BITel, Glasfaser und Telefon

EVG, Annegret Pawlitz und Lukas Mayer, 30 Prozent der Bevölkerung vergessen! Entlastungspaket für alle gefordert!

Die Eisenbahn und Verkehrsgewerkschaft (EVG) fordert Nachbesserungen beim Entlastungspaket der Bundesregierung. Die EVG Senioren und die EVG Jugend appellieren gemeinsam für die dringend notwendige Integration von Rentnern, Pensionären und Studenten.

Lesedauer 1 Minute, 11 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 1. Mai 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/42136/1659149.html
EVG, Annegret Pawlitz und Lukas Mayer, 30 Prozent der Bevölkerung vergessen! Entlastungspaket für alle gefordert!
Annegret Pawlitz, EVG-Bundesvorstand in Fulda. Foto: Andreas Mann, EVG

EVG, Annegret Pawlitz und Lukas Mayer, 30 Prozent der Bevölkerung vergessen! Entlastungspaket für alle gefordert!

Berlin (ots)

Die Eisenbahn und Verkehrsgewerkschaft (EVG) fordert Nachbesserungen beim Entlastungspaket der Bundesregierung. Die EVG Senioren und die EVG Jugend appellieren gemeinsam für die dringend notwendige Integration von Rentnern, Pensionären und Studenten. Denn auch diese Personengruppen sind stark von steigenden Lebenserhaltungskosten betroffen – während Renten, Pensionen und die #BAFÖG Sätze nicht einmal die Inflationsrate abdecken.

Dazu Annegret Pawlitz, EVG-Bundesseniorenleitung: Die Entscheidung des Kabinetts grenzt 30 Prozent der Bevölkerung von der Entlastung aus. Im DGB sind 1,2 Millionen #Senioren organisiert - die werden die Entscheidung nicht hinnehmen! Wir werden nicht stillhalten, wir werden in gewerkschaftlicher Solidarität aktiv die Nachbesserung fordern und das Gesetzgebungsverfahren laut begleiten.

Lukas Mayer, EVG-Bundesjugendleitung: Es ist von zentraler Bedeutung, auf Missstände bei sozialstaatlichen Maßnahmen hinzuweisen - vor allem, wenn sie Personengruppen in Ihrer Gänze von einer echten Entlastung ausschließen. »Studenten zu vergessen« zeugt von einer sehr eingeschränkten Sichtweise der Politik auf die tatsächlichen Belastungen innerhalb unserer Gesellschaft.

Annegret Pawlitz und Lukas Mayer: Wir halten den Beschluss zum Entlastungspaket schlicht für ungerecht und unlogisch. Sozialstaatliche Maßnahmen müssen für alle Personengruppen gelten, Millionen von Menschen auszuschließen ist ein enormes Versäumnis der Politik – das werden wir so nicht stehen lassen. Bis zum finalen Beschluss durch den Bundesrat werden wir echte Entlastung mit Unterstützung all unserer Kanäle einfordern.

Weitere Aktivitäten werden nun folgen: Erstunterzeichner Brief und Initiativantrag an den Ordentlichen Bundeskongress des #DGB.

Eisenbahn und Verkehrsgewerkschaft (EVG)

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Klimawoche Gütersloh 2022, Go Green Challenge, Klimaschutz, Umweltschutz, Buch und E Book

Die Go Green Challenge inspiriert Menschen mit Challenges dazu, selbst etwas für den Klimaschutz zu tun. Dazu ist auch ein Buch erschienen mehr …
Polizei Gütersloh, Freund und Helfer am Telefon

Eine englischsprachige Touristin wird die Polizei Gütersloh in sehr guter Erinnerung behalten mehr …
Schlagwörter, Tags

annegret (3), belastungen (1), beschluss (2), bevölkerung (1), business (1), dgb (2), echten (1), eingeschränkten (1), eisenbahn (2), entlastung (6), entlastungspaket (3), entscheidung (2), evg (8), gänze (1), gesellschaft (1), gewerkschaften (1), halten (2), ihrer (1), innerhalb (1), lukas (3), maßnahmen (1), mayer (3), millionen (2), pawlitz (3), personengruppen (3), politik (2), prozent (2), senioren (3), studenten (2), tatsächlichen (1), unserer (2), vergessen (2), verkehrsgewerkschaft (2)

Business in Gütersloh aktuell


Foto: Verbraucherzentrale NRW, Adpic

Handy, Ausweis, Kreditkarte weg?


Henrich Schröder GmbHElektro Brockbals GmbHDaniz Frozenyogurt, Dani Yom DawitLivewelt GmbH & Co. KGFC GüterslohTassikas Immobilien GmbH & Co. KG
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD