Conrad, bis 30. Januar 2022

Sportdeutschland wählt zum zweiten Mal Fahnenträger Duo

Zum zweiten Mal werden sowohl eine Frau als auch ein Mann als Fahnenträger ausgewählt, nachdem das IOC bereits zu den Olympischen Spielen in Tokio diese geschlechtergerechte Lösung angeregt hatte.

Lesedauer 2 Minuten, 11 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 24. Januar 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/35299/9081715.html
Sportdeutschland wählt zum zweiten Mal Fahnenträger Duo

Sportdeutschland wählt zum zweiten Mal Fahnenträger Duo

Zum zweiten Mal werden sowohl eine Frau als auch ein Mann als Fahnenträger ausgewählt, nachdem das #IOC bereits zu den Olympischen Spielen in Tokio diese geschlechtergerechte Lösung angeregt hatte.

Der DOSB begrüßt diese Empfehlung und nominiert entsprechend drei Frauen und drei Männer für die Wahl, mit der über das #Fahnenträger #Duo abgestimmt wird. Zur Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele am 4. Februar 2022 wird das Duo das Team Deutschland in das Olympiastadion von Peking einführen.

Seit Rio 2016 kann öffentlich über die Fahnenträger abgestimmt werden. Dabei werden die Stimmen der Athleten des Team D und die der Fans mit jeweils 50 Prozent gewertet. Das gewählte Duo wird am Donnerstag, 3. Februar 2022, bei der #digitalen Team D Pressekonferenz in Peking präsentiert.

Der DOSB hat zur Wahl ab dem 24. Januar 2022 folgende sechs Mitglieder des Olympia Team Deutschland benannt (in alphabetischer Reihenfolge, getrennt nach Geschlecht) …

  • Frauen
    • Natalie Geisenberger (Rennrodeln) – vierfache Olympiasiegerin, vierte Olympiateilnahme
    • Ramona Hofmeister (Snowboard) – Bronzemedaille PyeongChang 2018
    • Claudia Pechstein (Eisschnelllauf) – fünffache Olympiasiegerin, achte Olympiateilnahme
  • Männer
    • Francesco Friedrich (Bob) – Doppel-Olympiasieger im 2er und 4er Bob 2018 PyeongChang
    • Moritz Müller (Eishockey) – Mannschaftskapitän, Silbermedaille 2018 PyeongChang
    • Tobias Wendl (Rennrodeln) – vierfacher Olympiasieger, dritte Olympiateilnahme

Die Kriterien für die Vorauswahl der sechs Nominierten durch den Vorstand und das Präsidium des DOSB waren …

  • Erfolg
    • Bisherige internationale, insbesondere olympische Erfolge
  • Vorbildfunktion
    • Populäre Athleten, die nicht nur mit ihren Erfolgen, sondern auch mit ihrer Persönlichkeit und Haltung einen fairen und manipulationsfreien Leistungssport verkörpern
  • Vielfalt des Sports
    • Auswahl von Athleten aus verschiedenen Sportarten und Disziplinen
    • Vorrang für die Wettbewerbe der Olympischen Winterspiele 2022

Die Teilnahme an der Eröffnungsfeier muss mit dem Trainings- und Wettkampfprogramm der Athleten vereinbar sein.

Corona Regeln vor Ort

Die Corona Regeln vor Ort haben Einfluss auf die Anreise und Abreise der Athleten und somit auch auf die Vorauswahl.

Auf Basis dieser Kriterien kamen weitaus mehr als sechs Athleten in Betracht. Präsidium und Vorstand des DOSB haben sich in einem Vorauswahlverfahren für die oben genannten sechs Athleten entschieden.

Um sowohl das Team Deutschland als auch ganz Sportdeutschland an der Entscheidung teilhaben zu lassen, hat sich der DOSB erneut für diesen umfangreichen Auswahlmodus entschieden. Dabei werden die Stimmen der Athleten und die der Öffentlichkeit zu jeweils 50 Prozent gewertet.

So läuft die Wahl der Fahnenträger

  • Zeitraum der Wahl ist der 24. bis 30. Januar 2022
  • Veranstalter ist der DOSB mit Unterstützung von #ARD, #ZDF, #Eurosport und T Online
  • Die Wahl ist zweigeteilt. Zum einen wählt die Öffentlichkeit, zum anderen aber auch die Athleten des »Team Deutschland«. Die Stimmen beider Gruppen werden ausgezählt und die Prozentzahlen beider Gruppen werden dann je Athlet addiert. Wer dann jeweils bei den Frauen und Männern die höchste Prozentpunktzahl hat, trägt gemeinsam die #Fahne ins Olympiastadion in #Peking.
Online Abstimmung

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Polizei Gütersloh, Papierbrand am Lebensmittelmarkt, Polizei sucht Zeugen

In der vergangenen Freitagnacht, 20. Mai 2022, wurden Polizei und Feuerwehrkräfte zu einem Brand an einem Lebensmittelmarkt an der Brockhäger Straße gerufen mehr …
Gütersloh, Antrag im Digitalisierungsausschuss, innovative Technik im Bauwesen

Gewünscht ist, dass im städtischen Bausektor die Methode des Building Information Modeling (BIM) eingeführt wird. Für die Sitzung des Ausschusses für Digitalisierung, Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing (ADWS) am 9. Juni 2022 wurde der Antrag gestellt, dass die entsprechenden Handlungsempfehlungen des nordrhein-westfälischen Bauministeriums umgesetzt werden mehr …
Aktuelle Coronalage im Kreis Gütersloh am 20. Mai 2022, kein Patient muss intensivmedizinisch behandelt werden

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 20. Mai, 0 Uhr, 124.342 (19. Mai 124.111) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst – das sind 231 Fälle mehr als am Vortag mehr …

Fun und Freizeit in Gütersloh aktuell


Foto: Wikinger Reisen

Die große Freiheit auf 2 Rädern

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD