Bellicon Academy

Rainimals, NFTs für den Regenwald

Seit gut einem Jahr ist der Begriff »NFT« zumindest bei jüngeren Menschen und der Kryptoszene in aller Munde.

Lesedauer 2 Minuten, 9 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 26. Januar 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/35475/1896271.html
Rainimals, NFTs für den Regenwald
NFT Nummer 1, das Faultier. Grafik: MK Medienagentur

Rainimals, NFTs für den Regenwald

Seit gut einem Jahr ist der Begriff »NFT« zumindest bei jüngeren Menschen und der Kryptoszene in aller Munde. Im März 2021 machte die Versteigerung eines NFT Kunstwerkes für sage und schreibe 69 Millionen Dollar beim Auktionshaus Christies Schlagzeilen.

Die drei Buchstaben NFT stehen als Abkürzung für »Non Fungible Token«, auf Deutsch übersetzt: nicht ersetzbares Zeichen. NFTs sind Zertifikate für einmalige digitale Objekte und identifizieren den Inhaber als Besitzer einer bestimmten Datei.

Der Begriff »fungibel« bedeutet, dass etwas gegen Gleichwertiges ersetzbar ist, zum Beispiel ein 100 Euro Geldschein durch 100 1 Euro Münzen, 5 20 Euro Scheine oder 2 50 Euro Scheine.

»Non Fungible« sind demnach also einmalig vorhandene Objekte, deren Wert dadurch bestimmt wird, wie viel Geld jemand bereit ist, dafür zu zahlen und wie einmalig das Objekt ist.

[Das stimmt so nicht ganz. Anm. d. Red.]

Deutsche NFT Szene wächst stetig

Auch in Deutschland beschäftigen sich immer mehr Künstler und Unternehmen mit dem Thema »#NFT«. So hat auch die mk medienAgentur aus Niedersachen vor wenigen Wochen mit nft-deutsch.de eine deutschsprachige NFT Community ins Leben gerufen und möchte mit seinem Angebot die Thematik einer breiten Öffentlichkeit in der Schweiz sowie in Österreich und Deutschland näher bringen. Neben der Webseite hat man außerdem einen Instagram-Account ins Leben gerufen und ist bei Twitter wie auch Discord fleißig unterwegs.

Tiere aus dem Regenwald als NFT

Kürzlich hat Agenturinhaber Matthias Koch nun gemeinsam mit der österreichischen Künstlerin Marisa Ambichl eine eigene NFT Kollektion auf der Plattform Opensea gestartet. Diese heisst »Rainimals« und steht für Tiere aus dem Regenwald, die von der Künstlerin handgezeichnet werden. Aber das ist noch lange nicht alles. Vom Verkaufserlös fließen 30% an das Regenwaldprojekt „Wilderness International“, wo für den Käufer des NFT ein eigenes Stück Regenwald erworben wird. Darüber erhält der Käufer natürlich auch eine entsprechende Urkunde. Zudem erhält er eine Nennung in der »Hall of Fame« auf nft-deutsch.de. Auf Wunsch kann auch eine Webseite oder ein Socialmedia-Profil verlinkt werden – ein weiterer Mehrwert für den Erwerber eines Rainimals NFT.

Den Anfang macht ein Faultier, auf das vom 24. Januar bis zum 23. Februar 2021 Gebote abgegeben werden können. Dafür muss lediglich ein kostenloser Account bei Opensea.io eröffnet und mit einer Wallet verbunden werden, auf der bestenfalls schon ETH Coins zum Kauf der NFT hinterlegt sind. Wer da Berührungsängste verspürt, kann sich den Vorgang gerne vorher kostenlos in diversen #YouTube Videos erklären lassen. Es ist einfacher als man denkt.

»Wenn Sie sich ein einzigartiges NFT Bild zulegen möchten und gleichzeitig etwas für den extrem wichtigen Regenwald in Peru tun möchten, schauen Sie doch bitte einfach mal bei der NFT Community oder direkt beim Faultier vorbei.«

Zum Faultier

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, Pizza, so wird die Tiefkühlpizza in Gütersloh besser

Mit diesen Tricks schmeckt sie (fast) wie beim Italiener mehr …
Gütersloh, »Katharina«, DLP Verlag, Brands Spiele Check, Spielerezension von Hartmut Brand

Gütersloh, »Katharina«, DLP Verlag, Brands Spiele Check, Spielerezension von Hartmut Brand »Katharina« von DLP Games führt uns ins Jahre 1762, wo 2 bis vier 4 im Alter ab 10 Jahren über eine Spielzeit von 30 bis 45 Minuten versuchen, durch die Errichtung von Residenzen, durch Warenhandel und Militärplanung möglichst viele Siegpunkte zu erzielen, den Sieg davon zu tragen und somit zur wichtigsten Vertrauensperson der neuen Zarin Katharina der Großen benannt zu werden mehr …
Anzeige: Gütersloh, Parkhotel, Gerd Völlm hört auf, Kochduell mit Maria Unger

Die 2004 alte und neue Bürgermeisterin Maria Unger war nicht nur politisch erfolgreich. Zusammen mit Gerd Völlm, Chefkoch des Parkhotels, hat sie im »Bellini« ein sensationelles 3 Gänge Menü gekocht mehr …

Tiere, Pflanzen, Natur in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Tiere, Pflanzen, Natur, Tierschutz

Bundesfreiwilligendienst für Tiere, Erfahrungen fürs Leben sammeln

Gütersloh, Tiere, Pflanzen, Natur, Tierschutz

Nashorn Wilderei in Indien erreicht Tiefstand seit mehr als 2 Jahrzehnten

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD