Versicherungsmakler Rainer Gellermann, Gütersloh

Bühne für virtuelle Kultur im Bürgerkiez

Weberei betreibt seit einer Woche Streaming-Studio

Lesedauer 1 Minute, 1 Sekunde, Artikel zuletzt bearbeitet am 26. März 2020

Bühne für virtuelle Kultur im BürgerkiezDer Ort des Kiez-Streamings mit Jana Felmet (Programm), Maik Budde (DJ und Organisator), Linus Kemper (Weberei-Azubi) und Steffen Böning
Kontaktverbot heißt nicht Kulturverbot, unter dieser Überschrift entwickelt das Bürgerkiez-Team mit seinen Künstlern und Kulturschaffenden in schwierigen Zeiten ohne Publikumsverkehr Kulturformate für das heimische Wohnzimmer.

»Wir sprechen lieber von physischer Distanz als von sozialer Distanz«, betont Weberei-Chef Steffen Böning. Der Bedarf an Kultur sei in Zeiten der Isolation besonders hoch und vor allem wichtig für die Gesellschaft, ergänzt Böning. Die Aufgabe des heimischen Kulturzentrums sieht er darin, mit Künstlern, Kulturschaffenden, DJs und Freelancern aus der Region, virtuelle und möglichst interaktive Formate anzubieten, die dann digital und daheim genossen werden können.

»Es herrscht kein Mangel an Musik- und Kulturvideos im Netz«, erklärt Programmleiterin Jana Felmet. Es gehe nicht darum, das zwanzigste Konzertvideo einer Band ins Netz zu stellen, sondern für die Region Gütersloh passende Angebote zu kreieren.

Die nicht triviale Technik von Kameras über Licht und Ton bis zu der Internet-Übertragungssystemen betreibt ein Team aus Weberei-Haustechnik und dem Gütersloher DJ Maik Budde, der mit seinen Kollegen diese Wochenende den fünften Party-Stream aus dem Bürgerkiez sendet.

Geplant sind neben DJ-Performances Lesungen, ein interaktives Bieryoga, aber auch eine virtuelle Podiumsdiskussion. Ebenso wird am kommenden Freitag das erste digitale Bingo Güterslohs angeboten. Gerne können auch andere Künstler, Musiker und Kreative die Streamingbühne in der Weberei nutzen, betont das Organisationsteam.

FC Sankt Pauli, Totenkopf
Zurück
Top Thema Gütersloh
Gelber Sack, DSD und Grüner Punkt in Gütersloh

Das »Duale System Deutschland« (DSD) ist von der Wirtschaft (Industrie und Handel) entwickelt worden. Das Ziel ist, gebrauchte Verpackungen außerhalb der städtischen Müllabfuhr einzusammeln, zu sortieren und Verwertungsfirmen zum Recyceln zu überlassen mehr …
Stehen Luftfilter oder Luftreiniger in den Schulen in Gütersloh? Stand 27. November 2021 nicht. Updates folgen

Die Politik hatte im Sommer beschlossen, dass sie Geräte in den Klassenzimmern wolle, und seit Herbst steht Geld in Millionenhöhe zur Verfügung. Auch viele andere wollen Geräte, viele wollen sie nicht, viele sind unsicher mehr …
Polizei Gütersloh: Opel-Fahrer legt sich nach Unfall schlafen

Am späten Freitagabend, 26. November 2021, fuhr ein 42-jähriger Opel-Fahrer gegen 23.40 Uhr, offensichtlich stark alkoholisiert, mit seinem Pkw zu seiner Wohnanschrift Auf der Howe im Stadtteil Rheda mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Kunst und Kultur, Theater

Landestheater Detmold: zum letzten Mal »Am Boden«

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD