BITel, Glasfaser und Telefon

Greenpeace, Europas Nato Staaten investierten 427 Milliarden Euro in Militärausgaben

Greenpeace Analyse zeigt vielfach erhöhtes Budget gegenüber Russland.

Lesedauer 1 Minute, 33 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 28. März 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/40119/8780930.html
Greenpeace, Europas Nato Staaten investierten 427 Milliarden Euro in Militärausgaben

Greenpeace, Europas Nato Staaten investierten 427 Milliarden Euro in Militärausgaben

  • Greenpeace Analyse zeigt vielfach erhöhtes Budget gegenüber Russland

Hamburg, 28. März 2022

Die Militärbudgets der 27 europäischen #Nato Länder lagen im Jahr 2019 kaufkraftbereinigt bei rund 427 Milliarden Euro und damit doppelt so hoch wie die Russlands. Das errechnet eine Kurzexpertise zweier Wissenschaftler des Bonner International Centers for Conflict Studies im Auftrag von #Greenpeace. Ohne Berücksichtigung der Kaufkraft überstiegen die Militärausgaben der europäischen Nato-Staaten diejenigen Russlands sogar um etwa das Fünffache. Allein Deutschland gab im Jahr 2019 kaufkraftbereinigt rund 53 Milliarden Euro für militärische Zwecke aus. »Angesichts solch astronomischer Summen, die die Nato und Deutschland ausgaben, drängt sich die Frage auf, warum die Landes- und Bündnisverteidigung derart unzureichend sein soll«, sagt Alexander Lurz, Greenpeace-Experte für Frieden und Abrüstung. »Wenn die Bundeswehr tatsächlich dennoch in einem so desaströsen Zustand ist, liegt der Fehler offenbar eher an der richtigen Verwendung der Mittel. Bevor nun weiter knappe Steuergelder in eine scheinbar höchst ineffiziente Bundeswehr gepumpt werden, braucht es eine Reform des Systems.«

Obwohl die Bundesregierung ihre Militärausgaben in den vergangenen 20 Jahren in absoluten Zahlen von 26,5 Milliarden (2000) auf 52,8 Milliarden #US #Dollar (2020) verdoppelte, stehen die #Bundeswehr und ihr Beschaffungswesen im europäischen Vergleich schlecht da. Frankreich etwa besitzt nicht nur ein schlagkräf­tigeres #Militär als Deutschland, sondern unterhält zudem im Unterhalt teure Nuklearwaffen. Dennoch lagen die deutschen wie die französischen Militärausgaben in den vergangenen Jahren auf ähnlichem Niveau. Über die Finanzierung der Bundeswehr hinaus hat Deutschland weitere dringende Vorhaben zu stemmen. »Die Bundesregierung muss jetzt auch den raschen Umbau des Landes hin zu mehr Energiesouveränität finanzieren«, so Lurz. »Die deutsche Abhängigkeit vom Import fossiler Energie aus Russland ist gegenwärtig sicherheitspolitisch folgenreicher als Fähigkeitslücken bei der Bundeswehr.«

Langfristig müssen Rüstungskontrollverhandlungen folgen

Auch wenn es heute mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin keine Vertrauensbasis für Abrüstung gibt, bleiben Abrüstungsvereinbarungen zwischen der #Nato und #Russland – insbesondere bei Atomwaffen – ohne Alternative, um Frieden und Stabilität in Europa zu sichern.

Greenpeace Online

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, Fußball, ein Unentschieden und ein Sieg zum Abschluss der Saisonvorbereitung

Die 1. Mannschaft des FSV Gütersloh hat am zurückliegenden Wochenende die letzten beiden Testspiele im Rahmen der Saisonvorbereitung 2022/23 bestritten mehr …
Gütersloh, Sommer 2022 in Spexard, eine Insel mit guter Laune

Kaum waren die Sommerferien zu Ende, da fühlten sich die Besucher des Sommers in Spexard am ersten Nach Ferien Wochenende schon wieder in ihren Urlaub zurückversetzt mehr …
Gütersloh, Isselhorst, Ensemble Concert Royal Köln, Barockoboe und Orgel, 25. September 2022

Auf dem Programm dieses Konzertes stehen Werke aus der Zeit zwischen Frühbarock und Klassik. Es erklingen neben Werken von J. S. Bach und W. A. Mozart auch Stücke weitgehend unbekannter Komponisten wie Johann Wilhelm Hertel (1727 bis 1789), Elias Bronnemüller (um 1660 bis nach 1712) und Gottfried August Homilius (1714 bis 1785) mehr …
Schlagwörter, Tags

abrüstung (1), ähnlichem (1), bundesregierung (2), bundeswehr (5), dennoch (2), deutschen (1), deutschland (4), etwa (2), euro (8), europäischen (1), finanzierung (1), französischen (1), frieden (2), greenpeace (6), hinaus (1), jahr (4), jahren (2), kaufkraftbereinigt (2), lagen (2), landes (2), lurz (2), militärausgaben (1), milliarden (5), nato (5), natur (1), niveau (1), ohne (2), pflanzen (1), rund (2), russland (5), russlands (2), staaten (2), tiere (1), vergangenen (2)

Tiere, Pflanzen, Natur in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Tiere, Pflanzen, Natur, Umweltschutz

Pilze, schmackhafte Leckerbissen und wichtige Lebensspender

Gütersloh, Tiere, Pflanzen, Natur, Tierschutz

Eine Bar für durstige Bienen

Gütersloh, Tiere, Pflanzen, Natur, Landwirtschaft

News der Landwirtschaftskammer Nordrhein Westfalen, August 2022


1-2 Haarfrei & mehrApotheke am Bergmannstrost, Apotheker Dr. Ralph Roeder e. K.Patchwork & QuiltsRust Kachelofen- und Kaminbau GmbHAndrea PollmeierElektro Brockbals GmbH
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD