Casinova

Bundesminister Özdemir beim Verbraucherpolitischen Forum des »vzbv«

Digitale Veranstaltung unter dem Titel »Nachhaltig, tiergerecht, regional und gesund«.

Lesedauer 1 Minute, 3 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 27. Januar 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/35662/18711.html
Bundesminister Özdemir beim Verbraucherpolitischen Forum des »vzbv«
Foto: Sedat Mehder (CC BY 3.0)

Bundesminister Özdemir beim Verbraucherpolitischen Forum des »vzbv«

  • Digitale Veranstaltung unter dem Titel »Nachhaltig, tiergerecht, regional und gesund«

  • »vzbv«: Bundesregierung muss den Rahmen für eine nachhaltige, tiergerechte, regionale und gesunde Ernährung gestalten

  • »vzbv« fordert gesünderes Lebensmittelangebot und verbindliche, staatliche Kennzeichnungssysteme

  • Mehrwertsteuersenkung auf #Obst und #Gemüse soll gesündere Ernährung leichter und bezahlbarer machen

Der #Verbraucherzentrale #Bundesverband fordert die Bundesregierung auf, die im Koalitionsvertrag gemachten Versprechen zu einer besseren, gesünderen und nachhaltigeren Ernährung mit Leben zu füllen. Der neue Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Cem Özdemir, kündigte an, unter 14 Jährige besser vor #Werbung für #Lebensmittel mit hohem #Zuckergehalt, #Fettgehalt und #Salzgehalt zu schützen und eine verbindliche Tierhaltungskennzeichnung noch in diesem Jahr auf den Weg zu bringen.

»Die Mehrheit der Verbraucher in Deutschland will sich gesund und nachhaltig ernähren. Im Alltag ist dies jedoch schwer umzusetzen«, sagt Jutta Gurkmann, Geschäftsbereichsleiterin Verbraucherpolitik beim »vzbv«. »#Lebensmittel, die #Kinder ansprechen, sind in der Regel ungesund. Wer regional kaufen will, findet sich im Siegeldschungel kaum zurecht. Greenwashing führt Verbraucher in die Irre. Und wer #Fleisch aus tierfreundlicher Haltung kaufen will, erkennt dies nicht leicht. Es ist gut, dass sich die Bundesregierung vorgenommen hat, Landwirtschaft und Lebensmittelangebot umzubauen und nachhaltiger zu machen. Jetzt sollte sie zügig konkrete Vorschläge für den Umbau der Tierhaltung und die Regulierung des an Kinder gerichteten Marketingss vorlegen.«

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, Sankt Elisabeth Hospital, die Last auf der Schulter, Patientenforum der Klinik für Unfallchirurgie am 1. Juni 2022

Schulterschmerzen treten häufig auf und haben unterschiedliche Ursachen. Im Patientenforum am Mittwoch, 1. Juni 2022, stellt die Klinik für Unfallchirurgie des Sankt Elisabeth Hospitals moderne Therapieverfahren vor mehr …
Gütersloh, Fußball, FSV Gütersloh, Lena Strothmann verlängert ihren Vertrag bis 2023

Der FSV Gütersloh 2009 freut sich eine weitere wichtige Personalie verkünden zu dürfen: Lena Strothmann wird auch in der kommenden Spielzeit 2022/23 für den Verein auflaufen mehr …
Gütersloh, Leihen statt Kaufen, Stadtbücherei eröffnet »Bibliothek der Dinge«

Was tun mit Dingen, die nur selten gebraucht werden? Dinge, die schon lange ausprobiert werden sollen? Was ist mit Dingen, die teuer in der Anschaffung sind oder für die einfach der Platz fehlt? mehr …

Business in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Business, Wirtschaft

IFO Beschäftigungsbarometer legt zu

Gütersloh, Business, Marketing

Warum benötigt man als Start up PR?

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD