Geers

Kloster Wiedenbrück, Qi Gong, Aktiver Feierabend, Video

Qi Gong ist die chinesische Konzentrationsform und Bewegungsform zur Erhaltung der Gesundheit, zur Entspannung und Rehabilitation und ein wesentlicher Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).

Lesedauer 1 Minute, 42 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 18. April 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/41390/3885402.html
Beim Klick auf das Video wird eine Anfrage mit der IP-Adresse des Users an Youtube und Google gesendet und es werden Cookies gesetzt, personenbezogene Daten übertragen und verarbeitet, siehe auch die Datenschutzerklärung
Symbolbild

Kloster Wiedenbrück, Qi Gong, Aktiver Feierabend, Video

Qi Gong Kurse

#Qi #Gong ist die chinesische Konzentrationsform und Bewegungsform zur Erhaltung der Gesundheit, zur Entspannung und Rehabilitation und ein wesentlicher Teil der Traditionellen #Chinesischen Medizin (#TCM).

Für den Qi Gong Kurs sind keine Vorkenntnisse nötig. Nach 3 bis 4 Kursstunden gelingen die Übungen sehr gut. Je öfter die Übungen ausgeführt werden, je flüssiger gelingen sie. Qi Gong findet im Klostergarten statt.

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. »Wir bitten deshalb um eine Anmeldung per E Mail an info@physiotherapie-daelen.de oder telefonisch unter +495242378717«, so Sabine Daelen, »bitte bringen Sie ein Handtuch mit und kommen Sie in Sportschuhen und Jogginghose oder Sporthose. Der Kurs findet grundsätzlich im Klostergarten statt – bei sehr schlechtem Wetter muss er leider ausfallen. Wir informieren rechtzeitig. Es gelten die jeweils aktuellen Regeln der Corona Schutzverordnung. Bitte kommen Sie nicht, wenn Sie Krankheitssymptome verspüren oder sich nicht gut fühlen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Abgerechnet werden ausschließlich Termine, die wahrgenommen werden. Bitte nutzen Sie den Garteneingang Nonnenwall 1, 33378 Rheda-Wiedenbrück.«

Aktiver Feierabend jeden Mittwoch

»In Ihrem Arbeitsalltag kommt Bewegung zu kurz? Beschließen Sie Ihren Arbeitstag mit 45 Minuten Bewegung im Klostergarten und gehen Sie dann entspannt in den Abend.« Sabine Daelen gibt einen kleinen Einblick mit einem #Youtube #Video.

Der Garten hat eine wunderschöne Atmosphäre, die geltenden Regeln können gut eingehalten werden.

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. »Wir bitten deshalb um eine Anmeldung per E Mail an info@kloster-wiedenbrueck.de oder telefonisch unter +49524292890. Bitte bringen Sie ein Handtuch mit und kommen Sie in Sportschuhen und #Jogginghose oder #Sporthose. Der Kurs findet grundsätzlich im Klostergarten statt – bei sehr schlechtem Wetter muss er leider ausfallen. Wir informieren rechtzeitig. Es gelten die jeweils aktuellen Regeln der #Corona Schutzverordnung. Bitte kommen Sie nicht, wenn Sie Krankheitssymptome verspüren oder sich nicht gut fühlen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Abgerechnet werden ausschließlich Termine, die wahrgenommen werden. Sabine Daelen führt den Kurs ehrenamtlich durch. Alle Einnahmen gehen direkt an die Kloster Wiedenbrück eG.«

»Danke, Sabine!«, sagt das Klosterteam.

Teilnehmer werden gebeten den Eingang am Nonnenwall 1, 33378 Rheda-Wiedenbrück, zu benutzen.

Kloster Wiedenbrück Online

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, Sommer 2022 in der Stadtbücherei

Für alle, die in den Sommerferien zu Hause bleiben, gibt es gute Nachrichten: In der Stadtbücherei Gütersloh ist viel los mehr …
Gütersloh, Programm der Gütsler Sommerferienspiele vom 27. Juni bis zum 9. August 2022

Die »Naturschule Gütersloh« ist eine Initiative bestehend aus ehrenamtlich Aktiven, Gütersloher Landwirten, Kleintierzüchtern, Naturschützern, verschiedenen Vereinen und der Umweltberatung mehr …
Gützilla Art, Public Painting, das größte Gemälde von Gütersloh, 20. August 2022, ein Tag der Großen Künste der Kunstgemeinschaft »Gützilla« am Dreiecksplatz

»Gütsel malt« heißt es am 20. August 2022, wenn Gützilla ab 12 Uhr auf dem Dreiecksplatz das größte Gemälde Güterslohs malt. Aus vielen kleinen Bildern soll ein Mosaik entstehen. Interessierte sind eingeladen, vor Ort auf einer kleinen Leinwand mit Pinsel und Acrylfarbe kreativ zu werden mehr …

Gesund und Fit in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Gesund und Fit, Krankenhäuser

Gütersloh, gemeinsam gegen den Krebs

Gütersloh, Gesund und Fit, Gesundheit

Östrogene & Co.: Machen Hormone wirklich jünger?

Foto: Yacobchuk, Getty Images, IStockphotos

Wenn Schwitzen zur Belastung wird

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD