#Lamborghini: der Ruf des Winters – kleine Flucht nach Courchevel

Sant’Agata Bolognese, #Courchevel, 27. Februar 2024

Ein Wintermärchen in Courchevel machte den Urus S und den Huracán Sterrato, den ersten geländegängigen Supersportwagen mit V 10, zu Stars des französischen Luxusresorts. Die Flotte aus mehreren Fahrzeugen der beiden Modelle legte in Les Trois Vallées, dem größten miteinander verbundenen Skigebiet der Welt, mehr als 200 Kilometer zurück. Die Serpentinen, die schneebedeckten Bergpanoramas, die hohe Kunst des Uhrmacherhandwerks sowie die Gastfreundschaft mit echtem VIP Gefühl in Kombination mit dem Leistungserlebnis der Fahrzeuge und dem enormen Fahrspaß machten diese Reise für alle Teilnehmer zu einer unvergesslichen Reise.

Dieses besondere Rendezvous ließ die Gäste in die Welt der italienischen Supersportwagenmarke eintauchen und erlaubte einen tiefen Einblick in das Wesen der Meisterwerke aus Sant’Agata Bolognese. Eine Begegnung mit Roger Dubuis, dem Partner der Lamborghini Squadra Corse, zeigte, was es bedeutet, uhrmacherische Meisterwerke zu bauen, und stellte die neue Excalibur Spider Monobalancier Huracán vor.

Im Mittelpunkt der Aktivitäten stand jedoch das Dröhnen der V 8  und V 10 Motoren bei der Fahrt durchs Tarentaise Tal: kurvenreiche Bergstraßen, Postkartenlandschaften und die exzellente Gastfreundschaft des berühmten Skigebiets in den französischen Alpen. Das Lamborghini Markenversprechen das Beste und das Unerwartete zog sich durch alle Erlebnisse, um lebenslange Erinnerungen zu schaffen; nicht nur beim Fahren der Supersportwagen, sondern auch bei einer kulinarischen Reise mit Michelin Sterneköchen, beim Eintauchen in das zeitgenössische und ausdrucksstarke Design der Genfer Uhrenmanufaktur Roger Dubuis und beim einmaligen Luxus und der authentischen Raffinesse der Unterkünfte.

Die Gäste übernachteten in einem der besten Resorts der Welt, dem ultraexklusiven Le K 2 Palace, das die gleichen Luxusmerkmale widerspiegelt, die Automobili Lamborghini in der Welt der Supersportwagen auszeichnen. Das Hotel, ein Juwel der vom Himalaya inspirierten Le K 2 Collections, ist von den Bergen eingerahmt und perfekt in die Landschaft integriert. Das Hotel überblickt die Trois Vallées und bietet einen unglaublichen Panoramablick sowie direkten Zugang zu den Skipisten. Die Gäste speisten im #Restaurant L’Altitude, das mit seinem tibetisch inspirierten Dekor Charme und Exzellenz vereint und ein kulinarisches Erlebnis bietet, das die traditionelle französische Küche neu erfindet; darunter die besten auserlesenen Käsesorten Frankreichs und außergewöhnliche Dessertkreationen, die Feinschmecker auf der ganzen Welt begeistern.

Das von Roger Dubuis angebotene Uhrmachererlebnis lud die Gäste ein, die Schweizer Maison Hyper Horology und ihre bemerkenswerte Handwerkskunst zu entdecken. Zwei neue Modelle der Excalibur Spider MB Huracán wurden vorgestellt: Inspiriert von der langjährigen Partnerschaft mit der Lamborghini Squadra Corse, sind diese Hochleistungszeitmesser voll von den Designcodes der Supersportwagen und werden vom Kaliber RD 630 angetrieben, das mit bahnbrechender Technologie und eleganter Ästhetik ausgestattet ist. In einer Uhrenwerkstatt konnten die Gäste den hohen Grad an Endbearbeitung und Präzision erleben, der jedem Bestandteil eines Roger Dubuis Uhrwerks zuteilwird, ein Bekenntnis zur Exzellenz die in der Genfer Manufaktur von Herzen kommt.   

Der Lamborghini Urus S und der Huracán Sterrato waren die Hauptprotagonisten der Veranstaltung. Der Urus S wird von einem auf 666 PS leistungsgesteigerten #Biturbo V 8 angetrieben, damit erreicht er ein Leistungsgewicht von 3,3 kg/PS. Von null auf hundert beschleunigt der Urus S in 3,5 Sekunden und er wird bis zu 305 Kilometer pro Stunde schnell. Dank raffinierter Designverbesserungen, die sowohl den sportlichen als auch den luxuriösen Charakter des Super SUV Urus S betonen, hebt er sich in wirklich allen Umgebungen deutlich ab. Mit einer erheblichen Anzahl neuer Optionen in den Bereichen Farben, Zierteile, Felgen, Designpaketen und zahlreicher anderer Details, kann der Wagen jetzt auf einem enormen Spektrum zwischen den Polen vornehmer Zurückhaltung und extremer Sportlichkeit individualisiert werden.  

Im Gegensatz dazu ist der Huracán Sterrato der Supersportwagen, der über alles Dagewesene hinausgeht: hinaus über die bisher vorgestellten Lamborghini Supersportwagen und damit passt er zur visionären, kühnen und unkonventionellen #Philosophie des Unternehmens. Er ist der erste #Supersportwagen, der für maximalen Fahrspaß auch abseits des Asphalts auf losem oder unbefestigtem Untergrund konzipiert wurde. Der Sterrato ist das Konzept der Sportlichkeit schlechthin und unterstreicht die einzigartige Kombination aus dem Fahrerlebnis eines echten Supersportwagens und dem Fahrspaß eines Rallyefahrzeugs, das jedes Mal ein neues Maß an #Fahrspaß bietet.

Gütsel Webcard, mehr …

Automobili Lamborghini S. p. A.
Via Modena n. 12
40019, Sant’Agata Bolognese
Telefon +390519597282
E-Mail customercare@lamborghini.com
www.lamborghini.com