Verl: Kater, Seniorenkino, Wohnberatung, Treffpunkt Lesen und Geselligkeit

Verl, 9. November 2023

2 junge Kater suchen ihr Zuhause

Der Stadtverwaltung sind 2 junge #Kater als zugelaufen gemeldet worden. Gefunden wurden die beiden #Tiere, die rötliches Fell haben und auf etwa 4 bis 5 Monate geschätzt werden, am 30. Oktober 2023 im Bereich des #Droste Hauses am Schillingsweg. Die Kater befinden sich nun in der Obhut des Vereins »Tiere in Not«. Die Eigentümer können sich dort unter Telefon +4952095633 melden.

Film »Mittagsstunde« im Verler Seniorenkino

Im Verler Seniorenkino zeigt der Heimatverein Verl am Dienstag, 14. November 2023, den #Film »Mittagsstunde«. In der Verfilmung des gleichnamigen Romans von Dörte Hansen wird auf verschiedenen Zeitebenen eine berührende Familiengeschichte erzählt. Als er merkt, es geht nicht mehr, zieht der 47 jährige Dozent Ingwer aus Kiel zurück aufs nordfriesische Land nach #Brinkebull zu seinen Eltern. Die gilt es nun zu pflegen. Zeit, um die Vergangenheit aufzuarbeiten: Zum einen hat sich der Ort verändert, zum anderen liegt Familiäres im Verborgenen. Beginn ist um 14.30 Uhr im Heimathaus (Einlass ab 14 Uhr). Der Eintritt ist frei. Nach dem Film besteht bei einer kleinen Bewirtung noch Gelegenheit zum Austausch.

Nächste Wohnberatung am 15. November 2023 im Rathaus

Auch im Alter möglichst lange und selbständig in der vertrauten Umgebung zu leben: Das wünschen sich wohl die meisten Menschen. Doch nicht immer entsprechen das Wohnhaus oder die Wohnung den Bedürfnissen, die das Alter, eine Pflegesituation oder eine Behinderung mit sich bringen können. Wie eine Wohnraumanpassung gelingen kann, darüber informiert Thomas Krüger regelmäßig im Verler Rathaus. Die nächste #Wohnberatung ist am Mittwoch, 15. November, von 15 bis 17 Uhr.

In den Beratungsterminen kann der Fachmann vom #AWO Zentrum für Beratung und Begegnung auf die individuelle Situation der Ratsuchenden eingehen. Thomas Krüger informiert über zur Verfügung stehende Hilfsmittel und Alltagshilfen sowie Umbaumaßnahmen und gibt Tipps zu Finanzierung und Antragstellung. Die Teilnahme an der Beratung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Treffpunkt Lesen und Geselligkeit trifft sich am 16. November 2023

Wer gerne liest und sich mit anderen über gelesene oder neue Bücher austauschen möchte, ist herzlich zum »Treffpunkt #Lesen und #Geselligkeit« eingeladen. Das Angebot des Fachbereichs Soziales für Interessierte der Altersgruppe Ü60 findet an jedem 3. Donnerstag im Monat statt – das nächste Mal am 16. November 2023. Beginn ist um 18 Uhr im Haus Verl Nr. 8 (Sender Straße 1). Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Unter der fachkundigen Leitung von Andreas Ewerdwalbesloh soll diesmal das Versepos »Deutschland – ein Wintermärchen« von Heinrich Heine besprochen werden.

Gütsel Webcard, mehr …

Stadt Verl
Paderborner Straße 5
33415 Verl
Telefon +4952469610
Telefax +495246961251
E-Mail kontakt@verl.de
www.verl.de