Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Bitcoin Motion

Volltextsuche nach »sachsen«


Branchenbuchsuche nach »sachsen«


Krane Optic GmbH & Co.
Berliner Straße 44
33330 Gütersloh
Telefon +49524125480
E-Mail info@krane-optic.de
www.krane-optic.de
100 % relevant

Keyword-Suche nach »sachsen«, Treffer 1 bis 25 von 327, die Top 25


1.) Wenig Hoffnung für notleidende Städte und Kreise

[…] pro Einwohner an. Mit der Kredithöhe steigen die Zinsrisiken. So etwa für die Stadt Essen, die mit fast 2,2 Milliarden Euro allein vier Mal mehr Kassenkredite bedienen muss als alle Kommunen in Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen zusammen. Weil Kassenkredite kurze Laufzeiten haben, würden sich etwaige Zinsanstiege schnell in den Haushalten niederschlagen. Bereits heute zahlen die hessischen Kommunen vier Mal mehr Zinsen als jene in Sachsen. »Bestehende Haushaltskrisen verschärfen sich – trotz […] Weiterlesen

2.) Der Gralsweg am Externstein

[…] Missionswerk bei den Sachsen mit der Gewaltlosigkeit des Evangeliums zu vollenden. »Diese Gründung erfolgte jedoch in geistiger art, damit sie sich i9n den Himmeln ausbreiten möge«, so Radbert. Es gab einen einen einheitlichen Gesamtplan, obwohl sich die Bauzeit über über mehr als sechs Jahrzehnte hinzog. Es gab zwei Kirchen und eine Klosteranlage. Die Abteikirche bestand aus einer dreischiffigen Basilika mit langgestrecktem Chor. Am Eingang war das hochaufragende Westwerk mit dem Johannes-Chor […] Weiterlesen

3.) Deutschland 2017 beliebtestes Reiseziel

[…] aus fast allen Bundesländern der unangefochtene Spitzenreiter unter den Urlaubszielen. Nur die Bayern möchten ihren Haupturlaub lieber südlich der Alpen verbringen – sie zieht es mehrheitlich nach Italien. Am beliebtesten ist die Heimat bei den Sachsen: Ganze 40 Prozent der Umfrage-Teilnehmer dort haben vor, den diesjährigen Urlaub in Deutschland zu verbringen. Spanien folgt mit 15 Prozent und Österreich mit neun Prozent. Auch die Hessen schätzen Deutschland als Urlaubsziel: 38 Prozent der […] Weiterlesen

4.) Ausgezeichnete Artenvielfalt

[…] Aussterben bedrohte, Art aus dem bergischen Land, vor allem durch die Kunst des langen Krähens aus. Dass auch Wulfshorsts Kräher ihrem Namen alle Ehre machen können, haben sie bei mehreren Wettkämpfen bereits bewiesen: »Bei einem Wettkrähen in Sachsen hat mein Hahn schon mal neun Sekunden lang gekräht. « Für den ersten Platz hat das jedoch nicht gereicht – dieser ging mit 13 Sekunden an einen anderen Konkurrenten. Weniger lautes Krähen, sondern munteres Gackern, Gurren und Pfeifen bekommt man […] Weiterlesen

5.) Impfpriorisierung für Astrazeneca-Impfstoff in Sachsen aufgehoben – ein Modell fürs ganze Land?

[…] Bundesland Sachsen können sich alle Bürgerinnen und Bürger ab sofort in Arztpraxen mit dem Impfstoff von Astrazeneca impfen lassen. Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) teilte nach einer Kabinettssitzung in Dresden mit, dass damit die Impfpriorisierung für diesen Impfstoff komplett aufgehoben sei. Für eine Impfung mit dem Impfstoff gibt dabei Bedingungen: Sie darf in den am Impfprogramm beteiligten Praxen nur nach einer ausführlichen Beratung erfolgen und sowohl der Arzt als auch die […] Weiterlesen

6.) Land NRW zahlt Lohnerstattung an-Firma

[…] Zuge des Corona-Ausbruchs auf behördliche Anordnung zwischen zwei und sechs Wochen in Quarantäne begeben mussten. Die Gesamtsumme dürfte sich auf einen niedrigen zweistelligen Millionenbetrag belaufen. Für andere Standorte in Niedersachsen oder Sachsen-Anhalt habe die Firma anstandslos Lohnerstattungen erhalten. NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) hatte im Dezember erklärt, dass sein Ministerium klargestellt habe, "dass nicht die öffentliche Hand für die Kosten aufkommen wird" […] Weiterlesen

7.) Papua Neuguinea: Einsatz zu Land und in der Luft

[…] des Kittels", so Notfallsanitäter Christian Gatniejewski. "Einen großen Respekt habe ich vor den Krankenschwestern. Ohne Impfung und unter schwierigsten Bedingungen ist es für sie eine Selbstverständlichkeit zu helfen", sagt der Sachsen-Anhaltiner weiter. Der Einsatz des medizinischen Teams wurde von der Europäischen Union und St John International finanziert. Hinweis für die RedaktionenNach ihrer Rückkehr am Freitag steht das Team für Interviews zur Verfügung. Foto- und Bewegtbild kann auch […] Weiterlesen

8.) Kurzfristig freie Impftermine organisieren mit dem Randstad Impf-Finder

[…] anbieten. "Wir sind im intensiven Austausch mit Ärztekammern und dabei mit unserer Entwicklung auf große Zustimmung gestoßen", so Richard Jager. "Aktuell ist der Impf-Finder im Rahmen eines Pilotprojekts mit der Landesärztekammer Sachsen im Einsatz. Auch zahlreiche Unternehmen haben Interesse angemeldet, den Impf-Finder über ihre Werksärzte zu nutzen, sobald sie die Impfberechtigung erhalten. "Sobald der Impf-Finder mit den Termindaten gespeist wurde, erfahren Impfwillige bei Angabe ihrer […] Weiterlesen

9.) Museen mit Freude entdecken Am 16. Mai ist Internationaler Museumstag

[…] und werden diese Erfahrungen nutzen, wenn wir hoffentlich in den kommenden Wochen mehr und mehr in die Normalität zurückkehren können«, so der Schirmherr des Internationalen Museumstags, Bundesratspräsident und Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff. Die bundesweite Auftaktveranstaltung zum Internationalen Museumstag findet über einen digitalen Live-Stream aus dem Behrend-Lehmann-Museum in Halberstadt statt. Die Auftaktveranstaltung sowie eine Übersicht aller teilnehmenden […] Weiterlesen

10.) Prima für das Klima: So gibt es Fördergeld für das Eigenheim

[…] 20 Jahren unterstützt. Ein Batteriespeicher wird in Rheinland-Pfalz (bei einer Leistung von maximal 10 kw) mit bis zu 1000 Euro Zuschuss gefördert (energieagentur. rlp. de). Auch Nordrhein-Westfalen, Bayern, Berlin, Baden-Württemberg. Niedersachsen und Sachsen belohnen die Anschaffung eines Stromspeichers in Verbindung mit einer neuen Photovoltaikanlage. Wer mit der eigenen Öko-Stromanlage das Elektroauto lädt, kann sich bundesweit die Wallbox pro Ladepunkt mit einem Fixzuschuss von 900 Euro […] Weiterlesen

11.) Sterbefallzahlen im April 2021: drei Prozent über dem Durchschnitt der Vorjahre

[…] lassen sich die Sterbefallzahlen derzeit bis einschließlich der 14. Kalenderwoche (5. bis 11. April 2021) abbilden. In dieser Woche lagen die Sterbefallzahlen in Thüringen (plus 17 Prozent oder 101 Fälle), Sachsen-Anhalt (plus zwölf Prozent oder 74 Fälle) und Sachsen (plus sechs Prozent oder 68 Fälle) um mehr als fünf Prozent über dem Durchschnitt der Vorjahre. In der Hälfte der Bundesländer lagen die Zahlen unter dem Durchschnitt der Vorjahre – am deutlichsten im Saarland (50 Fälle weniger) […] Weiterlesen

12.) Zukunft gesichert: Motorrad Grand Prix bleibt langfristig am Sachsenring

[…] (ots) Der Sachsenring bleibt die Heimat des LIQUI MOLY Motorrad Grand Prix Deutschland. Der ADAC und MotoGP-Rechteinhaber Dorna Sports setzen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit bis mindestens 2026 fort und schaffen somit die langfristige Grundlage für das Weiterbestehen einer der größten Einzelsportveranstaltungen in Deutschland. Das Motorradspektakel auf dem Traditionskurs nahe Hohenstein-Ernstthal zählt seit 1998 zählt zu den Highlights im deutschen Sportjahr. Jährlich verfolgen rund 200. 000 […] Weiterlesen

13.) Lydia Hüskens (FDP): Wählerinnen und Wähler in Ostdeutschland verlangen viel von der Gesellschaft

[…] (ots) Das Thema »Freiheit« sei in den ostdeutschen Bundesländern fest verankert, betont Lydia Hüskens, Landesvorsitzende der FDP Sachsen-Anhalt. Hin und wieder sorge das für eine große Distanz zu staatlichen Institutionen, erklärt sie am Rande des FDP-Parteitags im Phoenix-Interview: »Wir haben manchmal weniger Vertrauen in staatliche Einrichtungen. Auf der anderen Seite, das mag auf den ersten Blick etwas unlogisch klingen, fordern und verlangen wir schon sehr viel von der Gesellschaft. « […] Weiterlesen

14.) FDP-Parteitag: »ver.di« kritisiert Angriff auf öffentlich-rechtlichen Rundfunk

[…] dem Verfassungsrecht zum Rundfunk. ›ver. di‹ wird das Grundrecht auf einen staatsfreien Rundfunk verteidigen«, sagte Schmitz. Angesichts weiterer unzulässiger Angriffe auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk von der AfD und von der CDU in Sachsen-Anhalt, die eine beschlossene Erhöhung des Rundfunkbeitrages auf 18,36 Euro und damit gerade auskömmliche Finanzierung von ARD, ZDF und Deutschlandradio Ende 2020 verhindert hatten, reihe sich nun auch die FDP in die Riege derer ein, die sich eine […] Weiterlesen

15.) Olaf Scholz auf dem Ostkonvent der SPD: »Ostdeutschland braucht endlich die faire Chance auf einen Vorsprung Ost«

[…] der erste digitale Ostkonvent der SPD statt. Spitzenpolitiker aller ostdeutschen Bundesländer kamen zusammen und diskutierten gemeinsam in der Georg-Friedrich-Händel Halle in Halle (Saale). Besonders im Fokus standen dabei die anstehenden Wahlen in Sachsen-Anhalt am 6. Juni 2021, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, gegebenenfalls Thüringen und die Bundestagswahl im September. Per Livestream wurde die Veranstaltung übertragen und Interessierte konnten sich mit Fragen zu Wort melden. In Halle selbst […] Weiterlesen

16.) AOK: Betrugsversuche mehren sich – Pflege häufiges Thema bei Betrügern

[…] bei uns die Hinweise zu verdächtigen Telefonaten, bei denen die Anrufer versuchen, von unseren Versicherten sensible Daten zu erhalten. Das passiert mittlerweile täglich und über alle Landkreise hinweg«, sagt Anna Mahler, Pressesprecherin der AOK Sachsen-Anhalt. Die Betrüger rufen meist an und geben sich als Mitarbeiter der AOK oder einer anderen Institution aus. Häufig berichten Versicherte davon, dass der Anruf wie eine Bandansage klingt und die männliche oder auch weibliche Stimme einen […] Weiterlesen

17.) Das Erste: »Anne Will« am 6. Juni 2021 um 22 Uhr im Ersten

[…] (ots) Am Sonntag wird bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt auch über die Arbeit der »Kenia-Koalition« aus CDU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen abgestimmt. Der in den meisten Umfragen favorisierte CDU-Ministerpräsident Reiner Haseloff betont, es werde mit ihm nur »eine Koalition der Mitte« geben – in seinem Verständnis also ohne AfD und Die Linke. Noch sind laut ZDF-Politbarometer 37 Prozent der Wählerinnen und Wähler unsicher, wen oder ob sie wählen wollen. Gleichzeitig wird der Ton im […] Weiterlesen

18.) »Frankfurter Rundschau«: zu viel für Rechte

[…] Rundschau (ots) Es sollte niemand versuchen, das viel zu gute Ergebnis der sogenannten »Alternative für Deutschland« in Sachsen-Anhalt zu relativieren oder gar schönzureden. Sie sind zwar nicht die stärkste politische Kraft geworden. Doch wenn mehr als ein Fünftel der Wählerinnen und Wähler ihr Kreuz bei einer völkisch-nationalen Partei macht, die der Verfassungsschutz beobachtet, dann ist das eine Niederlage für alle Demokratinnen und Demokraten – und nicht nur für jene, die Stimmen verloren […] Weiterlesen

19.) Phoenix: Steffi Lemke (Grüne): Wahlergebnis in Sachsen-Anhalt ist klarer Auftrag zur Regierungsbildung gegen Rechts

[…] (ots) Der Wähler-Wille, die AFD als stärkste Kraft zu verhindern, ist nach Meinung der Grünen für das starke Abschneiden der CDU bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt verantwortlich. »Die CDU scheint weit vor der AFD zu liegen, die AFD scheint ihr Ergebnis verschlechtert zu haben, und wenn das so bleiben sollte, ist das vor allem an Herrn Haseloff ein ganz klarer Regierungsauftrag gegen Rechtsextremismus, gegen die AFD«, sagte die Grüne-Bundestagsabgeordnete Steffi Lemke nach den Prognosen im […] Weiterlesen

20.) Phoenix: Reiner Haseloff zu AFD-Abschneiden bei Landtagswahl: »Fehler ist im Westen gemacht worden«

[…] (ots) Auf die Frage, welche Fehler er in den zehn Jahren seiner Regierungszeit gemacht habe, dass die AFD nun rund 23 Prozent der Wählerstimme erreicht habe, antwortete Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) im Phoenix-Interview: »Der Fehler ist in Westdeutschland gemacht worden. Da ist die AFD nämlich gegründet worden. Die AFD ist eine Gründung aus Westdeutschland und alle Führungsleute kommen aus dem Westen. Gucken Sie sich mal die Bundestagsfraktion an, gucken Sie sich mal […] Weiterlesen

21.) RBB – Rundfunk Berlin-Brandenburg: Jan Redmann: CDU darf sich nicht auf den Ergebnissen der Landtagswahl ausruhen

[…] (ots) Der Fraktionsvorsitzende der CDU Brandenburg, Jan Redmann, hat davor gewarnt, dass sich die CDU auf den Ergebnissen der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt ausruht. Im Inforadio vom rbb sagte Redmann am Montag: »Damit würde man es sich, glaube ich, ein bisschen zu leicht machen. Es ist ein schöner Erfolg für die Kolleginnen und Kollegen in Sachsen-Anhalt. Die haben einen engagierten Wahlkampf geführt und da gibt es jetzt sicherlich jeden Grund zu feiern. Für die Bundestagswahl werden die […] Weiterlesen

22.) RBB – Rundfunk Berlin-Brandenburg: Katrin Göring-Eckardt: Grüne müssen deutlicher machen, dass sie Partei für Stadt und Land sind

[…] (ots) Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Deutschen Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, hat eine gemischte Bilanz aus den Ergebnissen der Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt gezogen. Im Inforadio vom rbb sagte Göring-Eckardt am Montag: »Erstmal sind wir dort ja in einer wirklich schwierigen Regierungssituation über sehr viele Jahre gewesen. Wir haben dort auf der einen Seite für Verlässlichkeit gesorgt; Haltung gezeigt. Und auf der anderen Seite wissen wir, dass wir mit einer CDU-Fraktion zu tun […] Weiterlesen

23.) Phoenix: stellvertretende CDU-Vorsitzende Breher: Sieg von Haseloff klares Signal für die Union

[…] (ots) Die stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Silvia Breher sieht den Sieg von Ministerpräsident Reiner Haseloff in Sachsen-Anhalt auch in dessen klarer Abgrenzung zur AfD begründet. »Das ist ein klares Signal, für Positionen zu stehen und klar in der eigenen Meinung zu sein, sodass diese Diskussionen gar nicht mehr aufkommen müssen«, sagte Breher im Phoenix-Interview. Nun gehe die Union mit Rückenwind in den Bundestagswahlkampf. Endgültig beenden könne man jetzt auch alle Debatten, ob der […] Weiterlesen

24.) Phoenix: Grünen-Fraktionschef Hofreiter sieht Wahlergebnis in Sachsen-Anhalt als Entscheidung gegen AFD

[…] (ots) Der Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion Anton Hofreiter erklärt das Abschneiden seiner Partei und den Wahlsieg der CDU bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt damit, dass die Bürger sich in erster Linie gegen die AFD gestellt hätten. »Die Leute hatten Sorge, die AfD könnte stärkste Partei werden und deswegen haben ganz viele demokratisch denkende Menschen die CDU gewählt, um das auf alle Fälle zu verhindern«, so Hofreiter im Phoenix-Interview. Mit Blick auf die Bundestagswahl weist […] Weiterlesen

25.) Phoenix: FDP-Generalsekretär Volker Wissing: Liberale bereit für Koalitionsgespräche

[…] (ots) Nach den Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt betont der FDP-Generalsekretär, Volker Wissing, die Bereitschaft seiner Partei mitzuregieren. »Die Regierungsbildung muss nun von der CDU ausgehen […] Wir sind natürlich gesprächsbereit«, sagte Wissing im Phoenix-Interview. Wissing unterstreicht damit die Aussage der FDP-Spitzenkandidatin Sachsen-Anhalts, Lydia Hüskens, sie wolle das Land nach vorne bringen. Mit der FDP werde die CDU eine geschlossene und regierungserprobte Partei an ihrer Seite […] Weiterlesen

Nächste Seite


Wertkreis Gütersloh gGmbHDie SpielkisteElektro Brockbals GmbHHanna’s im Hotel Stadt HamburgLa Trattoria, Shefket PjecaGütersloh Marketing GmbH
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD