Bottle Store, Onlineshop

Gütersloher Schülerinnen und Schüler starten ersten Klimastreik

Am 15. März 2019 gehen Schülerinnen und Schüler erneut weltweit auf die Straße, um für den Klimaschutz unter dem Motto »Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut!« zu streiken

Lesedauer 1 Minute, 21 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 26. Februar 2019

Gütersloher Schülerinnen und Schüler starten ersten Klimastreik
Am 15. März 2019 gehen Schülerinnen und Schüler erneut weltweit auf die Straße, um für den Klimaschutz unter dem Motto »Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut!« zu streiken. Zusammen fordern sie von den Politikerinnen und Politiker einen echten Klimaschutz und einen möglichst schnellen Kohleausstieg. Diese Aktionen laufen unter den Namen »Fridays for Future«.

Inspiriert wurde die weltweite Bewegung »Climate Strike« durch die 16-jährige Greta Thunberg aus Schweden, welche sich seit August 2018 jeden Freitag mit ihren Schildern vor das Parlament setzt, um die Regierung aufzufordern, sich konsequenter für den Klimaschutz einzusetzen.

Moritz-Bernd, ein Schüler aus Gütersloh, sagt dazu: »Ich habe das Gefühl, dass meine Zukunft in Gefahr ist, dies die Erwachsenen aber nicht Interessiert. Sie wollen lediglich, dass wir in die Schule gehen, danach arbeiten und funktionieren wie Roboter und unsere Meinung nicht äußern, selbst wenn unsere Zukunft durch die Entscheidungen der Erwachsenen in Gefahr ist. Das werde ich aber genauso wenig hinnehmen wie alle anderen Schülerinnen und Schüler, die für den Klimaschutz auf die Straße gehen.«

Michelle, Initiatorin der FFF-Bewegung in Gütersloh, erklärte ihre Beweggründe zum Start in Gütersloh: »Ich habe im Januar von Fridays For Future erfahren und Gütersloh hatte da noch keine eigene Gruppe. Ich wollte den Gedanken des Klimaschutzes auch in eine weitere Stadt bringen, da Gütersloh immerhin 100.000 Einwohner hat und jede einzelne Person, die sich uns anschließt oder auf die Problematik aufmerksam gemacht wird, etwas bewirken kann. Jede und jeder kann helfen und sollte es auch versuchen, aber eine Gruppe hilft natürlich umso mehr!«

Der erste Klimastreik findet in Gütersloh am 15. März 2019 ab 12 Uhr statt. »Wir hoffen auf viele Unterstützerinnen und Unterstützer!« kommentiert die Gruppe!

FlexXgym Gütersloh, ab Dezember 2021 Fitness pur, Coming Soon
Zurück
Top Thema Gütersloh
Stadtmuseum Gütersloh, Heimatverein

Das Stadtmuseum Gütersloh ist ein stadtgeschichtliches Museum in Gütersloh. Das Museum befindet sich in Trägerschaft des Heimatvereins Gütersloh und zeigt neben Exponaten zur Stadtgeschichte Güterslohs zwei Ausstellungen zur Medizin- und zur Industriegeschichte mehr …
Premiere im Bambikino Gütersloh, Sea Of Shadows

Am Freitag, 3. Dezember 2021, um 20 Uhr präsentiert das Bambikino erstmals den preisgekrönten Dokumentarfilm »Sea of Shadows« mehr …
Polizei Gütersloh: Kabelbrand in Industriebetrieb

Am Sonntagabend, 28. November 2021, gegen 19.15 Uhr wurde der Feuerwehr und der Polizei eine Rauchentwicklung im Keller eines Bürotraktes in einem größeren Betrieb an der Herzebrocker Straße gemeldet mehr …

Vereine und Clubs in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Vereine und Clubs, Vereine

Gütersloh Tauben Brieftauben Brieftaubenzüchter

Gütersloh, Vereine und Clubs, Vereine

Gütersloh: Chronik der Michaeliswoche als ePaper

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD