Weltsparen

Gütersloh, neues Start up gründet Tageszeitung, Crowdfunding gestartet

Das Start up von Susi und Kevin Genschenvorderfelde geht an den Start. Die dezente Fröhlichkeit der Entrepreneure spiegelt sich auch im Namen des Start ups wider. »graspflueck« heißt das vielversprechende Unternehmen.

Lesedauer 1 Minute, 24 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 16. April 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/41246/885212.html
Gütersloh, neues Start up gründet Tageszeitung, Crowdfunding gestartet
Susi und Kevin Genschenvorderfelde

Gütersloh, neues Start up gründet Tageszeitung, Crowdfunding gestartet

Das Start up von Susi und Kevin Genschenvorderfelde geht an den Start. Die dezente Fröhlichkeit der Entrepreneure spiegelt sich auch im Namen des Start ups wider. »graspflueck« heißt das vielversprechende Unternehmen, das die beiden Experten, die halbtags bei einem namhaften Hersteller arbeiten, nun an den Start bringen.

»Unsere Idee ist so etwas wie eine Grassrootbewegung zu zweit, daher der Name ›graspflueck‹«, sagt Kevin. »Ja, und unser Ziel ist es, eine Tageszeitung in Gütersloh anzubieten«, ergänzt seine Frau Susi. Ein Logo für das Blatt ist auch schon da. Es wurde für fünf Euro von einem indischen Weltklassedesigner entwickelt und über die Plattform »fiverr.com« akquiriert, damit von Anfang an der lokale Bezug gegeben ist.

Wie der Name der Tageszeitung lauten soll, wird schon verraten. Auch das Logo der geplanten Tageszeitung wurde mit eigenen Mitteln bei »fiverr.com« kreiert, dieses Mal von einem talentierten Hobbydesigner aus Venezuela: »Die Welt ist dank der Globalisierung ein globales Dorf«, so Kevin Genschenvorderfelde, der in den kommenden Monaten ein Redaktionsteam zusammenstellen will.

Allgemeine Ostwestfälische

Gütsel Online begleitet die beiden Gründer mit ihrem vielversprechendem Start up, das unter dem Label »AO« eine unabhängige und überparteiliche, tägliche Gazette herausbringen will. »Mit dem Titel ›Allgemeine Ostwestfälische‹ wollen wir sowohl den regionalen Bezug wahren, als auch alles offenhalten. Und [lacht] unsere Zeitung ist halt das Alpha und Omega der lokalen Presselandschaft«, so Susi Genschenvorderfelde, die ihren Halbtagsjob bei dem besagten, namhaften Hersteller in weiser Voraussicht auf einen Halbtagsjob an halben Tagen reduziert hat, um sich halbtags und gutgelaunt dem neuen Projekt widmen zu können.

Auf der neuen Homepage, professionell mit dem Homepagebaukasten »Wordpress« realisiert, wurden bereits die ersten Katzenkalender für 2030 verkauft.

Satire bei Gütsel Online

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Polizei Gütersloh, Radfahrerin bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Am Samstagnachmittag, 2. Juli 2022, gegen 15 Uhr, ereignete sich auf der Neuenkirchener Straße ein Verkehrsunfall, bei dem eine 67 jährige Radfahrerin aus Gütersloh lebensgefährlich verletzt wurde mehr …
Polizei Gütersloh, Messingelemente an der Liebigstraße gestohlen, Polizei sucht Zeugen, Steinhagen

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 29. bis 30. Juni 2022, bei einer Firma an der Liebigstraße diverse Messingwellen gestohlen mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Foto: Kultur Räume Gütersloh

Kultur Räume Gütersloh, Programm

Foto: Agentur Tex Tour, Aspasia Event GmbH

Fan Talk und Wohnzimmerkonzert mit Marie Wegener

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD