Lifestyle > Kosmetik > Zurück

Anzeige: Farbe im Frühling


In jeder neuen Modesaison stellen sich viele Frauen die Frage, ob der aktulle Trend auch für sie selbst in Frage kommt. »Steht mir denn diese Farbe überhaupt?« oder »Ist der neue Kleidungsschnitt auch für meine Figur vorteilhaft?« Manche Frauen …

Artikel vom 10. 2. 2005
Anzeige: Farbe im Frühling
In jeder neuen Modesaison stellen sich viele Frauen die Frage, ob der aktulle Trend auch für sie selbst in Frage kommt. »Steht mir denn diese Farbe überhaupt?« oder »Ist der neue Kleidungsschnitt auch für meine Figur vorteilhaft?« Manche Frauen greifen gerne stets zu ein- und denselben Farben und Schnitten, um Unsicherheiten zu vermeiden. Andere probieren unbefangen alle Farbtöne und modische Neuheiten aus, wobei sich so manches Kleidungsstück schnell auch als Fehlkauf entpuppt und den Kleiderschrank nur selten verläßt.

Der KosmeTick-Tip heißt: Langeweile bei der täglichen Kleiderwahl (für manche gar auch Kleiderqual!) vermeiden und gleichzeitig Treffsicherheit bei der Farb- und Schnittauswahl erlangen! Wie Sie zu diesem Ziel kommen. zeigen Ihnen Elke Meyer und Annelie Wiemann-Tonn von KosmeTick in der Spiekergasse Schritt für Schritt im Rahmen einer Typberatung, die sich in Farbberatung und Stilberatung gliedert. In der 3stündigen Farbberatung wird Ihr Farbtyp ermittelt und Sie erfahren alles über Farbe in Bezug auf Kleidung, Make-Up, Haare, Schmuck, Acessoires wie Brillen, Handtaschen, Schuhe. Die Make-Up-Beratung ist in die Farbberatung eingeschlossen und gibt Aufschluß über die optimale Schminktechnik und den entsprechenden Einsatz der Make-Up-Farben, natürlich passend zum Farbtyp und zur Gesichtsform. Als Orientierungshilfe beim Einkauf ist der Farbpass ein wichtiger Begleiter. Annelie Wiemann-Tonn und Elke Meyer weisen darauf hin, daß die jeweils 36 Stoff-Farbmuster der Orientierung beim Einkauf dienen und diesen wesentlich erleichtern. Beim richtigen Umgang mit dem Farbpass öffnet dieser viele Variationsmöglichkeiten, anstatt die Farbauswahl auf drei bis vier festgelegte Töne zu beschränken. So finden sich mit Leichtigkeit die »Muntermacher-Farbtöne«, die Ihre Ausstrahlung und Ihren Typ optimal zur Geltung bringen – nicht nur im Frühling!

Der zweite Schritt der Typberatung folgt mit der eineinhalbstündigen Stilberatung und ist für alle Frauen interessant, die ihre Körperproportionen durch eine geschickte Schnittführung der Kleidung optisch ins rechte Licht setzen wollen. Schulter, Taillen und Hüftbreite werden genauso vermessen wie Taillenhöhe, Ober- und Unterkörperlänge. Sie erfahren zum Beispiel Ihre ideale Rocklänge, Halsausschnittform, Ärmelform und vieles mehr, das für ein gutproportioniertes Äußeres sorgt. Übrigens: Die Stilberatung ist unabhängig vom aktuellen Körpergewicht, denn die Körperproportionen verändern sich nicht durch Gewichtsveränderungen, sondern sind größtenteils durch den Knochenbau genetisch vorgegeben, und dabei kommt es – wie so oft – einfach darauf an, sich ins rechte Licht zu setzen.

Ob Farb- oder Stilberatung – eine professionelle Typberatung bei Annelie Wiemann-Tonn und Elke Meyer hat schon so mancher Frau und auch so manchem Mann die Augen geöffnet.

[Zurück ...]



Lifestyle in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum