CenterParcs, wundervolle Weihnachten

Polizei Gütersloh: Unbekannter flüchtete nach versuchtem Raub ohne Beute

Am Dienstagnachmittag, 31. August 2021, um 16.30 Uhr, versuchte ein bislang unbekannter Mann in der Schottischen Straße einer 73-jährigen Gütersloherin das Bargeld zu entwenden

Lesedauer 1 Minute, 1 Sekunde, Artikel zuletzt bearbeitet am 2. September 2021
Polizei Gütersloh: Unbekannter flüchtete nach versuchtem Raub ohne Beute

Gütersloh (MK) Am Dienstagnachmittag, 31. August 2021, um 16.30 Uhr, versuchte ein bislang unbekannter Mann in der Schottischen Straße einer 73-jährigen Gütersloherin das Bargeld zu entwenden. Die 73-Jährige befand sich auf einem Fußweg zwischen der Englischen Straße und Schottischen Straße. Dort wurde die Seniorin den bisherigen Ermittlungen nach unvermittelt von dem Täter, den die Frau als jungen Mann beschrieb, angesprochen und zur Herausgabe ihrer Geldbörse aufgefordert. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, hielt der Unbekannte ein Küchenmesser vor. Den weiteren Angaben zufolge entleerte die 73-Jährige ihre Tasche auf dem Boden und machte dadurch deutlich, dass sie keinerlei Wertgegenstände bei sich führte. Nach einem kurzen Gespräch flüchtete der Täter ohne Diebesgut zu Fuß in Richtung Englische Straße.

Der Unbekannte konnte wie folgt beschrieben werden: etwa 25 bis 30 Jahre alt, zwischen 1,60 und 1,65 Meter groß und mit einem westeuropäischen Aussehen. Er hatte eine schlanke Statur, trug dunkelblondes, etwas längeres Haar und hatte keinen Bart und keine Brille. Bekleidet war der Mann mit einem olivfarbenen T-Shirt. Zudem trug er einen olivfarbenen Rucksack bei sich.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer kann Hinweise auf den beschriebenen Täter geben? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer (05241) 869-0 entgegen.

Großewinkelmann, Zaun- und Torsysteme
Zurück
Top Thema Gütersloh
3G-Pflicht für Besuch des Gütersloher Rathauses, neue Zugangsregelung gelten ab Montag, 6. Dezember 2021

Ab Montag, 6. Dezember 2021, gelten bei der Stadt Gütersloh neue Zugangsregelungen: Die allgemeine 3G-Pflicht gilt dann für alle Besucherinnen und Besucher des Rathauses sowie die Außenstellen der Verwaltung zum Schutz der städtischen Mitarbeiter mehr …
Polizei Gütersloh: Georgisches Trio fällt zweimal auf

Am frühen Mittwochmorgen, 1. Dezember 2021, um 0.22 Uhr, meldeten sich Zeugen bei der Polizei und machten Angaben über drei Männer, welche sich an einem abgestellten Auto auf dem Gelände einer Autowerkstatt an der Oerlinghauser Straße zu schaffen machten mehr …
Kreis Gütersloh: Erinnerung: Impfstationen, mobile Impfangebote in Gütersloh, Borgholzhausen, Halle (Westfalen) und Harsewinkel

Das Impfteam der Koordinierenden Covid-Impfeinheit (»KoCI«) des Kreises Gütersloh hat für die kommenden Tage vier mobile Impfangebote geplant. In den Kommunen Gütersloh, Borgholzhausen, Halle (Westfalen) und Harsewinkel werden sie von Freitag bis Montag halt machen mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Informationen, Beckum

Beckum: Interviewer gesucht

Gütersloh, Informationen, Polizei

Polizei Gütersloh: Georgisches Trio fällt zweimal auf

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD