Hoseonline

Online Poker in Deutschland

Das Kartenspiel Poker ist nach Ansicht von Historikern bereits mehrere hundert Jahre alt. Es dürfte vom französischen Spiel »Poque« abstammen, das französische Siedler in die USA mitnahmen.

Lesedauer 5 Minuten, 54 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 25. Januar 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/35425/1185799.html
Online Poker in Deutschland

Online Poker in Deutschland

Das Kartenspiel Poker ist nach Ansicht von Historikern bereits mehrere hundert Jahre alt. Es dürfte vom französischen Spiel »Poque« abstammen, das französische Siedler in die USA mitnahmen. Von New Orleans aus breitete sich Poker rasant aus. Im 19. Jahrhundert entwickelte sich das Spiel zu jener Form, die heute allgemein bekannt ist. Doch es sollte noch lange dauern, bis Poker zu einem weltweiten Phänomen heranwuchs.

Ausschlaggebend dafür war einerseits die technische Entwicklung des Internets und andererseits die Erfolgsgeschichte eines #US Buchhalters. Das Internet legte die Basis für die mögliche Ausbreitung und die Entstehung von Online-Poker. Doch erst der unglaubliche Erfolg von Chris Moneymaker bei der Poker-Weltmeisterschaft 2003 in Las Vegas demonstrierte, dass bei diesem Spiel tatsächlich jeder Spieler großen Erfolg haben kann.

Eine unglaubliche Erfolgsstory

Moneymaker machte bei der sogenannten World Series of Poker 2003 seinem Namen alle Ehre. Er hatte zuvor sein Eintrittsgeld in Höhe von 10.000 Dollar bei einem #Online #Turnier gewonnen. Sein Einsatz von 100 Dollar verschaffte ihm Zutritt zum bis heute wichtigsten und größten Pokerturnier der Welt, dem Main Event der World Series of Poker in Las Vegas. 

Dort legte der Buchhalter einen unglaublichen Siegeszug hin, der im Gewinn des Turniers mit einem Preisgeld von 2,5 Millionen Dollar mündete. Danach schien es in der Szene kein Halten mehr zu geben. Die Medien entdeckten die sensationelle Erfolgsgeschichte und begannen mit der TV-Übertragung großer und spektakulärer Pokerturniere. Das hatte zur Folge, dass Millionen von Menschen in aller Welt erkannten, dass auch sie schnell Poker erlernen und erfolgreich sein konnten.

Der Run auf Online Poker beginnt

Die wenige Jahre zuvor gegründeten ersten Online-Poker-Räume erlebten einen massiven Zulauf und brachten in Folge unzählige neue Spieler zu den Live-Turnieren. So profitierten die Online-, wie auch die Live-Szene voneinander. Die Online-Anbieter begannen #Tickets für große Live Events auszuspielen und schufen damit eine blühende Poker-Szene. Je stärker die Teilnehmerzahlen stiegen, desto größer wurde auch das Interesse der Öffentlichkeit.

Dies traf auch und in großem Maße auf Deutschland zu. Mitverantwortlich dafür war das Fernsehen. Der Sportsender DSF (heute Sport 1) übertrug zahlreiche Pokerturniere und freute sich bald über hohe Einschaltquoten. Das lockte kurz darauf auch die großen #TV Sender des Landes an, die damit begannen, Poker-Shows zu kreieren und auf Sendung zu bringen. Zahlreiche Prominente des Landes versuchten sich live im TV am Pokern und demonstrierten ihr Können. Bestes Beispiel dafür war der deutsche Tennis-Star Boris Becker.

Zahlreiche Übertragungen und Shows im #Fernsehen

Dieser Boom befeuerte Online Poker weiter stark und führte dazu, dass sich in Online Poker Deutschland eine umfangreiche und in weiterer Folge sehr erfolgreiche Poker-Community bildete. Am ersten großen Höhepunkt der Pokerwelle gingen Experten davon aus, dass bis 100 Millionen Spieler weltweit Online Poker spielen. So entstanden aus kleinen Anbietern große internationale Unternehmen, die bald damit begannen, eigene Teams zusammenzustellen. Diese bestanden aus international erfolgreichen Spielern, die in der Zwischenzeit durch die zahllosen #TV Shows selbst zu Stars geworden waren. 

Ihrem Vorbild folgten unzählige Amateure, die ihnen nachfolgen wollten. Dazu bot Online Poker die perfekte Gelegenheit. Schließlich läuft das Spiel online deutlich schneller ab als bei einem Live-Turnier. Hier treten Spieler gegen Gegner aus aller Welt an und haben daher Gelegenheit ihre Spielstrategie rasch zu verfeinern. Sie haben gleichzeitig die Möglichkeit sich das geballte Wissen aus Jahrzehnten an Erfahrung anzueignen und so ihr Spiel Zug und Zug zu verbessern.

Deutschland stellte bisher 3 Poker Weltmeister

Das dies am Ende zum großen Erfolg führen kann, demonstrierte im Jahr 2011 ein deutscher Online-Poker-Spieler. Er gewann im Jahr 2011 als erster Deutscher die Poker-Weltmeisterschaft in Las Vegas. Schon vor seinem großen Triumph hatte er sich auf diversen Online-Poker-Plattformen Gewinne in Höhe von rund 700.000 Dollar erspielt. Mit seinem Gewinn von mehr als 8,7 Millionen Dollar stieg Heinz zum großen Vorbild in Deutschland auf. 

Er wurde wochenlang in allen Medien des Landes herumgereicht und schaffte es auf alle Titelblätter. Heinz sollte nicht der einzige deutsche Poker-Weltmeister bleiben. 2018 siegte Hossein Ensan, 2021 gewann Koray Aldemir. Diese Vorbilder sorgen bis heute dafür, dass Online Poker ein attraktives Spiel in Deutschland bleibt. Doch entgegen den internationalen Erfolgen, die deutsche Spieler weiterhin online und live erzielen, hinkten die Möglichkeiten von Online Poker in Deutschland der Realität lange Zeit hinterher.

Was lange währt, wird endlich gut?

Lange Jahre war nicht klar, ob und in welcher Form Online Poker in Deutschland überhaupt erlaubt ist. Grundsätzlich gilt in der Europäischen Union die sogenannte Dienstleistungsfreiheit. Sie erlaubt es einem Unternehmer, sich in jedem Land der Europäischen Union niederzulassen und seine Leistungen von dort aus in allen Mitgliedsländern zu erbringen. Darauf beriefen sich auch zahlreiche Online-Poker-Anbieter, die ihren Sitz auf Malta, Gibraltar oder Irland hatten. Doch Deutschland schloss das Angebot von Online Poker in seinem Glücksspielstaatsvertrag aus. 

Dieses Gesetzeswerk regelt die Bestimmungen zu Casinos, Online Poker, Sportwetten und Lotterien. Nach Beschwerden forderte die EU Deutschland mehrfach auf, seine gesetzliche Basis zu ändern. Doch die Reformen führten lange Jahre zu keiner befriedigenden Lösung. Nach einem Regierungswechsel in Schleswig-Holstein entschlossen sich die damaligen Verantwortlichen erstmals zu einer Liberalisierung. 

Sie schufen einen gesetzlichen Rahmen, der erstmals die Vergabe von staatlichen Lizenzen, unter anderem auch für Online Poker, vorsah. Doch das Experiment ging nach einem neuerlichen Regierungswechsel rasch zu Ende. Es sollte noch einige weitere Jahre dauern, bis der deutsche Glücksspielstaatsvertrag neuerlich reformiert werden sollte. Nun ist es allerdings so weit.

Die neue Zeitrechnung hat begonnen

Seit 1. Juli 2021 haben die Länder in Deutschland die Möglichkeit Konzessionen für Online Poker zu vergeben. Das sollte dem Spiel in den nächsten Jahren einen neuen Aufschwung bescheren. Schließlich haben deutsche Spieler in den letzten Jahren bewiesen, dass sie nicht nur mit der internationalen Konkurrenz mithalten, sondern sich ganz an die Spitze setzen können.

Deutschland ist für die Unternehmen ein attraktiver Markt. Hier gibt es eine große Zahl an Spielern und Interessierten. Mit der Umsetzung des neuen deutschen Glücksspielstaatsvertrages hat die Politik jene Rahmenbedingungen geschaffen, die notwendig sind, um ein Geschäftsmodell erfolgreich auf- und umzusetzen. Dies sollte nicht nur der Online-Poker-Wirtschaft, sondern auch der Szene insgesamt Auftrieb verleihen.

Strategie, mathematisches Wissen, Psychologie und Druck

Immerhin hat Online Poker längst bewiesen, dass es sich bei dem Spiel Poker weniger um ein Glücksspiel, als vielmehr um eine Form des Geschicklichkeitsspiels handelt. Schließlich ist längst wissenschaftlich nachgewiesen, dass nur jener Spieler beim Pokern Erfolg hat, der in der Lage ist, strategisch und mathematisch zu denken, seine Gegner richtig einzuschätzen und im richtigen Moment Druck ausüben kann.

Online Poker hat bereits eine lange Reise hinter sich. Nach langen Jahren der Diskussion über die Zulassung des Spiels gehen immer mehr Länder dazu über, Online Poker zu regulieren, um klare Regeln zu formulieren und von den zu erwartenden Steuereinnahmen zu profitieren. Deutschland hat sich diesem Weg angeschlossen und macht sich jetzt auf , den Spielern und Unternehmen Sicherheit zu bieten.

Damit kann sich Online Poker aufmachen neue Kundenschichten anzusprechen. Der technische Fortschritt bei der Entwicklung eines noch schnelleren mobilen Internets legt die Basis für einen weiteren Aufschwung des mobilen Gamings. Davon wird auch Online Poker profitieren, denn die Zukunft liegt ganz eindeutig bei mobilen Anwendungen. Die Anbieter haben auf diese Entwicklung längst reagiert und bieten ihren Kunden zahlreiche Apps an, die einen raschen und unkomplizierten Zugang zu Online Poker ermöglichen. Damit ist die Basis für eine weitere gute Entwicklung des Spiels gelegt. 

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, Antisemitismus Projekt, Weberei zeigt Ausstellung »1.700 Jahre Jüdisches Leben« der Zeitbild Stiftung

Die Weberei lädt ab Dienstag, 17. Mai 2022. zum Besuch der Ausstellung »1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland« ein. Das Projekt, das von der Zeitbild Stiftung aus Mitteln des Bundesministeriums des Innern und für Heimat sowie in Gütersloh von der Bertelsmann Stiftung unterstützt wird, soll zur Auseinandersetzung mit jüdischem Leben in Deutschland anregen mehr …
Gütersloh, jetzt noch anmelden für die Sommerferienspiele 2022

Anmeldeschluss 22. Mai 2022, fast alle Angebote mit kostenloser Teilnahme mehr …
Polizei Gütersloh, Unbekannter berührt 13 Jährige unsittlich

Am Sonntagvormittag, 15. Mai 2022, Tatzeit gegen 10 Uhr, wurde die Polizei über einen Vorfall am Gütersloher Bahnhof informiert mehr …

Business in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD