Emporio Armani

Aus Abfall wird Wärme, IKEA Deutschland setzt zukünftig auf Biogas

IKEA stellt die eigenen Heiz und Kühlsysteme auf erneuerbare Energieträger und nachhaltigere Techniken um.

Lesedauer 2 Minuten, 21 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 20. Januar 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/35018/5322499.html
Aus Abfall wird Wärme, IKEA Deutschland setzt zukünftig auf Biogas
Foto: IKEA Deutschland

Aus Abfall wird Wärme, IKEA Deutschland setzt zukünftig auf Biogas

  • IKEA stellt die eigenen Heiz und Kühlsysteme auf erneuerbare Energieträger und nachhaltigere Techniken um

  • Ab Januar 2022 beginnt IKEA Deutschland schrittweise mit dem Wechsel von Erdgas auf nachhaltigeres Biogas

  • Ab 2024 heizt IKEA Deutschland zu 100 Prozent mit Biogas, das ausschließlich aus Abfall- und Reststoffen hergestellt wird

Hofheim-Wallau, 20. Januar 2022

Der #Klimawandel ist einer der größten Herausforderungen der Weltbevölkerung. IKEA hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, bis 2030 klimapositiv zu sein. Ein wichtiger Meilenstein auf diesem Weg besteht für IKEA darin, die #Heiz und Kühlsysteme des eigenen Betriebs auf erneuerbare Energieträger und nachhaltigere Techniken umzustellen. Nun geht #IKEA Deutschland einen weiteren wichtigen Schritt und heizt ab 2022 mit nachhaltigerem #Biogas.

Bis 2030 »People And Planet Positive«

Im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie »People And Planet Positive« hat sich der Ingka Konzern dazu verpflichtet, seine Treibhausgasemissionen aus dem eigenen Betrieb bis 2030 im Vergleich zum Geschäftsjahr 2016 um 80 Prozent zu reduzieren. In den IKEA Betrieben in Deutschland liegt das größte Einsparpotential im Bereich Energie. »Durchschnittlich 91 Prozent unserer jährlichen Treibhausgasemissionen entstehen hierzulande durch den Energieverbrauch – den größten Anteil verursacht der Heiz- und Kühlbedarf in unseren Gebäuden«, erklärt Berna Brandsaeter, Acting Sustainability Manager IKEA Deutschland.

Um seine ambitionierten Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, hat IKEA Deutschland nun einen Vertrag unterzeichnet, mit dem das Unternehmen ab Januar 2022 schrittweise von Erdgas auf nachhaltigeres Biogas umsteigen wird. Auch bisher wurden teilweise schon erneuerbare Verfahren wie Pelletheizungen oder Wärmepumpen eingesetzt – und dennoch musste bislang zum Großteil auf Erdgas zurückgegriffen werden. IKEA Deutschland startet ab 2022 zunächst mit einem Anteil von 25 Prozent Biogas, der 2023 auf 75 Prozent erhöht wird und 2024 100 Prozent erreichen wird. »Auch wenn uns bewusst ist, dass Biogas nur ein kleiner Baustein der Energiewende sein wird, sehen wir darin eine gute Chance für IKEA zur schnelleren Abkehr von fossilem Erdgas. Dafür sind wir bereit, Mehrkosten in Kauf zu nehmen, da wie sie als Investment in die Zukunft betrachten«, sagt Berna Brandsaeter.

Biogas ist nicht gleich Biogas

Bei dem Biogas, das IKEA Deutschland verwendet, handelt es sich um Biomethan, das ausschließlich aus #Abfall und #Reststoffen hergestellt wird. Damit vermeidet das Unternehmen, dass Energiepflanzen extra für diesen Zweck angebaut werden müssen. Somit konkurriert diese Form von Biogas weder mit der Nahrungsmittelproduktion, noch führt die Herstellung zu Landnutzungsänderungen. Zudem wird so der Lebenszyklus der Stoffe, die zum Einsatz kommen, verlängert, da sie so nicht als Abfall betrachtet werden, sondern einen weiteren sinnvollen Einsatz finden. Die ersten drei Jahre wird das nachhaltigere Biogas aus europäischen Quellen und ab 2025 ausschließlich aus deutschen Quellen stammen.

Für IKEA ist der Einsatz von Biogas ein erster Schritt auf dem Weg, langfristig nachhaltigere Klima- und Heizungstechniken einzusetzen. Als dauerhafte Alternative prüft das Unternehmen daher auch den Einbau elektrischer Heiz- und Kühlsysteme, welche mit erneuerbarem Strom emissionsfrei betrieben werden. Mit diesen und vielen weiteren Maßnahmen will IKEA Deutschland dazu beitragen, den eigenen #CO2 Fußabdruck zu verringern und klimapositiv zu werden.

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Polizei Gütersloh, Messingelemente an der Liebigstraße gestohlen, Polizei sucht Zeugen, Steinhagen

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 29. bis 30. Juni 2022, bei einer Firma an der Liebigstraße diverse Messingwellen gestohlen mehr …
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh, »Das große Buch der Gefühle«

In diesem faszinierenden Buch werden 50 Emotionen von A wie Angst bis Z wie Zuversicht beschrieben – konzipiert und fachlich betreut vom renommierten Philosophen und Psychotherapeuten Umberto Galimberti und geschrieben von der preisgekrönten Kinderbuchautorin und Jugendbuchautorin Anna Vivarelli mehr …
Gütersloh, Warendorf, Volksbank erhält Auszeichnung für ihre Förderberatung

Die Volksbank eG hat kürzlich eine in der Genossenschaftlichen Finanzgruppe besondere Auszeichnung durch die DZ Bank erhalten. Die Volksbank ist »Top Partner Förderberatung« für das Geschäftsjahr 2021 mehr …

Tiere, Pflanzen, Natur in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Tiere, Pflanzen, Natur, Landwirtschaft

Landwirtschaft Nordrhein Westfalen, Juni 2022

Gütersloh, Tiere, Pflanzen, Natur, Greenpeace

EU Ministerrat für Verbrenner Ausstieg, Greenpeace Kommentar

Gütersloh, Tiere, Pflanzen, Natur, Landwirtschaft

Bioland Zusammenschluss erhält Bundespreis Ökolandbau

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD