Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Hoseonline

Volltextsuche nach »fahrzeugen«


Branchenbuchsuche nach »fahrzeugen«


Autolackiererei Gerks GmbH & Co. KG
Auf’m Kampe 17
33334 Gütersloh
Telefon +49524154556
Telefax +495241533649
E-Mail info@autolackiererei-gerks.de
www.autolackiererei-gerks.de
100 % relevant
HSV GmbH
Herzebrocker Straße 39
33330 Gütersloh
Telefon (0180) 5118877
Telefax +495241687333
E-Mail info@huhle-marketing.de
www.huhle-marketing.de
67 % relevant
Der Autoputzer
Gneisenaustraße 9
33330 Gütersloh
Telefon +4952412239634
Telefax +4952412108744
E-Mail info@der-autoputzer.de
www.der-autoputzer.de
45 % relevant
KFZ Pflegeatelier
Gneisenaustraße 13
33330 Gütersloh
Telefon (0176) 29048889
E-Mail info@Der-Autoputzer.de
www.Der-Autoputzer.de
28 % relevant

Keyword-Suche nach »fahrzeugen«, Treffer 1 bis 25 von 529, die Top 25


1.) Anzeige: Der neue Corsa

[…] zu zwei Sekunden am Zurückrollen und erleichtert so das Anfahren am Berg. Im neuen Opel Corsa finden sich noch viele weitere Annehmlichkeiten, die Kunden sonst nur von größeren und teureren Fahrzeugen kennen. Der automatisch lenkende Parkassistent, der per Knopfdruck am Lenkrad aktiviert werden kann, erkennt mittels Ultraschallsensoren geeignete Parklücken, berechnet den Einparkweg und lenkt das Fahrzeug automatisch in parallel oder quer zum Straßenverlauf ausgerichtete Parkplätze. Der […] Weiterlesen

2.) Carsharing

[…] (gpr). Mit zwei Fahrzeugen in der Innenstadt wird jetzt erprobt, welche Chancen Carsharing in Gütersloh hat. Ab sofort werden zwei Ford Fiesta, die vom Anbieter »Ford-Carsharing«, vertreten durch den Ford-Händler Lückenotto aus Wiedenbrück bereitgestellt werden, vor dem Bahnhof und vor dem Rathaus platziert. Die Stadt stellt die Stellplätze während der Projektlaufzeit zur Verfügung. Ein Fahrzeug soll tagsüber, zu Bürozeiten, von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Rathauses genutzt […] Weiterlesen

3.) Der neue Porsche 911 Carrera

[…] das Porsche Torque Vectoring (PTV). Dieses System besteht in Verbindung mit dem Siebengang-Schaltgetriebe aus einer mechanischen Hinterachs-Quersperre und einer variablen Momentenverteilung an der Hinterachse. Bei Fahrzeugen mit Doppelkupplungsgetriebe kommt das noch leistungsstärkere PTV Plus mit elektronisch geregelter, vollvariabler Hinterachs-Quersperre zum Einsatz. Zusätzlich verbessert PTV beziehungsweise PTV Plus durch gezielte Bremseneingriffe am kurveninneren Hinterrad Agilität und […] Weiterlesen

4.) Energieforum 2016

[…] in Deutschland geben und erläutern, warum sich die Technologie bisher nicht durchgesetzt hat, sich aber in Zukunft durchsetzen wird. Ab 16 Uhr wird es eine Ausstellung von Elektromobilitäts- Fahrzeugen (Autos und E-Bikes) geben. Die Besucher werden die Möglichkeit bekommen, sich über das Angebot an Elektrofahr- zeugen zu informieren und einen individuellen Termin für eine Probefahrt abzustimmen. Im Anschluss wird ab 18 Uhr Professor Pautzke seinen Vortrag halten. Volksbank Bielefeld-Gütersloh […] Weiterlesen

5.) Von Schmetterlingen und Gaffern – so entstehen Staus

[…] dabei natürlich von vielen Faktoren wie Fahrgeschwindigkeit oder dem Zustand der Straße ab. « Bei einer Geschwindigkeit von 80 bis 100 Stundenkilometern und freier Fahrt gehen die Stauforscher derzeit von einer Kapazität von 1. 500 bis 2. 500 Fahrzeugen pro Stunde aus. Bei niedrigerer oder höherer Geschwindigkeit sinkt die Kapazität wieder. Wenn zu Stoßzeiten wie Berufs- oder Urlaubsverkehr mehr Fahrzeuge die Straße nutzen wollen, kommt es zu Stau. Welche Staus gibt es?Grundsätzlich wird […] Weiterlesen

6.) TÜV-Nord-Statistik

[…] zuverlässiger und langlebiger Technik (z. B. LED) sicher ihren Anteil. Die alljährliche Beleuchtungsaktion, die jeweils im Oktober unter anderem vom KFZ-Gewerbe und dem TÜV durchgeführt wird, dient auch dem Ziel, Beleuchtungsmängel an Fahrzeugen gerade vor der dunklen Jahreszeit abzustellen. Insgesamt ergibt sich in der TÜV-Statistik als Reihenfolge für die am häufigsten auftretenden Mängelgruppen »Licht, Elektrik«, »Umweltbelastung«, »Achsen, Räder, Reifen« und »Bremse«Je älter die Fahrzeuge […] Weiterlesen

7.) TÜV-Nord-Wintertipps 2017/18

[…] Heckklappe transportiert werden, ist darauf zu achten, dass der Stamm in Fahrtrichtung und die Spitze nach hinten zeigt. Dabei darf der Baum hinten nicht mehr als 1,50 Meter über das Fahrzeugende hinausragen«. Ab einem Überhang von einem Meter ist eine Markierung am herausragenden Ende zu befestigen. »Um den nachfolgenden Verkehr zu warnen, ist laut Straßenverkehrsordnung (StVO) eine rote Warnfahne in den Maßen 30 mal 30 Zentimetern an der Baumspitze anzubringen«, sagt Schmidt. Andernfalls […] Weiterlesen

8.) TÜV Nord Gütersloh gibt Frühlingstipps für Verkehrsteilnehmer

[…] zwei Pkw oder zwei Pkw-Anhänger«. Ein Fahrzeug muss zuhause bleibenDas Wechselkennzeichen besteht aus zwei Teilen: Einem größeren, das zwischen den beiden Fahrzeugen gewechselt werden kann, und einem kleineren, am jeweiligen Fahrzeug fest angebrachten Teil. Der große Teil ähnelt dem gängigen EU-Kennzeichen, der kleinere enthält im Wesentlichen entweder die Ziffer 1 oder 2, mit der sich die beiden Fahrzeuge auseinanderhalten lassen. »Damit ein Fahrzeug auf öffentlichen Straßen betrieben oder […] Weiterlesen

9.) Der TÜV NORD Führerschein-Ratgeber (Teil I und II)

[…] auch die Reisegeschwindigkeit. »Die Richtgeschwindigkeit von Mobilen mit bis zu 3,5 t zulässiger Gesamtmasse liegt auf Bundesautobahnen und Kraftfahrstraßen bei 130 Kilometern pro Stunde, bei größeren Fahrzeugen beträgt die zulässige Höchstgeschwindigkeit 100 Kilometern pro Stunde«, sagt der TÜV-Experte. Wer darf welchen Anhänger ziehen?Ähnlich verhält es sich mit Anhängern. Sie bieten zusätzlichen Platz für viel Gepäck oder sperriges Transportgut wie Boote oder Jet-Skis. Doch für welchen […] Weiterlesen

10.) TÜV-Nord-Statistik

[…] und langlebiger Technik (z. B. LED) sicher ihren Anteil. Die alljährliche Beleuchtungsaktion, die jeweils im Oktober unter anderem vom Kfz-Gewerbe und dem TÜV durchgeführt wird, dient auch dem Ziel, Beleuchtungsmängel an Fahrzeugen gerade vor der dunklen Jahreszeit abzustellen. Insgesamt ergibt sich in der TÜV-Statistik als Reihenfolge für die am häufigsten auftretenden Mängelgruppen »Licht, Elektrik«, »Umweltbelastung«, »Achsen, Räder, Reifen« und »Bremse«. Je älter die Fahrzeuge bei ihrem […] Weiterlesen

11.) Neues Outfit für Versicherungskennzeichen

[…] bietet die HUK-Coburg eine Kfz-Haftpflichtversicherung mit 100 Millionen Euro Versicherungssumme für Personen-, Sach- und Vermögensschäden ab 37 Euro und die Teilkasko-Versicherung mit 150 Euro Selbstbeteiligung ab 26 Euro an. Zu den Fahrzeugen, die ein Versicherungskennzeichen führen müssen, gehören unter anderem Kleinkrafträder wie Mofas und Mopeds oder Roller, Leichtmofas, Segways oder leichte Quads. Letztgenannte dürfen nicht mehr als 50 Kubikzentimeter Hubraum haben und nicht schneller als […] Weiterlesen

12.) Tag der offenen Tür 2019

[…] mit Verkehrswarntafel an diesem Tag um 11. 30 Uhr eingeweiht und offiziell vorgestellt. Dieses Fahrzeug soll vor allem die gefährliche Arbeit auf der Autobahn für die Feuerwehr und den Rettungsdienst ein Stück sicherer machen. Zu den neuen Fahrzeugen des Löschzuges Spexard werden aber auch weitere neue und ältere Fahrzeuge aus der Stadt Gütersloh präsentiert. Dazu gehören ein neues Wechselladerfahrzeug, ein Hilfeleistungslöschfahrzeug, ein Rettungsboot der DLRG und die Drehleiter des Löschzuges […] Weiterlesen

13.) Was man über das E-Auto wissen sollte

[…] etwa zum Schutz vor Lärm und Abgasen angeordnet wurden. Auch die Nutzung von Busspuren soll Fahrerinnen und Fahrern von E-Autos durch das Gesetz erlaubt werden. Das EmoG ist bis zum 30. Juni 2030 befristet. Mit den Elektrofahrzeugen sind neue, zum Teil für andere Verkehrsteilnehmer noch ungewohnte Akteure auf den Straßen unterwegs. Besonders in Bezug auf deren geringe Lautstärke wurde die Gefahr durch später wahrnehmbare Fahrzeuge in letzter Zeit vermehrt diskutiert. »Elektro-Fahrzeuge sind bei […] Weiterlesen

14.) Die richtige KFZ-Versicherung bietet umfassende Leistungen zu einem attraktiven Preis

[…] selbst damit bekommt man keinen vollständigen Marktüberblick, denn kein Portal berücksichtigt alle KFZ-Versicherer und was die Leistungen betrifft, handelt es sich oft um ein abgespecktes Angebot. Die HUK-Coburg mit zwölf Millionen versicherten Fahrzeugen Deutschlands größter Kfz-Versicherer, lässt sich auf keinem Portal mehr listen. Zur Abrundung der Suche empfehlen Verbrauchermedien deshalb, direkt auf der Website einer bekannt preisgünstigen Kfz-Versicherung zu suchen. Der günstige Preis […] Weiterlesen

15.) TÜV-Nord-Statistik

[…] angehalten, in einen guten technischen Zustand ihres Fahrzeugs zu investieren – zum Nutzen für die Sicherheit auf unseren Straßen. Stephan Schmidt, der Leiter der TÜV-Station, sagt: »Wir freuen uns über die steigende Zahl von Fahrzeugen ohne Mängel. Die Hersteller bauen schließlich sichere Autos und legen auch Wert auf die Langzeitqualität. Zudem verstärken die Autohäuser und Werkstätten ihre Anstrengungen in Sachen Qualitätssteigerung. Wenn die Autofahrer sich intensiv um Wartung und Pflege […] Weiterlesen

16.) Neuigkeiten ab 2020

[…] Auch das Nutzen von professionellen Carsharing-Diensten soll in Zukunft gefördert werden. Mit einem speziellen Symbol, das hinter die Windschutzscheibe gelegt werden muss, wird den geteilten Fahrzeugen bevorrechtigtes Parken eingeräumt. Schnee und Kälte auf Deutschlands StraßenWenn es eisig auf den Straßen wird, kommen besondere Herausforderungen auf Fahrzeughalter zu. Wie man trotzdem sicher durch den winterlichen Verkehr kommt, erklärt Stephan Schmidt, Leiter der TÜV-STATION Gütersloh […] Weiterlesen

17.) Caritas Menü-Service: Hier geht’s heiß her!

[…] iss aber mal gut!« oder »Hier geht’s heiß her« lauten die flotten Slogans, mit denen der Caritas-Menüservice neuerdings für seine Dienste wirbt. Mit fünf neuen Fahrzeugen ist der Service in Verl, Kaunitz, Sürenheide, Rietberg, Neuenkirchen, Schloß Holte-Stukenbrock und Friedrichsdorf auf Tour. Mit an Bord: jede Menge leckeres Essen und neueste Technik. Danke eines hochmodernen Gar-Ofens werden die Speisen punktgenau zur Ankunft beim Kunden zubereitet. Fünf Menüs stehen den Kundinnen und Kunden […] Weiterlesen

18.) Temporäre Unterstützung für Krankenhäuser und Rettungsdienst

[…] aus der stationären Behandlung entlassen zu können. Diese Fahrten durch die regulären Kapazitäten des Rettungsdienstes des Kreises und der beiden Städte Gütersloh und Rheda-Wiedenbrück abzufangen, war weder aufgrund der begrenzten Anzahl an Fahrzeugen noch personell möglich. Schließich ist es eine unverzichtbare Aufgabe des Rettungsdienstes, die nicht vorhersehbaren Einsätze in der Notfallrettung zu bewältigen und zudem Krankentransporte durchzuführen. Krankentransporte unterscheiden sich von […] Weiterlesen

19.) Hilfspakete für Pflegeeinrichtungen sowie -dienste und Eingliederungshilfen

[…] Das dritte Team belädt die Kofferräume der Autos und macht sich auf den Weg zu den jeweiligen Einrichtungen und Pflegedienststellen – am Freitag ging’s zuerst in das nördliche Kreisgebiet. Die Helferinnen und Helfer sind übrigens mit Fahrzeugen der Kreisverwaltung oder sogar mit ihren eigenen Pkws unterwegs. »Die Auszubildenden zeigen hier großen Einsatz und wir sind froh, dass sie unsere Lieferaktion so tatkräftig unterstützen«, sagt Markus Brock, Sachgebietsleiter Rettungsdienst des Kreises […] Weiterlesen

20.) Ab Montag Maskenpflicht in Stadtbussen

[…] nicht einzuhalten ist. Die Stadtwerke fordern daher alle Fahrgäste auf, vor dem Betreten der Stadtbusse eine entsprechende Mund-Nasen-Bedeckung anzulegen. Darüber hinaus werden die Fahrgäste über die digitalen Informationssysteme in den Fahrzeugen sowie auf allen weiteren Infokanälen der Stadtwerke Gütersloh auf die Maskenpflicht hingewiesen. »Wir setzen auf das Verantwortungsbewusstsein jedes Einzelnen«, betont Jutta Hanitzsch, Leiterin Verkehrsbetrieb der Stadtwerke Gütersloh. »Da wir davon […] Weiterlesen

21.) Stadtbusse fahren ab Montag im regulären Fahrplan

[…] vielgenutzten Verbindungen setzt das heimische Verkehrsunternehmen weiterhin zusätzlich Einsatzwagen ein, um zu Stoßzeiten ein größeres Raumangebot zu schaffen. Die Einsatzwagen, die mit einem »E«« gekennzeichnet sind, folgen den regulären Linienfahrzeugen über den gesamten Linienverlauf, sodass Fahrgäste an den Haltestellen beim Zusteigen zwischen den Fahrzeugen wählen können. Laut aktuell geltender Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen ist der ÖPNV nach wie vor vom […] Weiterlesen

22.) 2 Nächte, 9 Lkws, der größte Abbruchbagger Deutschlands trifft in Lünen ein

[…] zu seinem ersten Einsatzort zu bringen, war ein immenses Transportaufgebot sowie eine lange Planung nötig. 730 Kilometer lagen vor dem Konvoi, bestehend aus 9 Tiefladern, BF3- und streckenweise BF4-Fahrzeugen sowie polizeilicher Begleitung. Aufgrund der Auflagen für den gewaltigen Schwertransport durfte das Gespann nur nachts zwischen 22 und 6 Uhr fahren. Deshalb brauchte die neunköpfige Truppe insgesamt zwei Nächte, kam aber wegen des heftigen Wintereinbruchs sechs Tage später an als erwartet […] Weiterlesen

23.) Spatenstich zum geplanten Burger King

[…] über das Menü bieten wird und somit den Bestellvorgang noch komfortabler macht«, sagt Burger-King-Pressesprecher Daniel Polte. Ein weiteres Highlight dabei sind die zwei Drive-in-Spuren. Somit können künftig Gäste mit zwei Fahrzeugen gleichzeitig bedient werden. »Das ist eine Premiere für uns und wir sind froh, unseren Gästen damit einen noch besseren Service bieten zu können, gerade auch weil der Drive-in durch Corona an Beliebtheit gewonnen hat«, sagt Alexander Ksionski-Gierse, Head of […] Weiterlesen

24.) Video: Transport des KMC 1600 S

[…] bereit zur Abfahrt. Das Ziel: sein erster Einsatzort, das ehemalige Steag Kraftwerk in Lünen. 730 Kilometer lagen vor dem Konvoi, bestehend aus 6 örtlichen und 3 Fremd Tiefladern, BF3- und streckenweise BF4- Fahrzeugen und polizeilicher Begleitung. »Seit 28 Jahren arbeite ich jetzt schon in der Logistikbranche, aber einen Transport in dieser Größenordnung habe ich noch nicht organsiert«, sagt Manfred Hüsten. Die Route startete am späten Sonntagabend, 7. Januar 2021, am Standort der Kiesel Süd […] Weiterlesen

25.) Stadtwerke: E-Roller sind aus der Winterpause zurück

[…] dunkle und kalte Jahreszeit neigt sich dem Ende, der Frühling steht in den Startlöchern: Passend dazu holen die Stadtwerke Gütersloh jetzt ihre E-Roller aus der Winterpause. Mit den Sharing-Fahrzeugen, dem Shuttle-Angebot und den Stadtbussen stehen den Güterslohern damit vielfältige Mobilitätsangebote zur Verfügung. Seit gestern, 15. März, fahren insgesamt 23 E-Roller der Stadtwerke über die Gütersloher Straßen – drei mehr als im vergangenen Jahr. »Die E-Roller erfreuen sich großer […] Weiterlesen

Nächste Seite


Lifestyle Blog Lifestyle 4 Unique, Servizio Media Word e Fotografie di Daniela ShamsSPD-KreisverbandKarl Brand HaustechnikSparkasse Gütersloh-Rietberg-VersmoldStadtwerke Gütersloh GmbHREWE Goce Jandreoski oHG
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD