Gütersloh: Sicherheit und Ordnung, Ordnungsamt Gütersloh auf der GÜWA 2005

  • Mit den beiden großen Themenbereichen Sicherheit und Ordnung präsentiert sich die Stadt auf der GÜWA 2005

Gütersloh, September 2005

#Sicherheit und #Ordnung – das sind die beiden großen Themenbereiche, mit denen sich die Stadt Gütersloh in diesem Jahr auf der #GÜWA in Halle 1 direkt vor dem Veranstal­tungs­bereich präsentiert. Die #Feuerwehr, das #Ordnungsamt und die städtische #Öffentlichkeitsarbeit zeigen ein Programm, das von Demon­stra­tionen, Aus­stel­lungen und Vor­führungen über Gewinnspiele bis hin zu Beratungsangeboten reicht. So sind zum Beispiel das Radarmessgerät, ein Ge­schwin­digkeitsdisplay ausgestellt. Am Fahr­rad Si­mulator wird jeweils der Tages­schnell­ste ermittelt und am städtischen Glücksrad können die Besucher Gewinne für die eigene Sicherheit »erdrehen«.

Die #Feuerwehr demonstriert in verschiedenen Aktionen anschaulich ihre Arbeit in den unterschiedlichsten Bereichen. #Mitarbeiter der Stadt stehen für die Fra­gen der Be­su­cher zur Verfü­gung. Mit von der Partie sind auf dem »städtischen GÜ­WA Gelände« natürlich auch wieder Dele­ga­tionen der Gü­tersloher Part­ner­städ­te #Ch­teauroux, #Broxtowe und #Grudziądz mit landestypischen #Spezialitäten. #Besu­cher­magnet ist die öffentliche Fund­sachen­ver­steigerung am Samstag um 15 Uhr und die Präsentation des Tierheims unter dem Motto »Tiere suchen ein Zu­hau­se« am Sonntag ab 15 Uhr.