Kultur Räume Gütersloh, Theater Gütersloh, Spielzeit 2021 und 2022

Annette Klockenbusch geht in den wohlverdienten Ruhestand, mehr als 42 Jahre für die Volksbank-Kundschaft in Benteler

Annette Klockenbusch scheidet nach über 42-jähriger Tätigkeit aus dem aktiven Dienst bei der Volksbank Bielefeld-Gütersloh aus. Mit der Ausbildung zur Bankkauffrau bei der damaligen Volksbank Benteler startete die heute 61-jährige Bänkerin ins Berufsleben.

Lesedauer 1 Minute, 40 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 18. November 2021
Annette Klockenbusch geht in den wohlverdienten Ruhestand, mehr als 42 Jahre für die Volksbank-Kundschaft in Benteler
Staffelstabübergabe: Annette Klockenbusch (Zweite von rechts) gibt nach über 42 Jahren den Staffelstab in Benteler an Mechthild Bartsch (Zweite vonlinks) weiter. Geschäftsstellenleiter Andreas Tamm (links) und Holger Tuttas (rechts) danken Annette Klockenbusch für ihr Engagement in der Volksbank.

Annette Klockenbusch geht in den wohlverdienten Ruhestand, mehr als 42 Jahre für die Volksbank-Kundschaft in Benteler

Langenberg-Benteler. Annette Klockenbusch scheidet nach über 42-jähriger Tätigkeit aus dem aktiven Dienst bei der Volksbank Bielefeld-Gütersloh aus. Mit der Ausbildung zur Bankkauffrau bei der damaligen Volksbank Benteler startete die heute 61-jährige Bänkerin ins Berufsleben. Dort lernte sie alle Facetten des Bankgeschäfts kennen. Zudem absolvierte sie ein Fernstudium in der Vermögensberatung. Seitdem ist Annette Klockenbusch in der Privatkundenbetreuung tätig und für die Kundinnen und Kunden aus Benteler verlässliche Ansprechpartnerin in allen Geld- und Finanzangelegenheiten.

»Es ist nicht ganz einfach, sich von allen Kunden zu verabschieden, die man ein ganzes Leben begleitet hat und inzwischen auch deren Kinder betreut«, resümierte Annette Klockenbusch in der kleinen Feierstunde zu ihrem Abschied aus dem aktiven Berufsleben. »Am meisten werden mir die Kundengespräche und gewachsenen Beziehungen fehlen. Und natürlich meine lieben Kolleginnen und Kollegen aus dem Marktbereich Wiedenbrück. Das war eine tolle Zeit mit sehr vielen schönen Erfahrungen – vor allem danke ich meinen Kunden für das große Vertrauen, das mir entgegengebracht wurde.« Im Namen des gesamten Vorstandes und aller Mitarbeitenden der Volksbank Bielefeld-Gütersloh wünschten Geschäftsstellenleiter Andreas Tamm und das Kollegenteam mit Mechthild Bartsch und Holger Tuttas alles Gute, beste Gesundheit und viele schöne Stunden für den dritten Lebensabschnitt. Annette Klockenbusch freut sich nun »auf das was da noch kommt«, denn jetzt wird sie sich wieder mehr Kunst, Kultur und Musik widmen können. Annette Klockenbusch letzte Arbeitswoche ist vom 22. bis zum 26. November 2021. Alle Kundinnen und Kunden sind herzlich eingeladen, sich in dieser »Goodbye-Woche« von ihr in Benteler zu verabschieden. 

Die Nachfolge in Benteler wird Mechthild Bartsch übernehmen. Die 49-Jährige ist in Benteler geboren, wohnt in Wadersloh und ist vielen Benteleranern bereits persönlich bekannt. »Ich freue mich auf Benteler und darauf die gewachsenen Kundenbeziehungen weiterzuführen«, so Mechthild Bartsch. An ihrer Seite wird Nadine Schreier tätig sein. Sie ist Betreuerin für die digitalen Kundenkontakte in Wiedenbrück und Benteler. »Video- und Telefonberatungen werden immer mehr nachgefragt. Dafür bieten wir eine passende Lösung«, berichtet Nadine Schreier.

Amazon Prime, der Winter kann kommen
Zurück
Top Thema Gütersloh
Flugplatz Museum Gütersloh, Flugplatz Gütersloh, Depot Hangar 6, »Göring-Zimmer«

Auf dem Flugplatzgelände der »Princess Royal Barracks« werden im seit 2015 geplanten Museum historische Aufnahmen, aktuelle Impressionen, geschichtsträchtige Anekdoten und einige Fluggeräte in Teilen und im Ganzen als »stumme Zeitzeugen« des Kalten Krieges präsentiert mehr …
Gütersloh, Spexard: Auf den Nikolaus ist Verlass

Auch wenn der Spexarder Weihnachtsmarkt erneut ausgefallen ist, so ist trotzdem Verlass auf den Nikolaus. Am zweiten Advents-Sonntag hat er zusammen mit Knecht Ruprecht die Geschenke an die Gewinner der Spexarder Weihnachts-Verlosung überreicht mehr …
Gütersloh: »Kulturhackathon OWL« 2021 hat stattgefunden, von 26 Teilnehmern sind 13 abgesprungen

Der sogenannte »Kulturhackathon OWL«, ausgerichtet von der Stadt Gütersloh, hat vom 26. bis zum 28. November 2021  stattgefunden – gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW (MKW), dem Förderprogramm »Regionale Kulturpolitik NRW« und dem Kulturbüro der »OstWestfalenLippe GmbH« mehr …

Business in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Business, Wirtschaft

Unternehmen blicken zuversichtlich ins neue Jahr

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD