Tanzschule Stüwe-Weissenberg, Tanzen à la carte

Hans-Joachim Kayser für langjähriges Engagement gewürdigt

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat in Münster Hans-Joachim Kayser aus dem Kreis Soest für seine besonderen Verdienste mit der Freiherr-vom-Stein-Medaille in Silber ausgezeichnet. Die Freiherr-vom-Stein-Medaille ist die höchste Auszeichnung des Kommunalverbandes.

Lesedauer 1 Minute, 0 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 8. Dezember 2021
Hans-Joachim Kayser für langjähriges Engagement gewürdigt
Klaus Baumann und LWL-Direktor Matthias Löb überreichten Hans-Joachim Kayser die Freiherr-vom-Stein-Medaille und die dazugehörige Urkunde. Foto: LWL

Hans-Joachim Kayser für langjähriges Engagement gewürdigt

  • LWL ehrt Parlamentarier aus dem Kreis Soest mit der Freiherr-vom-Stein-Medaille

Münster (lwl) Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat in Münster Hans-Joachim Kayser aus dem Kreis Soest für seine besonderen Verdienste mit der Freiherr-vom-Stein-Medaille in Silber ausgezeichnet. Die Freiherr-vom-Stein-Medaille ist die höchste Auszeichnung des Kommunalverbandes.

Klaus Baumann, Vorsitzender der LWL-Landschaftsversammlung, und LWL-Direktor Matthias Löb überreichten Hans-Joachim Kayser für seine Mitarbeit in den vergangenen 16 Jahren die Medaille. Kayser war von 2004 bis 2020 Mitglied der Landschaftsversammlung. Sein engagierter Einsatz und sein überzeugendes Auftreten seien Gründe dafür gewesen, dass er zum stellvertretenden Vorsitzenden der Beschwerdekommission (von 2010 bis 2014) und zum Vorsitzenden des Ausschusses LWL-Pflegezentren und Wohnverbünde (von 2014 bis zu seinem Ausscheiden) gewählt worden sei, so Baumann. Außerdem war Kayser noch Mitglied im Finanzausschuss, im Kulturausschuss, im Kommunalwirtschaftsausschuss, im Gesundheits- und Krankenhausausschuss, im Schulausschuss, im Finanz- und Wirtschaftsausschuss und im Landschaftsausschuss.

Der LWL-Parlamentsvorsitzende Baumann dankte Kayser für sein Engagement: »Wir ehren einen Menschen, der sich durch seinen besonderen persönlichen, ehrenamtlichen, gesellschaftlichen und politischen Einsatz in unser Gemeinwesen eingebracht und verdient gemacht hat.« Politisches Engagement setze immer auch den Willen voraus anzupacken, die Gesellschaft zu gestalten, gerechter zu machen und mit den Entscheidungen dafür zu sorgen, dass es die Menschen insgesamt in Zukunft besser haben werden.

Lieferando, Zeit für Mexikanisch

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh: Dietmar Possart, »Endspurt«, online bestellen

Dass Dietmar Possart schwul ist, will er sich lange Jahre nicht eingestehen. Zu sehr ist er Nachkriegskind, zu stark sein Drang, sich anzupassen mehr …
Gütersloh: »Die Linke« wählt Direktkandidaten für den Landtagswahlkreis 96

Auf einer Wahlversammlung des Kreisverbandes »Die Linke« Gütersloh wurde am Samstag im Bambikino über den Direktkandidaten für den Wahlkreis Gütersloh III entschieden mehr …
Gütersloh: Stadtverwaltung unterstützt bei der Organisation und Durchführung von Schnelltests in Grundschulen

Die Stadtverwaltung wird Eltern, Kinder und Lehrpersonal der Gütersloher Grundschulen bei notwendigen Corona Schnelltestungen unterstützen mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                           

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD