Lieferando, Zeit für Burger

PETA Kommentar zu neuen Pferdeleitlinien für Karnevalsumzüge: »Neue Regeln ungeeignet, Tierleid und Unfallrisiken zu verhindern«

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen hat überarbeitete Leitlinien für den Einsatz von Pferden bei Karnevalsumzügen veröffentlicht. Peter Höffken, Fachreferent bei PETA, kommentiert.

Lesedauer 1 Minute, 7 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 12. Januar 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/34464/7571596.html
PETA Kommentar zu neuen Pferdeleitlinien für Karnevalsumzüge: »Neue Regeln ungeeignet, Tierleid und Unfallrisiken zu verhindern«
Peter Höffken. Foto: PETA Deutschland

#PETA #Kommentar zu neuen Pferdeleitlinien für Karnevalsumzüge: »Neue Regeln ungeeignet, Tierleid und Unfallrisiken zu verhindern«

Stuttgart, 12. Januar 2022

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen hat überarbeitete Leitlinien für den Einsatz von Pferden bei Karnevalsumzügen veröffentlicht. Peter Höffken, Fachreferent bei PETA, kommentiert …

»Ministerin Heinen-Esser hat es leider versäumt, der Tierquälerei bei Karnevalsumzügen ein Ende zu setzen. Die überarbeiteten Leitlinien verhindern nicht, dass Pferde gezwungen werden, viele Stunden lang zwischen Tausenden – teils alkoholisierten – Feiernden, fliegenden Pralinenschachteln und lauter Musik auszuharren. Für die Fluchttiere bedeutet dieser Dauerstress enormes Leid. Die #Reiter kontrollieren die #Tiere oft gewaltsam mit scharfen Gebissen im Mund – doch mehrere Fälle von durchgehenden #Pferden bei Umzügen haben gezeigt, dass sie ab einem gewissen Punkt einfach nicht mehr kontrollierbar sind. Unverständlich ist zudem, dass das Verbot von #Doping und #Beruhigungsmitteln laut den Leitlinien nur stichprobenartig kontrolliert werden soll, obwohl es in den vergangenen Jahren immer wieder positive Befunde gab. Auch die jährlich vorgeschriebene ›Gelassenheitsprüfung‹ vor den Umzügen ist mit dem #Tierschutz unvereinbar, weil die #Tiere dort so lange Stressreizen ausgesetzt werden, bis ihre natürlichen Instinkte unterdrückt sind. Zudem ist es fahrlässig, dass sogar die besonders gefährlichen Kutschen weiterhin erlaubt bleiben. Pferde gehören auf eine grüne Wiese und nicht mitten in den Karnevalstrubel. Wir fordern die Landesregierung auf, die Pferde nicht im Stich zu lassen und ihre Einsätze auf Umzügen zu untersagen.«

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Kreis Gütersloh, Architekten Wettbewerb für das Bevölkerungsschutzzentrum, die Teilnehmerliste ist komplett

Die Lose sind gezogen: Dezernentin Dr. Angela Lißner, Dezernent Ingo Kleinebekel, Anke Dreier (Leiterin der Abteilung Gebäudewirtschaft) und Kreisbrandmeister Dietmar Holtkemper haben die Lostrommel gerührt und 10 Architekturbüros gezogen mehr …
Gütersloh, Sankt Elisabeth Hospital, die Last auf der Schulter, Patientenforum der Klinik für Unfallchirurgie am 1. Juni 2022

Schulterschmerzen treten häufig auf und haben unterschiedliche Ursachen. Im Patientenforum am Mittwoch, 1. Juni 2022, stellt die Klinik für Unfallchirurgie des Sankt Elisabeth Hospitals moderne Therapieverfahren vor mehr …
Gütersloh, Fußball, FSV Gütersloh, Lena Strothmann verlängert ihren Vertrag bis 2023

Der FSV Gütersloh 2009 freut sich eine weitere wichtige Personalie verkünden zu dürfen: Lena Strothmann wird auch in der kommenden Spielzeit 2022/23 für den Verein auflaufen mehr …

Tiere, Pflanzen, Natur in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Tiere, Pflanzen, Natur, Landwirtschaft

Frühernte 2022, geht wie Honig

Gütersloh, Tiere, Pflanzen, Natur, Umweltschutz

6,7 Millionen Euro für »Allgäuer Moorallianz« bis 2030

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD