Mattenwelt, größte Auswahl an Fußmatten, jetzt shoppen

Rietberg, 18 Tage Hüpfburgenspaß im Gartenschaupark, Luftkissen werden ab Donnerstag, 26. Mai 2022, aufgeblasen

Auf diesen Termin warten viele Kinder schon immer sehnsüchtig: Der Hüpfburgenpark macht wieder Station im Gartenschaupark. Von Donnerstag, 26. Mai, bis Sonntag, 12. Juni 2022, darf erneut nach Herzenslust auf den bunten Luftkissen getobt und gesprungen werden.

Lesedauer 1 Minute, 14 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 20. Mai 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/43523/7128518.html
Rietberg, 18 Tage Hüpfburgenspaß im Gartenschaupark, Luftkissen werden ab Donnerstag, 26. Mai 2022, aufgeblasen
Auf einem Dutzend bunter Hüpfburgen darf aber Donnerstag im Gartenschaupark wieder gesprungen und getobt werden. Foto: Stadt Rietberg

#Rietberg, 18 Tage #Hüpfburgenspaß im #Gartenschaupark, Luftkissen werden ab Donnerstag, 26. Mai 2022, aufgeblasen

Auf diesen Termin warten viele #Kinder schon immer sehnsüchtig: Der Hüpfburgenpark macht wieder Station im Gartenschaupark. Von Donnerstag, 26. Mai, bis Sonntag, 12. Juni 2022, darf erneut nach Herzenslust auf den bunten Luftkissen getobt und gesprungen werden.

Nach 2 Jahren mit coronabedingten Einschränkungen soll das Hüpfvergnügen in diesem Jahr wieder komplett unbeschwert über die Bühne gehen. Die Hüpfburgen von Europas größtem Hüpfburgenpark werden erneut im Parkteil Nord aufgepustet. Auf 2.000 Quadratmetern finden die jungen Besucher dort ganz unterschiedliche fantasievolle Hüpfburgen vor: vom freundlichen Tiger über blaue und rosafarbene Elefanten bis hin zum Leuchtturm warten etwa ein Dutzend Luftkissen darauf, erobert zu werden. Besonders beliebt ist stets das Dschungelland, wo es treppauf und treppab geht – gern überwinden die Jungen und Mädchen alle Hindernisse auch schon einmal kugelnd. Die Hüpfburgen sehen alle anders aus und stellen die Kinder vor unterschiedliche Hüpf-Herausforderungen, aber eins haben alle gemeinsam: Es macht riesig Spaß, auf ihnen zu springen. Freigegeben sind die Luftkissen für Kinder von einem bis 14 Jahren, Erwachsene müssen leider zuschauen.

Die Benutzung der Hüpfburgen ist im regulären Eintrittspreis für den Gartenschaupark enthalten. Erwachsene zahlen 5 Euro für eine Tageskarte, eigene Kinder haben freien Eintritt. Die Hüpfburgen stehen von Donnerstag bis Sonntag, 26. Mai bis 12. Juni 2022, täglich von 10 bis 18 Uhr zum Toben bereit. Wenn es zu voll ist, behalten die Betreuer sich vor, den Zugang zu einzelnen Hüpfburgen vorübergehend zu reglementieren.

Im Herbst kommen die Hüpfburgen übrigens erneut in den Park: von Freitag, 9. September, bis Montag, 3. Oktober 2022.

Rietberg Online

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, Helga Schmidhuber, »Eisvogel Elixier«, Malerei, Skulptur, Kunstverein, Installation 2022

14. August bis 9. Oktober 2022, Gütersloh, Eröffnung Sonntag, 14. August 2022, 16 Uhr mehr …
Gütersloh, Kino, Programm im Bambikino vom 7. bis zum 13. Juli 2022

Wie sieht ein Leben aus, das nur 7 Wochen lang ist? Wie ist das Leben einer Biene, von ihrem Schlupf bis zu ihrem letzten Tag? Der spannendste und mitreißendste Naturfilm seit Langem mehr …
Polizei Gütersloh, 2 Einbrüche in Mastholte, Täter flüchtet, Rietberg

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 2. Juli 2022, 2.40 Uhr, meldeten Zeugen 2 Einbrüche im Ortsteil Mastholte an den Straßen Auf dem Knapp und Vor der Schlepphorst mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD