Conrad, bis 30. Januar 2022

»Siemens Healthineers«: Standortausbau Forchheim: 350-Millionen-Projekt feiert Richtfest

Rohbau des »High Energy Photonics Center« in Forchheim ist fertiggestellt.

Lesedauer 1 Minute, 53 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 29. Oktober 2021, DOI: https://www.guetsel.de/content/30855/6939954.html
»Siemens Healthineers«: Standortausbau Forchheim: 350-Millionen-Projekt feiert Richtfest
Foto: »Siemens Healthineers«

Standortausbau Forchheim: 350-Millionen-Projekt feiert Richtfest

  • Rohbau des »High Energy Photonics Center« in Forchheim ist fertiggestellt
     
  • Mit 350 Millionen Euro die größte Neubau-Einzelinvestition für »Siemens Healthineers«
     
  • Eine der modernsten Fabriken für Medizintechnik-Komponenten in Europa soll 2023 in Betrieb gehen
     
  • Nachhaltiges Ziel: #kohlendioxydneutraler Betrieb der Gebäude

»Siemens Healthineers« feierte heute gemeinsam mit dem Generalunternehmer »PORR« am Standort in Forchheim das Richtfest für das »High Energy Photonics«-(»HEP«)-Center«. Der Festakt mit Mitarbeiteten und geladenen Gästen fand im Rohbau des neuen Gebäudes statt. Hier wird »#Siemens #Healthineers« zukünftig die Fertigung, Forschung und Entwicklung sowie die #Logistik von #Röntgenröhren und #Generatoren bündeln. Diese Komponenten sind Hauptbestandteile moderner #Computertomografen, #Angiographie- und #Röntgensysteme

Die neue Fabrik wird vollständig #digital vernetzt sein und über hochautomatisierte Anlagen verfügen, die künftig helfen, die Produktionskosten zu reduzieren, die Qualität der Produkte zu erhöhen und ausreichend Kapazitäten für weiteres Wachstum bereit zu stellen. Ein eigens entwickeltes Energiekonzept soll einen nahezu kohlendioxydneutralen Betrieb des Gebäudekomplexes ermöglichen. Das »HEP«-Center soll Ende 2023 in Betrieb gehen und Raum für etwa 700 Arbeitsplätze bieten.

Erlangen, October 29, 2021

Forchheim site expansion: 350 million euro project celebrates topping-out ceremony

  • Shell of the »High Energy Photonics Center«in Forchheim is completed
     
  • With € 350 million, the largest single investment in new construction by »Siemens Healthineers«
     
  • One of the most modern factories for medical technology components in Europe is scheduled to go into operation in 2023
     
  • Sustainable goal: carbon-dioxide-neutral operation of the buildings

»Siemens Healthineers« and general contractor »PORR« celebrated the topping-out ceremony for the »High Energy Photonics«-(»HEP«)-Center today in Forchheim, Germany. The ceremony with employees and invited guests took place in the shell of the new building. In the future, »Siemens Healthineers« will bundle the production, research and development as well as the logistics of X-ray tubes and generators here. These components are the main components of modern computed tomography, angiography and X-ray systems. The new factory will be fully digitally connected and will have highly automated equipment that will help reduce production costs, increase product quality and provide sufficient capacity for further growth in the future. A specially developed energy concept was designed to enable almost carbon-dioxyide-neutral operation of the building complex. The »HEP Center« is scheduled to go into operation at the end of 2023 and offer space for around 700 workplaces.

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, Hoffest in Avenwedde, 21. Mai 2022, 10 bis 18 Uhr

Hoffest Avenwedde mit Handwerk zum Anfassen und Ausprobieren mehr …
Polizei Gütersloh, Einbrecher flüchtet vor Bewohnern, Rietberg

Am frühen Dienstagmorgen, 17. Mai 2022, um 2.55 Uhr, wurden Bewohner eines Hauses am Bicksweg auf ungewöhnliche Geräusche in ihrem Haus aufmerksam mehr …
Die Gefahr springt mit, Kinder im Kreis Gütersloh sind beim Trampolinspringen besonders gefährdet

Raus in den Garten, rauf aufs Trampolin: Hüpfen macht gute Laune und die Kinder powern sich aus – manchmal leider mit schmerzhaften Folgen. Deutsche Kinder und Jugendmediziner warnen, dass Trampolinspringen für Kinder gefährlich sein kann. Serviceregionsleiter Matthias Wehmhöner macht auf eine Zunahme der Unfälle aufgrund der wachsenden Beliebtheit dieser Freizeitaktivität aufmerksam mehr …

Business in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD