Conrad, bis 30. Januar 2022

Grippeschutz, Zusatzangebot durch Apotheken kann geringe Impfquote in Bevölkerung steigern

Deutschlands Apotheker begrüßen den Beschluss des Deutschen Bundestages, die öffentlichen Apotheken bereits in der kommenden Herbstsaison und Wintersaison flächendeckend in die Durchführung von Grippeschutzimpfungen einzubinden.

Lesedauer 1 Minute, 7 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 20. Mai 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/43471/1085754.html
Grippeschutz, Zusatzangebot durch Apotheken kann geringe Impfquote in Bevölkerung steigern

Grippeschutz, Zusatzangebot durch Apotheken kann geringe Impfquote in Bevölkerung steigern

Berlin, 20. Mai 2022

Deutschlands Apotheker begrüßen den Beschluss des Deutschen Bundestages, die öffentlichen Apotheken bereits in der kommenden Herbstsaison und Wintersaison flächendeckend in die Durchführung von Grippeschutzimpfungen einzubinden. Bisher waren #Influenza Impfungen in der Apotheke nur in regional begrenzten Modellvorhaben möglich. »Die #Apotheken in Deutschland stehen bereit, die Impfangebote in den Hausarztpraxen und Facharztpraxen ab der kommenden Grippesaison zu ergänzen«, sagt Gabriele Regina Overwiening, Präsidentin der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA): »Die Patienten wünschen sich solche niedrigschwelligen Anlaufstellen für Impfungen. Gerade beim jährlichen Grippeschutz sind zusätzliche Angebote dringend erforderlich, da die Impfquote trotz aller Angebote und Kampagnen viel zu niedrig ist.«

»Mehr als 100.000 #Corona #Impfungen in den Apotheken haben gezeigt, dass Impfungen in den Apotheken genauso sicher sind wie in den Arztpraxen und bei entsprechendem Bedarf ganz selbstverständlich in Anspruch genommen werden«, sagt Overwiening: »Nach dem Inkrafttreten des Gesetzes bleibt für die Apotheken aber auch noch einiges zu tun, bis es mit den Grippeschutzimpfungen im Herbst losgehen kann. Ärztliche Fortbildungen werden absolviert, Impfstoffdosen werden vertraglich gesichert und bestellt, Abrechnungswege und Erfassungsprozeduren werden etabliert werden.« Seit 2020 gibt es in mehreren Bundesländern Modellvorhaben mit Grippeschutzimpfungen in Apotheken, in denen sich Menschen impfen lassen, weil sie die #Verlässlichkeit ihrer #Apotheke schätzen und diese niedrigschwellig erreichbar ist.

  • »Die Apotheken vor Ort. Einfach unverzichtbar.«, glaubt der »ABDA«. 
Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) online

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, Helga Schmidhuber, »Eisvogel Elixier«, Malerei, Skulptur, Kunstverein, Installation 2022

14. August bis 9. Oktober 2022, Gütersloh, Eröffnung Sonntag, 14. August 2022, 16 Uhr mehr …
Gütersloh, Kino, Programm im Bambikino vom 7. bis zum 13. Juli 2022

Wie sieht ein Leben aus, das nur 7 Wochen lang ist? Wie ist das Leben einer Biene, von ihrem Schlupf bis zu ihrem letzten Tag? Der spannendste und mitreißendste Naturfilm seit Langem mehr …
Polizei Gütersloh, 2 Einbrüche in Mastholte, Täter flüchtet, Rietberg

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 2. Juli 2022, 2.40 Uhr, meldeten Zeugen 2 Einbrüche im Ortsteil Mastholte an den Straßen Auf dem Knapp und Vor der Schlepphorst mehr …

Gesund und Fit in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Gesund und Fit, Gesundheit

Östrogene & Co.: Machen Hormone wirklich jünger?

Foto: Yacobchuk, Getty Images, IStockphotos

Wenn Schwitzen zur Belastung wird

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD