Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Casinosicht

Volltextsuche nach »teil«


Branchenbuchsuche nach »teil«


Reply Deutschland AG
Bartholomäusweg 26
33334 Gütersloh
Telefon +49524150090
Telefax +495241500999
www.reply.de
100 % relevant
Europa-Schmuck
Spiekergasse 8
33330 Gütersloh
Telefon +495241 14578
Telefax +4952413006901
E-Mail info@europa-schmuck.de
www.europa-schmuck.de
27 % relevant
Gelbe Rosen
Silberweg 35
33334 Gütersloh
Telefon +495241210654
www.gelbe-rosen.de
21 % relevant
BfGT – Bürger für Gütersloh e. V.
Lindenstraße 16
33332 Gütersloh
Telefon +495241222772
Telefax +49524115064
E-Mail info@bfgt.de
www.bfgt.de
20 % relevant

Keyword-Suche nach »teil«, Treffer 1 bis 25 von 3734, die Top 25


1.) Thema »Baufinanzierung«

[…] die »Baufinanzierer des Jahres 1998« (Zinsmarkt-Intern) oder »Bester Zinsanbieter für Versicherungsbaugeld 2002« der Zeitschrift Euro am Sonntag. Jetzt Barmenia Bau-Fi-Darlehen mit 30jähriger Laufzeit Wer einen erheblichen Teil seiner Zukunftsplanung auf die Immobilie setzt, möchte in der Regel langfristig kalkulierbare Belastungen. Doch nur wenige Darlehensanbieter räumen ihren Kunden diese Möglichkeit ein: Zinsfestschreibungen über 20 Jahre hinaus werden in keinem repräsentativen Umfang […] Weiterlesen

2.) Inhabergeführte Einzelhandelsgeschäfte Teil II

[…] Nachdem beim ersten Teil unseres Sonderthemas Jörg Konken, Geschäftsführer des Stadtmarketings, ein Vorwort beigesteuert hat, gab es reichlich positive Resonanz. Nach vielen Ladenschließungen traditioneller Geschäfte in den letzten Monaten bietet das Thema eine Möglichkeit, die Geschäfte, die noch von Güterslohern für Gütersloher betrieben werden, vorzustellen. Nach wie vor ist der lokale Einzelhandel im Umbruch, weitere Geschäftsaufgaben sind nicht auszuschließen. Es liegt an den Güterslohern […] Weiterlesen

3.) Inhabergeführte Einzelhandelsgeschäfte

[…] optimieren und noch weiter ausbauen. Wir sind glücklich über das, was bereits in der Vergangenheit erreicht worden ist und wissen natürlich auch um die Probleme der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Diese zu lösen und damit die Basis für eine neue Dynamik in Gütersloh zu schaffen, ist ein großer Teil dessen, was wir wollen. Wenn wir gemeinsam daran arbeiten, steht dem langfristigen Erfolg nichts im Wege – lassen Sie uns miteinander sprechen. Jörg Konken, Geschäftsführer des Stadtmarketings […] Weiterlesen

4.) Anzeige: Oldtimer als Brautwagen

[…] Sie wie Bonny and Clyde! André Citroëns großer Coup markierte den Einzug neuheitlicher Technik in die Automobilwelt. Mit einer Fülle innovativer, zum Teil auch heute noch gültiger Konstruktionsprinzipien, wie etwa der selbsttragenden Karosserie, der Torsionsstabfederung nach dem System Porsche, dem Frontmotor, den hydraulischen Bremsen, der unabhängigen Vorderradaufhängung ließ er mit einem Mal sämtliche konkurrierenden Modelle alt aussehen. Da beim »Traction Avant« (Frontantrieb) der […] Weiterlesen

5.) Gerda Große-Freese

[…] mit Blondiersträhnen – die Frisur wurde zum Abschluß noch hochgesteckt – ideal für feierliche Anlässe, wie Weihnachten einer ist. Elke Volke: »Im Sommer waren kurze fransige Frisuren angesagt – jetzt geht der Trend zum ›Romantik-Look‹ mit Teil- oder Volumenwellen. Passend zur aktuellen Mode zeigen die Frisuren weiche weibliche Linien. «Gerdas Haar wurde mit der neuen, weniger aggressiven Trendline-Dauerwelle, einer auch in Teilbereichen verwendbaren Schaum-Dauerwelle, gewellt. Dabei wurden […] Weiterlesen

6.) Westentaschenformat

[…] ein hervorragendes Medium zur schnellen Information vor Ort wie zur Versendung,« erklärt Peter Grünheit. Ein Übersichtsplan ortet die Lage der Gütersloher Hotels und zeigt eine übersicht über die Gewerbegebiete, denn ein wesentlicher Teil der Gütersloh-Besucher – 42. 180 waren es zwischen Januar und Juni 2003 – sind Geschäftskunden. So geht ein Kontingent des Hotelführers auch an die großen Unternehmen. Der Aufbau des Kompendiums ist klar gegliedert und übersichtlich. Eine kleine Legende […] Weiterlesen

7.) Weltmeisterschaft ruft nach Fortsetzung

[…] technischen Voraussetzungen vor allem in Sachen Lüftung den Großereignissen entsprechend sukzessive verbessert werden. Bereits bei der Weltmeisterschaft am vergangenen Wochenende schlug sowohl der sportliche aber vor allem auch der gesellschaftliche Teil der WM ein wie eine Granate. Bereits die Eröffnungszeremonie am Freitag war überaus feierlich – zu Ehren der zehn Nationen wurde die jeweilige Hymne gespielt. Ein Motivations-Kick für die Spitzensportler, die teilweise sogar aus […] Weiterlesen

8.) Pädagogische Fachtagung

[…] gegenüberstehen. Auch auf der Fachtagung zum Thema »Facebook und Apps – Ignorieren bringt gar nichts … Pädagogische Herausforderung Web 2. 0 in Theorie und Praxis«, die im Kreishaus Gütersloh stattfand, zeigte sich dieser Unterschied deutlich: Teil der Tagung war ein Einführungsseminar zum Thema Facebook, das von Schülern der Medien-AG der Janusz-Korczak Gesamtschule Gütersloh angeboten und gestaltet wurde. Hier brachten die Schüler ausnahmsweise mal den Erwachsenen etwas bei. Die Fachtagung […] Weiterlesen

9.) Interview mit Ray Wilson

[…] der Jeansfirma Levi?s 501 verwendet und dadurch schnell zu einem Hit in den meisten europäischen Ländern. Du kommst mit dem Genesis-Klassik-Programm nach Gütersloh. Wer hatte die Idee zu diesem Projekt? Daran waren viele Leute beteiligt. Ich habe viele Projekte wie dieses, bei den meisten sind Orchester beteiligt. Beispielsweise war ich dabei, als die Scorpions so etwas gemacht haben – ich habe bei diesem Konzert mit ihnen gesungen. Es ist schön, mit einem Orchester zu arbeiten, aber ich denke […] Weiterlesen

10.) Qi Gong

[…] werden. Dies ist ideal, um angestaute Aggressionen los zu werden. Übungen helfen bei Nervosität und Bluthochdruck Qi Gong verleiht Ruhe, Entspannung und Gelassenheit. Die Bewegungen wirken positiv auf das Nerven- und Kreislaufsystem und stärken die Abwehrkräfte. Außerdem helfen die Übungen bei Schlafstörungen, Erschöpfungszuständen, Nervosität, Bluthochdruck, Rücken- und Gelenkbeschwerden. Kurse werden in Volkshochschulen, ausgewählten Fitness-Studios und zum Teil auch von Heilpraktikern […] Weiterlesen

11.) Anzeige: Vitametik

[…] die Entspannung der Muskulatur bei unserer Testperson manifestiert – nicht nur körperlich, sondern auch seelisch stellt sich ein entspannter Zustand ein. Die Vitametik macht keine Heilversprechen – nach Berichten von Anwendern sind jedoch zum Teil weitreichende Auswirkungen auf den Organismus zu beobachten. Nerven werden vom Druck verspannter Muskeln befreit und der Körper kann seine Selbstheilungskräfte nutzen – so kann ein reibungsloser Zellaustausch und eine Regeneration bis ins hohe Alter […] Weiterlesen

12.) Chiropraktik

[…] des Patienten in den Beruf spielen ebenfalls eine wichtige Rolle. Ein Grundprinzip chiropraktischer Arbeit ist der ganzheitliche Ansatz, das heißt ein Chiropraktor wird immer den Menschen als unteilbares Ganzes betrachten. In jedem Fall wird er die gesamte Wirbelsäule untersuchen und – wo erforderlich – behandeln, auch wenn die Beschwerden nur in einem kleinen Bereich, zum Beispiel der Halswirbelsäule, bestehen. Unter diesem Gesichtspunkt muß natürlich auch die psychische Situation des Menschen […] Weiterlesen

13.) Stadtquartier östlich der Holzstraße

[…] hatte das Grundstück voriges Jahr von Pfleiderer erworben. Das Freiflächenkonzept, entworfen von der Landschaftsarchitektin Claudia Ermshausen, soll den einheitlichen Quartierscharakter des neuen Wohngebietes unterstützen. Zwischen den zwei Teilbereichen des Planungsgebietes soll mit einer auf 1,80 Meter hohen geschnittenen Rotbuchenhecke eine Zäsur gebildet werden: Der größere westliche Teil mit elf Mehrfamilienhäusern, die über sieben Zufahrten von der Holzstraße aus erschlossen werden, und […] Weiterlesen

14.) Gut (ab)geschnitten

[…] »Hair Power« in Dortmund wurde er Sieger im Herrenfach bei dern Junioren. Bei den Meisterschaften schnitten und föhnten rund 200 Friseure vor etwa 8. 000 Zuschauern die wildesten Frisuren. In den einzelnen Disziplinen kämpften rund 30 Teilnehmer gegeneinander. Der Wettbewerb bestand aus zwei Durchgängen. Im ersten hatte Bärenfänger 15 Minuten Zeit, um seinem Model eine modische Langhaarfrisur zu verpassen. Vor dem Wettkampf maßen Mitglieder der Jury die Haarlänge der Models. Vorgeschrieben sind […] Weiterlesen

15.) Bluthochdruck – die tödliche Gefahr

[…] unbekannt und kann somit nur symptomatisch behandelt werden. Diese Patienten bekommen, manchmal schon in jungen Jahren, meistens für den Rest ihres Lebens chemische Medikamente zur Blutdrucksenkung mit zum Teil nicht unerheblichen Nebenwirkungen wie zum Beispiel Impotenz und Fettleibigkeit. Die sekundäre Hypertonieform, die unter 10 Prozent liegt, ist die Folge von Nierenerkrankungen und Hormonstörungen. Was sind die Gefahren von Bluthochdruck? ?Je länger eine Hypertonie besteht und je höher […] Weiterlesen

16.) Die »Stadt der Autoknacker«?

[…] über die Täter? Sind es immer dieselben und welchen Kreisen können sie zugeordnet werden?Wir gehen davon aus, daß es sich zu rund 80 Prozent um Beschaffungskriminalität handelt. Die Täter sind zum großen Teil drogenabhängig, es handelt sich um soziale Härtefälle und »verkrachte Existenzen«. Viele der Jugendlichen und jungen Erwachsenen stammen aus »Problemfamilien«. Wir haben festgestellt, daß wenige Täter viele Straftaten begehen – wenn man da ins sprichwörtliche »Wespennest« sticht, gehen die […] Weiterlesen

17.) Hohe Rücklaufquote

[…] Betrachtet man die Gründe für die Anmeldung, so ist für Gütersloh auffällig, dass besonders Alleinerziehende an dem Offenen Ganztag interessiert sind. Während in der Vergleichsstudie Nordrhein-Westfalen 26,5 Prozent aller an der Befragung teilnehmenden OGS-Eltern allein Erziehende waren, sind es in Gütersloh 28,1 Prozent. Die Erwerbstätigkeit beider Elternteile ist darüber hinaus ein weiterer Grund für die Nutzung des OGS-Angebotes. In Gütersloh sind es 24,4 Prozent aller OGS-Eltern und nur 6,4 […] Weiterlesen

18.) Künstlerische Interventionen, Vol. 4

[…] früher einmal der Gütersloher Viehmarkt war. Die Skulptur »Triangel« steht außerdem zum Verkauf – aus dem Erlös soll unter anderem ein Baum für die Neugestaltung des Platzes finanziert werden. Die Kulturgemeinschaft will einen wesentlichen Teil der Kosten für die neuen neun Meter hohen Bäume (Stückpreis rund 1. 500 Euro) durch die Organisation von Baumpatenschaften übernehmen. Mehrere Sponsoren, darunter namhafte Unternehmen, Familien und Privatpersonen, haben bereits ihr Engagement zugesagt […] Weiterlesen

19.) Wird Gütsel »T-City«?

[…] Die Chancen stehen bei gut Eins zu 400 – soviele Städte zwischen 25. 000 und 100. 000 Einwohnern nehmen am 2006 ins Leben gerufenen Wettbewerb der Deutschen Telekom zur »T-City« teil. Unter der Ägide von Wirtschaftsförderer Martin Balkausky präsentiert auch Gütersloh zahlreiche vielversprechende Konzepte. »Unser Ziel ist es, VDSL flächendeckend auszubauen, uns als Stadt in den Themenbereichen ›Internet› und ›Neue Medien‹ zu positionieren und diese Themenbereiche als Gesamtstrategie […] Weiterlesen

20.) Anzeige: Der Yang-Stil

[…] und weiterentwickelt haben und in der Gesamtheit weiter geben. Dabei ist die »Solo-Form« die wichtigste und grundlegendste Übung. Die Form ist eine nahtlose Aneinanderreihung von 37 Positionen mit mehreren Wiederholungen. Sie besteht aus drei Teilen – Erde/Himmel/Mensch und man braucht ungefähr 20 Minuten bis man die Form von Beginn bis zum Ende gelaufen ist. Nach Erlernen der Solo-Form für die feineren und tieferen Strukturen folgen sechs Vertiefungsstufen (Yin Yang-Form, Chi-Form […] Weiterlesen

21.) Anzeige: Preise wie im Internet

[…] verfügen über jahrelange Erfahrung in der Reisebranche und kennen zahlreiche Reiseziele aus eigener Erfahrung. »Unser Kerngeschäft sind Pauschalreisen, aber auch Reisebausteine können bei uns – wie im Internet – gebucht werden. Zum Teil sind wir sogar deutlich günstiger, als die Online-Anbieter, die ihre Servicegebühren oft versteckt deklarieren. Auch Städtetouren bieten wir häufig günstiger an, als bei einer direkten Hotelbuchung, da wir durch die Veranstalter über größere Zimmerkontingente […] Weiterlesen

22.) Ausbildung im Friseurhandwerk

[…] weil es dort zu wenige Auszubildende gab. Grundlage des Schulentwicklungsplans ist ein Gutachten von Dr. Grabe. Bericht der Verwaltung aus dem Protokoll der Schulausschusssitzung vom 
23. November 2009: Einem wesentlichen Teil des Gutachtens, die sozialpädagogische Ausbildung von Rheda-Wiedenbrück nach Halle/Westfalen zu verlagern, sei aufgrund großer Widerstände nicht gefolgt worden. Neben der aktuell zu treffenden Entscheidung seien auch Entscheidungen, wie zum Beispiel die Verlagerung […] Weiterlesen

23.) Rezepte für den kleinen Geldbeutel

[…] Blick hat das wenig miteinander zu tun. Doch im Beschäftigungspakt GENERATION GOLD, der ältere Langzeitarbeitslose bei der Rückkehr in den Beruf unterstützt, wird die Gesundheitsförderung ein immer wichtigerer Faktor. »Etwa 70 Prozent unserer Teilnehmer haben gesundheitliche Beeinträchtigungen. Außerdem gibt es viele Alleinstehende«, sagt Katja Oehl-Wernz, die bei der Deutschen Angestellten Akademie (DAA) in Gütersloh das GENERATION-GOLD-Projekt »Solitär« betreut. Ähnlich ist die Situation im […] Weiterlesen

24.) Urbanität

[…] Stadt attraktiv ist. Konzeptionell fragwürdige Festivitäten bieten keine Nachhaltigkeit. So wird in Gütsel seit Jahren viel Geld der Steuerzahler für eine Stadtmarketing GmbH ausgegeben, ohne daß greifbare Ergebnisse vorlägen – im Gegenteil ist nun schon der vierte Geschäftsführer im Amt und das teuer bezahlte neue »Konzept« hat nichts Neues zu bieten. Es werden lediglich einige Aktivitäten umverlagert, so wird beispielsweise in Zukunft nicht mehr die Werbegemeinschaft die beiden großen […] Weiterlesen

25.) Mein Hintern ist zu dick

[…] Stoff aus dem das Leben ist von Dagmar WinterIm heutigen Artikel widmen wir uns dem Thema Eiweiß. Eiweiß ist der Stoff aus dem das Leben ist. Ihr Bindegewebe besteht aus Eiweiß, Muskeln bestehen aus Eiweiß, Ihre Haut, Ihre Organe und auch ein Teil Ihrer Knochen bestehen aus Eiweiß. Welche Art von Eiweiß ist empfehlenswert, welche ist der Gesundheit förderlich? Einen Teil der kohlenhydratreichen Ernährung in eiweißhaltige Lebensmittel auszutauschen ist sowohl für die Gesundheit wie auch für die […] Weiterlesen

Nächste Seite


Artvertise Franzel Drepper & Karsten Wiehe GbRMitschke SanitätshausDie SpielkisteGeno Immobilien GmbHBSB-Steuerberater Bringmann, Sandbaumhüter und BennewitzFC Gütersloh
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD