My Diamond Ring by Schullin

Klinikum Gütersloh erneut als babyfreundliche Geburtsklinik von der WHO ausgezeichnet

Das Klinikum Gütersloh ist stolz, erneut die hohen Qualitätsanforderungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für die Auszeichnung zur babyfreundlichen Geburtsklinik erfüllt zu haben. Mit diesem Siegel zeichnet die WHO gemeinsam mit Unicef Geburts- und Kinderkliniken aus, die die Bindung zwischen Eltern und Kind besonders fördern.

Lesedauer 1 Minute, 27 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 20. Mai 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/43503/760268.html
Klinikum Gütersloh erneut als babyfreundliche Geburtsklinik von der WHO ausgezeichnet
Chefärztin Dr. Wencke Ruhwedel, Leitende Hebamme Meike Kruse und die Stellvertretende Pflegedirektorin Sarah Mund präsentieren stolz die Auszeichnung als babyfreundliche Geburtsklinik der WHO, die die Frauenklinik des Klinikum Gütersloh seit 2016 regelmäßig verliehen bekommt.

#Klinikum #Gütersloh erneut als babyfreundliche Geburtsklinik von der WHO ausgezeichnet

Das Klinikum Gütersloh ist stolz, erneut die hohen Qualitätsanforderungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für die Auszeichnung zur babyfreundlichen Geburtsklinik erfüllt zu haben. Mit diesem Siegel zeichnet die WHO gemeinsam mit Unicef Geburts- und Kinderkliniken aus, die die Bindung zwischen Eltern und Kind besonders fördern.

Was ist eine babyfreundliche Geburtsklinik? Eine Klinik, in der Eltern und Neugeborene optimal versorgt sind, sich wohlfühlen und in Ruhe eine Bindung aufbauen können. Dazu gehört zum Beispiel der intensive Hautkontakt zwischen Eltern und Kind. Auch die professionelle Unterstützung beim Stillen und bei der Versorgung des Neugeborenen sind nach Ansicht der WHO zentrale Aspekte.

»Wir bekommen viele positive Rückmeldungen von Müttern und Vätern, diese internationale Auszeichnung unterstreicht den Wert unserer Arbeit nochmal«, so Wencke Ruhwedel, Chefärztin der #Klinik für #Frauenheilkunde und #Geburtshilfe.

Die vertrauensvolle Unterstützung der Eltern beginnt nicht erst in der Klinik. »Wir machen Eltern und Kindern vor und nach der Geburt ein vielfältiges Angebot«, erklärt Sarah Mund, stellvertretende Pflegedirektorin. Dazu zählen Stillvorbereitungskurse, ein Babycafé für Gespräche und Anregungen, eine 24 Stunden Hotline, eine Stillgruppe, in der sich Mütter austauschen können, und Informationsbroschüren. »„Wir möchten die Mütter beim Stillen unterstützen und stehen für Fragen und Tipps zur Verfügung«, erklärt Hebamme Meike Kruse. Das gesamte pflegerische und medizinische Personal nimmt regelmäßig an Fortbildungen teil und kann daher auch die frischgebackenen Eltern kompetent beraten. Die Gutachterinnen haben in ihrer Beurteilung auch die gute Zusammenarbeit zwischen Medizinern, Hebammen und Pflegenden hervorgehoben. Durch das Konzept des hebammengeleiteten Kreißsaals im Klinikum Gütersloh begegnen sich Mediziner und Hebammen auf Augenhöhe und profitieren von ihren unterschiedlichen Kompetenzen. Dr. Wencke Ruhwedel: »Das ist nicht nur für die Arbeit in unserem Team ein großes Plus, sondern vor allem für Eltern und Neugeborene.«

Klinikum Gütersloh gGmbH Online

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, Kino, Programm im Bambikino vom 7. bis zum 13. Juli 2022

Wie sieht ein Leben aus, das nur 7 Wochen lang ist? Wie ist das Leben einer Biene, von ihrem Schlupf bis zu ihrem letzten Tag? Der spannendste und mitreißendste Naturfilm seit Langem mehr …
Polizei Gütersloh, 2 Einbrüche in Mastholte, Täter flüchtet, Rietberg

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 2. Juli 2022, 2.40 Uhr, meldeten Zeugen 2 Einbrüche im Ortsteil Mastholte an den Straßen Auf dem Knapp und Vor der Schlepphorst mehr …
Gütersloh Fußball, FSV Gütersloh sucht einen Bullifahrer

Der FSV Gütersloh sucht kurzfristig einen Bullifahrer beziehungsweise eine Bullifahrerin für die Beförderung der Spielerinnen. Die Stelle steht ab sofort zur Verfügung und soll noch in diesem Sommer besetzt werden mehr …

Gesund und Fit in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Gesund und Fit, Gesundheit

Östrogene & Co.: Machen Hormone wirklich jünger?

Foto: Yacobchuk, Getty Images, IStockphotos

Wenn Schwitzen zur Belastung wird

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD