Coincierge

Selber vegan kochen, ein immer beliebterer Trend

Lesedauer 1 Minute, 27 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 26. Januar 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/35476/5441751.html
Selber vegan kochen, ein immer beliebterer Trend
Vegan ernähren lohnt sich. Symbolbild.

Selber vegan kochen, ein immer beliebterer Trend

Man erkennt es bereits dieses Jahr verstärkt in der TV-Werbung – immer mehr Firmen werben für vegetarische oder vegane Produkte. Selbst das Thema umweltbewusste Ernährung will in Einklang mit einer ernährungsbewussten Lebensweise gebracht werden. Dabei sind die Kosten zwar immer noch recht hoch für spezielle vegane Lebensmittel, aufgrund der Tatsache, dass sich jedoch immer mehr Hersteller auf dem Markt tummeln, sind die Preise im Vergleich zu früher doch erschwinglich geworden. 

#Vegane Ernährung #leichtgemacht

Wer sich vegan ernähren möchte, der kommt nicht drumherum sich mit dem Thema intensiver auseinanderzusetzen. Gerade auch, um Mangelerscheinungen zu vermeiden, ist es wichtig genügend Vitamine aufzunehmen, dies gilt insbesondere für Vitamin D und Vitamin B 12, da dieses in der veganen Enrährung nur schwer aufgenommen werden kann. Viele vegane Lebensmittel sind aber auch gerade deshalb zusätzlich mit Vitaminen angereichert. 

Ebenfalls sind Hülsenfrüchte ein sehr wichtiger Bestandteil für eine vegane oder vegetarische Ernährung. Hülsenfrüchte wie Linsen, Bohnen und Erbsen sind reich an pflanzlichen Eiweißen und geben dem Körper die nötige Energie für den Tag. Dies ist insbesondere für Sportler von Relevanz. Wer noch nicht viel Erfahrung mit dem Kochen hat, dem darf ein passendes Kochbuch nicht fehlen. Aber auch Youtube Videos klären auf. Unter diesem Link finden sich viele hilfreiche Tipps rund um das Kochen und die Küche. 

Auf #Nachhatigkeit achten

Für viele Anhänger veganer Ernährung geht es nicht nur um das Essen, sondern um ein Lebensgefühl und eine Lebenseinstellung. Gerade in Zeiten des Klimawandels ist es deshalb umso wichtiger Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz zu legen. Dies kann bei der eigenen Lebensweise und auch bei der alltäglichen Ernährung beachtet werden, die das Magazin »Erdenwelt« zeigt.

Es gehört also nicht viel dazu – oft geht es nur darum, alte Gewohnheiten zu brechen. 

Magazin »Erdenwelt«

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Kreis Gütersloh, Architekten Wettbewerb für das Bevölkerungsschutzzentrum, die Teilnehmerliste ist komplett

Die Lose sind gezogen: Dezernentin Dr. Angela Lißner, Dezernent Ingo Kleinebekel, Anke Dreier (Leiterin der Abteilung Gebäudewirtschaft) und Kreisbrandmeister Dietmar Holtkemper haben die Lostrommel gerührt und 10 Architekturbüros gezogen mehr …
Gütersloh, Sankt Elisabeth Hospital, die Last auf der Schulter, Patientenforum der Klinik für Unfallchirurgie am 1. Juni 2022

Schulterschmerzen treten häufig auf und haben unterschiedliche Ursachen. Im Patientenforum am Mittwoch, 1. Juni 2022, stellt die Klinik für Unfallchirurgie des Sankt Elisabeth Hospitals moderne Therapieverfahren vor mehr …
Gütersloh, Fußball, FSV Gütersloh, Lena Strothmann verlängert ihren Vertrag bis 2023

Der FSV Gütersloh 2009 freut sich eine weitere wichtige Personalie verkünden zu dürfen: Lena Strothmann wird auch in der kommenden Spielzeit 2022/23 für den Verein auflaufen mehr …

Essen und Trinken in Gütersloh aktuell


Foto: Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Bielefeld, Dr. Oetker, fluffige Mousse trifft High Protein

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD