauer, Sprecher für den Bezirk Nordrhein des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte, der Westdeutschen […] Weiterlesen

21.) Impfzentrum des Kreises Gütersloh: ab Montag auch Moderna

[…] 13. Juni 2021 auch Moderna sein. Personen, die unter 60 Jahre alt sind und ihre Erstimpfung mit AstraZeneca bekommen haben, erhalten bei der Zweitimpfung den Moderna-Impfstoff. »Moderna ist ein mRNA-Impfstoff, vergleichbar mit dem Impfstoff von Biontech, mit nahezu gleichem Wirkprofil«, so Dr. Michael Hanraths, ärztlicher Leiter des Impfzentrums Kreis Gütersloh. Personen über 60 Jahre, die eine Erstimpfung mit Astra-Zeneca erhalten haben, bekommen auch bei der zweiten Impfung den Impfstoff von […] Weiterlesen

22.) Impfzentrum des Kreises Gütersloh: auch weiterhin Moderna im Impfzentrum

[…] vom 7. bis zum 13. Juni 2021 im Impfzentrum verimpft wird. Das Land Nordrhein-Westfalen, das den Impfstoff zuteilt, hatte zuvor eine entsprechende Ankündigung gemacht. Moderna ist ein mRNA-Impfstoff, welcher vergleichbar ist mit dem von Pfizer-Biontech. Grundsätzlich gilt, dass es beim Impfstoff keine Wahlmöglichkeiten gibt. Impfstoff Moderna • COVID-19 Vaccine Moderna• Zulassungsinhaber: MODERNA BIOTECH SPAIN, S. L• Impfstofftyp und Wirkweise: genbasierter Impfstoff auf Basis von messenger-RNA […] Weiterlesen

23.) Bertelsmann impft tausendsten Mitarbeiter in Gütersloh

[…] in Gütersloh seinen Betrieb aufgenommen – Ende vergangener Woche, also nur neun Tage später, wurde mit Ahmet Yildirim schon der tausendste Mitarbeitende geimpft. Er bekam nach dem obligatorischen Aufklärungsgespräch seine Dosis Biontech-Impfstoff von Bertelsmann-Betriebsärztin Andrea Heissmann verabreicht. Yildirim hatte seinen Termin extra für 9 Uhr gebucht, damit er pünktlich um 12. 30 Uhr wieder zur Spätschicht bei Arvato-Supply-Chain-Solutions in Harsewinkel antreten kann. »Ich freue mich […] Weiterlesen

24.) Coronaschutzimpfung: Sonderaktionen im Impfzentrum des Kreises Gütersloh

[…] Kreisgebiet. Einzige Bedingung: Da der Impfstoff von Moderna verimpft werden sollte, mussten sie über 18 Jahre alt sein. Für die weiteren Impfungen im Rahmen der Sonderaktion werden je nach Verfügbarkeit die mRNA-Impfstoffe von Moderna und Pfizer-Biontech zum Einsatz kommen. Auch für die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen gibt es am heutigen Montag und am morgigen Dienstag eine Sonderaktion: Jeder, der älter als 18 Jahre alt ist und in diesem Jahr seinen Schulabschluss bestanden hat […] Weiterlesen

25.) Coronaschutzimpfung: Sonderaktion im Kreis Gütersloh für Jugendliche ab 16 Jahren

[…] und Schülern sowie Auszubildenden die Möglichkeit geben, sich bei uns im Impfzentrum gegen das Coronavirus impfen zu lassen«, fasst Bernhard Riepe, Leiter des Impfzentrums Kreis Gütersloh zusammen. Eingesetzt wird der Impfstoff von Pfizer-Biontech. Ganz wichtig: Die Jugendlichen müssen am Tag ihrer Impfung 16 Jahre alt sein. Wer jünger ist, darf nicht im Impfzentrum geimpft werden und muss sich dafür an den Kinder- und Jugendarzt wenden. Mitbringen müssen die impfwilligen Jugendlichen daher […] Weiterlesen

Nächste Seite


Michalskis Live CookingPorta Möbel Handels GmbH & Co.KG GüterslohFood Panic Nikos ArvanitisKay Spannhake Mund-, Kiefer-, GesichtschirurgieDer GartenhofBettenwelt Gütersloh GmbH
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD