All Season Parks, Mecklenburgische Seenplatte

Stadtwerk Rheda-Wiedenbrück verlost Adventsbäumchen

In der Region verwurzelt – das Stadtwerk Rheda-Wiedenbrück setzt sich seit der Gründung in vielfältiger Weise für die Menschen, Institutionen und Vereine vor Ort ein.

Lesedauer 0 Minuten, 59 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 18. November 2021
Stadtwerk Rheda-Wiedenbrück verlost Adventsbäumchen

Stadtwerk #Rheda-#Wiedenbrück verlost Adventsbäumchen

Rheda-Wiedenbrück (swrw) In der Region verwurzelt – das Stadtwerk Rheda-Wiedenbrück setzt sich seit der Gründung in vielfältiger Weise für die Menschen, Institutionen und Vereine vor Ort ein. Als regionaler Energieversorger ist es auch Teil der Aufgabe, den #Klimaschutz in Rheda-Wiedenbrück voranzubringen. Mit dem aktuellen Gewinnspiel wird hierfür ein weiterer Schritt getan.

In der vorweihnachtlichen Adventszeit verlost das #Stadtwerk vier #Adventsbäumchen für mehr #Grün im heimischen #Garten. Über Facebook und Instagram können Interessierte an dem Gewinnspiel teilnehmen und sich über einen neuen Apfel- oder Birnenbaum freuen. »Wir möchten den Rheda-Wiedenbrückern einen Anreiz bieten, sich ebenfalls für den Klimaschutz zu engagieren. Dafür machen wir den Anfang und verlosen die ersten Obstbäume. Weitere Personen können sich unserer Aktion gerne anschließen«, ruft Torsten Fischer, Geschäftsführer des Stadtwerks, zum gemeinsamem Pflanzen auf. 

Allzu lange sollen die Gewinner natürlich nicht auf ihre Bäume warten müssen. Sobald die Witterungsbedingungen es zulassen, wird gepflanzt. Unterstützt wird das Stadtwerk dabei vom städtischen Bauhof.

Wer nicht über eine Facebook- oder Instagram-Kanal verfügt, kann gerne seinen Wunschstandort per E-Mail an wir@stadtwerk-rw.de mitteilen. Im Zeitraum vom 22. November bis 20. Dezember 2021 läuft das Gewinnspiel, bei #Facebook oder #Instagram gibt es weitere Informationen.

Bambikino, Ticketverlosung
Zurück
Top Thema Gütersloh
Flugplatz Museum Gütersloh, Flugplatz Gütersloh, Depot Hangar 6, »Göring-Zimmer«

Auf dem Flugplatzgelände der »Princess Royal Barracks« werden im seit 2015 geplanten Museum historische Aufnahmen, aktuelle Impressionen, geschichtsträchtige Anekdoten und einige Fluggeräte in Teilen und im Ganzen als »stumme Zeitzeugen« des Kalten Krieges präsentiert mehr …
Gütersloh, Spexard: Auf den Nikolaus ist Verlass

Auch wenn der Spexarder Weihnachtsmarkt erneut ausgefallen ist, so ist trotzdem Verlass auf den Nikolaus. Am zweiten Advents-Sonntag hat er zusammen mit Knecht Ruprecht die Geschenke an die Gewinner der Spexarder Weihnachts-Verlosung überreicht mehr …
Gütersloh: »Kulturhackathon OWL« 2021 hat stattgefunden, von 26 Teilnehmern sind 13 abgesprungen

Der sogenannte »Kulturhackathon OWL«, ausgerichtet von der Stadt Gütersloh, hat vom 26. bis zum 28. November 2021  stattgefunden – gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW (MKW), dem Förderprogramm »Regionale Kulturpolitik NRW« und dem Kulturbüro der »OstWestfalenLippe GmbH« mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Informationen, Polizei

Polizei Gütersloh: Fußgängerin von Bus angefahren

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD