Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Sky Cinema, jeden Tag ein neuer Film

Volltextsuche nach »bauern«


Branchenbuchsuche nach »bauern«


Leider keine Ergebnisse!


Keyword-Suche nach »bauern«, Treffer 1 bis 25 von 179, die Top 25


1.) Anzeige: La Flamme

[…] Flammkuchenrestaurant. Das »La Flamme« bietet neben raffinierten Salaten eine Auswahl von 46 verschiedenen Flammkuchen, die in elsässischer Tradition in acht Stücke geteilt auf dem Holzbrett serviert werden. Wenn vor mehr als 100 Jahren die Bauern im Elsass Backtag hatten, testeten sie die Temperatur des Steinofens mit Hilfe dünner Teigfladen. So wurde die Idee geboren, diese Fladen mit Crème, Speck und Zwiebeln zu belegen und es entstand eine schmackhafte Kreation: der Flammkuchen! So wird […] Weiterlesen

2.) Traumberuf Abenteurer

[…] Erkenntnisse aus der Himalaya-Expedition werden zum Beispiel in der Intensivmedizin genutzt. Durch die Höhlenforschung in China versuchen die Forscher zu verstehen, wie die Wasserwelten tief unten entstehen und funktionieren. Das kann dann Bauern in der Trockenzeit helfen. « Seine Erzählungen untermalte Abromeit auf der Veranstaltung mit beeindruckenden Fotos, beispielsweise von riesigen unterirdischen Hallen in Neu-Guinea bis zu Robben im Meer vor Patagonien. Im Anschluss an den Vortrag hatten […] Weiterlesen

3.) In Spexard mundet der Maya-Kaffee

[…] (gpr). »Denkt an die Bauern, die für ihre Arbeit vernünftig bezahlt werden sollen. « Marita Horsthemke sagt das unaufdringlich, aber beharrlich. Es sind neben den vielen Gesprächen die kleinen Anstöße, die man geben kann. Jeden ersten Sonntag im Monat verkauft die 52-Jährige zusammen mit den Frauen aus dem Eine-Welt-Kreis der Katholischen Kirchengemeinden fair gehandelte Waren im Pfarrheim an der Bonifatiusstraße in Spexard. Ein beliebter Treffpunkt. Inklusive einer Einladung zu einer Tasse […] Weiterlesen

4.) Mestemacher Gütersloh fördert Kunst

[…] 1927« erscheint in alter Farbigkeit und wird im Neubau des Museums optimale klimatische Bedingungen bekommen. Auch die Klärung der Frage, wo Böckstiegel gestanden haben mag, als er das Bild malte, klingt nach Polizeiarbeit. Dank der Hilfe der heutigen Nachbarn des Museums konnte dies einwandfrei geklärt werden: Es ist auf einem Feld des Bauern Grewe in Arrode entstanden. Wer die Frau auf dem Bild ist, bleibt ein Geheimnis. Die gedruckte Bildgeschichte ist im Peter-August-Böckstiegel-Haus […] Weiterlesen

5.) Es blüht entlang der Felder

[…] /WLV (Re) Es blüht entlang der Felder. Wer aufmerksam durch die Landschaft fährt, stellt fest, in diesem Frühjahr haben viele heimische Bauern einen Streifen ihrer Felder nicht mit Ackerfrüchten bestellt, sondern dort eine Mischung aus verschiedenen Wildblumen und Kräutern ausgesät. Im Rahmen eines gemeinsamen Projektes der Gemeinschaft für Natur- und Umweltschutz im Kreis Gütersloh und des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Gütersloh blüht es im Kreis Gütersloh entlang der Ackerränder auf 30 […] Weiterlesen

6.) Ein Ausnahmejahr geht dem Ende entgegen

[…] /WLV (Re) »Wir Bauern blicken auf ein Jahr mit Seltenheitswert zurück«, so Andreas Westermeyer, Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Gütersloh. Er könne sich an ein solch extremes Jahr kaum erinnern. Dürre und Hitze hätten das Jahr 2018 geprägt und zu erheblichen Ertragseinbußen geführt. »Gefühlt hatten wir in diesem Jahr Dauersommer, von Mitte April bis zum Herbst, mit extrem langanhaltender Trockenheit«, erzählt Westermeyer. Regen sei durchweg Mangelware gewesen. Trotzdem […] Weiterlesen

7.) Heimische Landwirtschaft präsentiert sich auf der Grünen Woche 2019 jung

[…] und wo sie herkommen. »Aber was wissen sie eigentlich über die Landwirtschaft?«, fragt sich Sandhäger. Das Bild der Landwirtschaft werde oft sehr verzerrt und wenig realitätsnah dargestellt. »Für viele Städter ist die Landwirtschaft Bauernhofidyll, weit draußen auf dem Land und das Wissen darüber ist weniger geworden«, weiß der angehende Agrarbetriebswirt. Viele Bürger hätten kaum noch Kontakt zu Bauern, erfahren kaum noch etwas aus erster Hand. »Wir gehen dort hin, wo die Menschen sind und […] Weiterlesen

8.) Kreisverbandstag der Landwirte am 27. Februar

[…] »Junglandwirte auf der Grünen Woche in Berlin«. Immer mehr und höher werdende Auflagen, Gesetze, Bürokratie und dazu Verunglimpfungen in der öffentlichen Meinung und Medien – die Liste der Herausforderungen für die Bauern ist lang. Doch der Lebensmittelhandel, die Ernährungswirtschaft und Verbraucher sind kaum bereit, Qualitäten und Produktionsprozesse zu honorieren. Viele offene Fragen bestehen wie in der Schweinehaltung hinsichtlich der künftigen Standards. Gerade die Sauenhalter müssen ein […] Weiterlesen

9.) Landwirte beginnen mit den Feldarbeiten: Den Anfang macht die Düngung

[…] auf dem Feld verteilt und dadurch eine Geruchsbelästigung reduziert. »Der fährt ja schon wieder mit dem Güllefass auf das Feld. Ist das nicht viel zu oft?« Dies hört der Vorsitzende öfters aus der Bevölkerung und antwortet darauf: »Wenn wir Bauern häufiger mit dem Güllefass auf dem Acker fahren, bedeutet das nicht, dass wir mehr ausbringen. « Im Gegenteil: Heute sei es so, dass man die Güllemengen in kleinere Gaben aufteile. Dies habe einen großen Vorteil für die Pflanzen und das Wasser. »Wir […] Weiterlesen

10.) Landwirte beginnen mit den Feldarbeiten: Den Anfang macht die Düngung

[…] auf dem Feld verteilt und dadurch eine Geruchsbelästigung reduziert. »Der fährt ja schon wieder mit dem Güllefass auf das Feld. Ist das nicht viel zu oft?« Dies hört der Vorsitzende öfters aus der Bevölkerung und antwortet darauf: »Wenn wir Bauern häufiger mit dem Güllefass auf dem Acker fahren, bedeutet das nicht, dass wir mehr ausbringen. « Im Gegenteil: Heute sei es so, dass man die Güllemengen in kleinere Gaben aufteile. Dies habe einen großen Vorteil für die Pflanzen und das Wasser. »Wir […] Weiterlesen

11.) Großkundgebung gegen Verschärfung der Düngeverordnung

[…] (Re) Die erneute Novellierung der Düngeverordnung bewegt die heimischen Landwirte enorm: Unter dem Motto »Bauern brauchen Zukunft – Zukunft braucht Bauern!« veranstaltet der Bauernverband Westfalen-Lippe am 4. April eine Großkundgebung in Münster auf dem Domplatz. Rund 5. 000 Teilnehmer und etwa 150 Trecker werden erwartet. »Mehr als 200 Landwirte aus dem Kreis Gütersloh sowie viele aus den vor- und nachgelagerten Bereichen des grünen Berufszweiges werden sich auf dem Weg machen«, erklärt […] Weiterlesen

12.) Geplante Novellierung vernichtet Existenzen!

[…] statt Importieren«, »Kooperation statt Ordnungsrecht«, »Verlässlichkeit Jetzt!«: Diese Aussagen waren auf den Schilder der Großkundgebung am Donnerstag, 4. April, in Münster zu lesen. Mehr als 1. 000 Landwirte aus Ostwestfalen-Lippe, darunter 250 Bauern und Bäuerinnen aus dem Kreis Gütersloh sowie etwa 150 Personen aus den vor- sowie nachgelagerten Bereichen des grünen Berufszweiges wie Lohnunternehmer, Land- und Viehhändler waren bei der Kundgebung. »Wir fordern, dass im Dialog mit dem […] Weiterlesen

13.) Neue Hingucker der Landwirtschaft

[…] /wlv (Re) »Wir sind gerne Landwirt«, so lautet die Botschaft der Jungbäuerinnen und –bauern auf den neuen Großplakaten im Kreis Gütersloh. »Wir möchten zeigen, dass der Beruf es wert ist, davon zu erzählen«, so Christoph Sandhäger aus Rheda-Wiedenbrück. Er ist mit anderen Junglandwirten und –landwirtinnen aus Ostwestfalen-Lippe großflächig im Kreis Gütersloh zu sehen. Sie wollen für ein »Mehr« an Akzeptanz werben. »Wir möchten das Bild vom Bauernhof schärfen und die Landwirtschaft positiv […] Weiterlesen

14.) Best of Landwirtschaft

[…] Wettbewerbs des Landwirtschaftlichen Bezirksverbandes OWL und der Fachschule für Agrarwirtschaft sind am Dienstag, 2. Juli 2019, in Herford gewürdigt worden. Frisch, freundlich, fundiert Hervorragende Fotos sind von den Jungbäuerinnen und -bauern gemacht worden. »Die Bilder zeigen 100 Prozent Landwirtschaft«, so Andreas Westermeyer, Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Gütersloh. Er freut sich, dass mit Jonas Wortmann und Mattis Spexard zwei Gewinner aus dem Kreis Gütersloh […] Weiterlesen

15.) Tag der Landwirtschaft: Kuh Lotte wieder zu Gast

[…] Lehrreichem und Unterhaltsamen. Unter dem Motto "Bürger trifft Bauer", können Verbraucher den Landwirte all das fragen, was sie schon immer wissen wollten. »Viele Menschen wissen heute viel weniger über die Arbeit von uns Bauern als früher«, erklärt der Kreisverbandsvorsitzende Andreas Westermeyer. »Oft wissen die Verbraucher leider nicht mehr, wie die Lebensmittel erzeugt werden. « Auch bei den Themen wie Essen und Trinken seien viele verunsichert. »Wir möchten den grünen Berufszweig in all […] Weiterlesen

16.) Kommen und Staunen: Tag der Landwirtschaft am 1. September

[…] Kreise Gütersloh treten bei der »Miss-Wahl« am Sonntag, dem 1. September 2019 gegeneinander an. Auf dem historischen Gelände am Schloss Tatenhausen bei Halle wird dann aus rund 100 Kühen und Rindern »Gütersloh next Topmodel« gekürt. Mehr noch: Die Bauern, Landfrauen und Tierzüchter des Kreises Gütersloh stellen beim Großevent der Landwirtschaft die vielseitigen Facetten des grünen Berufszweiges vor. Die insgesamt über 20 Verbände und Vereine im Kreis präsentieren von 10 bis 18 Uhr einen bunten […] Weiterlesen

17.) Tag der Landwirtschaft am Sonntag voller Erfolg

[…] und Jung. Mehrere tausend Besucher kamen bei perfektem Wetter. Tierisch zu ging es bei der traditionellen Tierschau, dem Jungzüchterwettbewerb, der Rasseschau mit Kleintieren, dem Westernreiten und Schauhüten mit Schafen und Border Collies. Ein Bauernmarkt lockte mit leckeren Erzeugnissen heimischer Direktvermarkter. Landmaschinen- und Geräteschau, Oldtimertraktoren, Treckergeschicklichkeitsfahren, ein Maislabyrinth und eine große Tombola sorgten für Unterhaltung. Das NRW-Milchmaskottchen Kuh […] Weiterlesen

18.) Feierliche Übergabe der Erntekrone an den Landrat

[…] gekommen. Der Ortslandfrauenverband Langenberg, der Ortslandfrauenverband Benteler und Landwirtschaftliche Ortsverband Langenberg-Benteler hatten die diesjährige Erntekrone gebunden und das Foyer des Kreishauses dekoriert. Sie gestalteten einen Bauerngarten, sogar mit einem Apfelbaum – ihr Thema die Artenvielfalt. Zudem führten sie zwei Sketsche auf. Musikalisch untermalt wurde die Feierstunde durch den Jagdhornbläser-Corps, Hubertus Wiedenbrück. Landrat Sven-Georg Adenauer freute sich über die […] Weiterlesen

19.) Erntebilanz zu Erntedank: Stimmung ist von Dankbarkeit geprägt

[…] WLV (Re) Am Sonntag feiern wir das Erntedankfest. »Für uns Bauern heißt es Dank zu sagen für die Früchte unserer Felder, aber auch innezuhalten und zurückzublicken«, so der Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Gütersloh Andreas Westermeyer. »Dieses Jahr mussten wir wieder erkennen, das Lebensmittel im Überfluss nicht selbstverständlich sind. « Trotz Trockenheit und Hitze seien die Bauern aber mit einem blauen Auge davon gekommen. »Wir können eine leicht unterdurchschnittliche […] Weiterlesen

20.) Was blüht denn da?

[…] Boden ein. « Dies seien die Zwischenfrüchte, die man jetzt so schön blühen sehe. Möchte man den Aufwuchs als Rinderfutter oder für Biogasanlagen verwenden, werde in der Regel Gras oder Grünroggen angebaut. »Mit Zwischenfrüchten wollen wir Bauern Nährstoffe speichern und vor dem Auswaschen schützten«, erläutert Westermeyer. Zudem werde damit das Bodenleben und der Humusaufbau gefördert und der Boden im Winter vor Erosion geschützt. Durch den Anbau von Zwischenfrüchten könne man viele positive […] Weiterlesen

21.) Landwirte ziehen Jahresbilanz

[…] neue, überzogene Auflagen, die nicht auf fachlicher Basis, sondern auf rein politischer Ebene entstehen, prasseln auf die Landwirtschaft ein. »Uns fehlt jegliche Verlässlichkeit und Planungssicherheit«, untermauert der Vorsitzende. Den Bauern machen beispielsweise die erneute Verschärfung der Düngeverordnung, die überbordende Bürokratie und die neuen Vorgaben, zusammengefasst im Agrarpaket, zu schaffen. »Es kann nicht sein, dass wir immer vor vollendete Tatsachen gestellt und die Fülle der […] Weiterlesen

22.) Junglandwirte aus dem Kreis auf Grüne Woche aktiv

[…] Christoph Sandhäger (23) aus Rheda-Wiedenbrück auf der Internationalen Grünen Woche 2020 in Berlin. Sie wollen den größtenteils großstädtisch geprägten Messebesuchern persönliche Einblicke im Stall und auf Acker sowie vom Leben und Arbeiten auf dem Bauernhof geben. Insgesamt 17 Junglandwirte und –landwirtinnen aus Westfalen-Lippe, davon 13 aus Ostwestfalen-Lippe, sind auf der weltweit größten Messe für Ernährung und Landwirtschaft vom 16. bis 26. Januar als Botschafter ihres Berufsstandes […] Weiterlesen

23.) Landwirte hoffen auf trockenes Wetter

[…] wichtig«, so Andreas Westermeyer, Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Gütersloh. »Doch jetzt müsste es aufhören zu regnen und der Boden abtrocknen, damit wir auf die Felder fahren können und nicht versinken. « Viele Bauern warten schon sehnlich darauf, die Pflanzen düngen zu können. Denn diese benötigen jetzt Nährstoffe für das einsetzende Wachstum. Der anhaltende Niederschlag sorgt auf den heimischen Feldern und Wiesen für Staunässe. Große Pfützen, kleine Teiche und Seen haben […] Weiterlesen

24.) Hamsterkäufe

[…] versprechen Versorgungssicherheit mit heimischen Grundnahrungsmitteln Gütersloh, WLV (Re) »Wir Bauern werden auch aktuell weiterhin die Bevölkerung mit sicheren und hochwertigen Lebensmitteln versorgen können«, sagt der Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Gütersloh Andreas Westermeyer und ergänzt, keiner hätte gedacht, das die Regionalität wieder so eine Bedeutung bekomme. Mögliche Engpässe bei Saisonprodukten wie Spargel oder Erdbeeren Grundnahrungsmittel wie Getreide […] Weiterlesen

25.) Im Märzen der Bauer … Frühjahrsarbeiten auf den Feldern

[…] (Re) Auch in der Coronakrise gehen die Arbeiten in der Landwirtschaft weiter. Das Frühjahrswetter schickt die Bauern auf die Äcker, Wiesen und Weiden. Da sich die Menschen in diesen Zeiten mehr in der Natur bewegen, fragen sich so manche, mit welchen Tätigkeiten die Landwirte gerade beschäftigt sind. »Düngergaben zur Unterstützung des Pflanzenwachstums, das Legen von Leguminosen wie Ackerbohnen und Erbsen, das Aussäen des Sommergetreides und das Herrichten der Weiden sind die aktuellen […] Weiterlesen

Nächste Seite


Birkholz Elektrotechnik KGPatchwork & QuiltsProvinzial Kottenstede & Strullkötter oHGKochi, Korean Fried Chicken #Gütersloha. b. floristwerkstätte Altefrohne Borsum, Inhaber Alfons AltefrohneBottle Store Dirk Wendeling
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD