Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, Notfall

Sensationelle Falstaff und Dorotheum Wien Weinauktion 2021 gestartet

Alle Jahre wieder veranstaltet das renommierte Dorotheum Wien in Kooperation mit Falstaff eine große Online-Weinauktion. Bis zum 5. Januar 2022 werden wertvolle Bordeaux-Weine, große Italiener, rare Champagner, alte Whiskys, Cognacs oder Raritäten unserer deutschen, österreichischen oder Schweizer Winzer versteigert.

Lesedauer 2 Minuten, 40 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 28. Dezember 2021, DOI: https://www.guetsel.de/content/33602/8548662.html
Sensationelle Falstaff und Dorotheum Wien Weinauktion 2021 gestartet
Foto: Falstaff

Sensationelle Falstaff und Dorotheum Wien Weinauktion 2021 gestartet

  • Alle Jahre wieder veranstaltet das renommierte Dorotheum Wien in Kooperation mit Falstaff eine große Online-Weinauktion. Bis zum 5. Januar 2022 werden wertvolle Bordeaux-Weine, große Italiener, rare Champagner, alte Whiskys, Cognacs oder Raritäten unserer deutschen, österreichischen oder Schweizer Winzer versteigert.

Düsseldorf (LCG) Nachdem die letzten beiden großen Online-Weinauktionen von Falstaff in Zusammenarbeit mit dem Dorotheum Wien ein Riesenerfolg waren, kommen heuer bereits zum dritten Mal seltene trinkbare Schätze unter den digitalen Hammer. Bis zum 5. Januar 2022 haben Connaisseurs wieder die einmalige Chance, um flüssige Preziosen von Masseto, M. Chapoutier, Marchesi Antinori, Château Montrose, Dom Pérignon, Château Haut-Brion und Château Cheval Blanc, die es am freien Markt kaum zu kaufen gibt, online mitzubieten. Es ist eine lohnende Investition für Sammler, die gerne in flüssige Werte investieren und ihre Weinkeller um seltene Kostbarkeiten zu guten Preisen aufwerten möchten.

»Die Spirituosenpreise in Auktionen steigen weltweit stetig, daher ist es für Wein- und Spirituosenliebhaber sicher eine gute Idee, jetzt zuzuschlagen und sich mit einem seltenen Sammlerstück, einer historischen Wein-Ikone oder einer besonderen Spirituose nach ihrem Geschmack selbst zu beschenken«, sagt Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam und ergänzt: »Auch bei der dritten Auflage unserer großen Weinauktion findet sich bestimmt der richtige Tropfen mit einer bewegenden Historie.«

Spirtuosen als geschmackvolle Anlage für Connaisseurs

Für die dritte Falstaff-Weinauktion wurden rund 420 Lots aus über 900 Einbringungen zugelassen. Alle Raritäten wurden von den Falstaff-Weinexperten begutachtet, bewertet und eingepreist. Weinconnaisseurs können sich unter anderem auf einen »Masseto Merlot IGT 2006« von Masseto, einen »Le Pavillon Hermitage 2012« von M. Chapoutier, einen »Tignanello Toscana IGT 2006« von Marchesi Antinori, einen »Grünen Veltiner Smaragd Ried Zwerithaler Kammergut Magnum 2019« vom Weingut Prager, einen »Château Montrose 1989«, einen »Château Haut-Brion 2005« und einen »Château Cheval Blanc Premier Grand Cru Classé 1990«  freuen. Freunde des prickelnden Genusses können unter anderem einen »Dom Pérignon Vintage Brut 1990« ersteigern. Whiskyliebhaber kommen bei einem »Highland Park aged 15 Years – Loki Valhalla« und Portfans bei einer »Taylor’s Vintage Port Magnum 1994« sicher auf den Geschmack.

Alle Informationen zur Falstaff-Weinauktion in Zusammenarbeit mit dem Dorotheum Wien finden sich #online auf falstaff.de und auf dorotheum.com. Bis inklusive 5. Januar 2022 kann bei der #Online #Auktion mitgeboten werden.

Erfolgsmodell Falstaff

Bei der Falstaff-Weinauktion zu Jahresbeginn 2021 waren alle 400 Lots zum Teil deutlich über dem Schätzpreis versteigert worden. Als teuerste Einzelflasche wechselte eine »1988 Domaine de la Romanée-Conti La Tâche Grand Cru« für 3.200 Euro den Besitzer. Das »2014 The Duclot Bordeaux Collection Case« kam für satte 7.000 Euro unter den Hammer. Das Duo Dorotheum und Falstaff entwickelt sich zum führenden Anbieter von #Wein Auktionen im deutschsprachigen Raum.

Über Falstaff

Falstaff ist mit einer Auflage von rund 142.000 Exemplaren das auflagenstärkste Magazin für kulinarischen #Lifestyle im deutschsprachigen Raum. Individuelle Länderausgaben für Deutschland, Österreich und die Schweiz sowie renommierte Wein- und Restaurant-Guides runden das Print-Portfolio des Verlags ab. Mit seinem breit gefächerten Digitalangebot bietet Falstaff hochwertigen Content rund um die Themen Wein, Kulinarik und Reisen. In Deutschland erscheint Falstaff neun Mal im Jahr mit einer IVW-geprüften Auflage von rund 67.000 Exemplaren. Die Website erzielt monatlich rund 517.000 Visits und mehr als 1,7 Millionen Page Impressions. Knapp 67.000 Abonnenten informieren sich im wöchentlichen Falstaff-Newsletter. Das Magazin ist im Handel, an Flughäfen und Bahnhöfen, in vielen Vinotheken sowie in der Spitzengastronomie und -hotellerie erhältlich. Über den #Onlineshop kann das Magazin zudem als ePaper bezogen werden.

www.falstaff.com

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh, »Die Natur des Menschen«

Was bedeutet es, Mensch zu sein? Und was hat das damit zu tun, sich als Homo sapiens bezeichnen zu können? Dieses Buch erzählt die Geschichte der Menscheit und zeigt, was uns wirklich von anderen Wesen unterscheidet mehr …
Rezepte für Gütersloh, Szegediner Gulasch

Schweinefleisch im Gulasch (ungarisch Gulyás) war bei ungarischen Hirten eher unüblich. In die Suppe, die über einem offenen Feuer im Kessel gegart wurde, wanderten eher Fleischreste wie Rindfleisch, Pferdefleisch, Lammfleisch oder Hammelfleisch. Das lange Schmoren diente dazu, zähes Fleisch genießbar und Saucen sämig zu machen mehr …
Stadtbus Gütersloh, Verkauf für das 9 Euro Ticket startet planmäßig am Montag, 23. Mai 2022

Der Erwerb des 9 Euro Tickets wird ab Montag, 23. Mai 2022, in Gütersloh auf verschiedenen Wegen möglich sein mehr …

Essen und Trinken in Gütersloh aktuell


Foto: Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Bielefeld, Dr. Oetker, der Sommer wird bunt und lecker

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD