CenterParcs, wundervolle Weihnachten

Jürgen Unser wird neuer Präsident von Audi China

Jürgen Unser, zum 1. Januar 2022 designierter Präsident Audi China.

Lesedauer 2 Minuten, 10 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 7. Dezember 2021
Jürgen Unser wird neuer Präsident von Audi China
Foto: Audi AG

Jürgen Unser wird neuer Präsident von Audi China

  • Jürgen Unser, zum 1. Januar 2022 designierter Präsident Audi China

  • Jürgen Unser übernimmt zentrale Steuerung des China-Geschäfts

  • Er folgt auf Werner Eichhorn, der seine erfolgreiche Automobilkarriere beendet

  • Audi CEO Markus Duesmann: »Schlüsselrolle in Umsetzung unserer Elektrifizierungsstrategie für China«

Audi besetzt die zentrale Führungsfunktion für den chinesischen Markt neu: Jürgen Unser wird ab 1. Januar 2022 als Präsident von Audi China die Steuerung des operativen China-Geschäfts der AUDI AG übernehmen. Er folgt in dieser Funktion auf Werner Eichhorn, der in den Ruhestand geht.

»In den vergangenen zwei Jahren haben wir unsere Präsenz in China weiter ausgebaut. Mit Jürgen Unser wollen wir uns nun weiter auf das Ziel ausrichten, die Mobilität der Zukunft in China mitzugestalten und die Elektrifizierungsstrategie für den größten Markt der AUDI AG gemeinsam mit unseren chinesischen Partnern umzusetzen«, kommentiert Markus Duesmann, Vorsitzender des Vorstands der AUDI AG. »Mit Jürgen Unser übergeben wir die Steuerung unseres operativen China-Geschäfts an einen China-erfahrenen Experten, der eine Schlüsselrolle bei der Umsetzung unserer Zukunfts-Strategie für China haben wird.«

Dr. Jürgen Unser ist Diplom-Ingenieur für Maschinenbau und arbeitet seit 2004 im Volkswagen Konzern, wo er verantwortliche Funktionen in der Produktion bei Volkswagen Nutzfahrzeuge, bei Audi und in der Konzernproduktionsplanung/-strategie innehatte. 2013 wurde Jürgen Unser zum Technical Vice President für R&D, Produktmanagement und Produktion sowie zum Vorstandsmitglied von FAW-Volkswagen in China berufen.

In den folgenden sieben Jahren durchlief FAW-Volkswagen eine Phase des rasanten Wachstums. Die Transformation des Unternehmens war mit einer einzigartigen Produktoffensive und dem deutlichen Ausbau der technischen Entwicklung verbunden. So wurden in dieser Zeit zehn neue Fabriken hochgefahren, darunter die neuen Audi Produktionsstandorte Foshan, Tianjin und Qingdao.

Werner Eichhorn verlässt das Unternehmen und geht in den Ruhestand. »Werner Eichhorn hat in den vergangenen zwei Jahren die Neuausrichtung von Audi in China vorangetrieben und den Erfolg des Unternehmens auf dem chinesischen Markt fortgeschrieben. Beispielgebend für Werner Eichhorns Neuausrichtung von Audi in China war sein gemeinsamer und kooperativer Auftritt mit den Präsidenten der FAW und der SAIC sowie dem CEO der Volkswagen Gruppe China auf der diesjährigen Automobilmesse in Shanghai. Im Namen des Vorstandes der AUDI AG danke ich Werner Eichhorn ganz herzlich für seinen Einsatz und wünsche ihm für seinen neuen Lebensabschnitt alles erdenklich Gute«, sagt Markus Duesmann.

Werner Eichhorn hat seine gesamte im Jahr 1982 begonnene Berufskarriere im Volkswagen Konzern verbracht. Seit 1993 war er bei Audi in unterschiedlichen leitenden Vertriebsfunktionen tätig. Bereits von 2005 bis 2008 hatte er als Managing Director der Audi Division FAW-VW den Vertrieb der Marke Audi in China verantwortet. Ab 2012 war er Mitglied des Vorstands für Vertrieb und Marketing von Škoda, bevor er 2017 zu Volkswagen of America und anschließend zu Audi China wechselte.

Alibaba

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh, Erfolgreich in den Burnout, 7 goldene Regeln

Bücher, die den Weg aus einem Burnout weisen, gibt es in großer Zahl, aber wie kommt man eigentlich am besten hinein? mehr …
Gütersloh, fast 10.000 Impfungen im Bertelsmann Impfzentrum

Nach knapp acht Monaten schließt Bertelsmann am 27. Januar 2022 sein konzerneigenes Impfzentrum in Gütersloh mehr …
Gütersloh: »Re-mem-ber«, Erinnern für die Zukunft, Veit Mette (Bielefeld) stellt auf dem Dreiecksplatz aus

Der bekannte Bielefelder Fotgraf Veit Mette zeigt im Rahmen eines Projektes zum Holocaust Gedenktag Fotos des Jüdischen Friedhofes auf dem Dreiecksplatz mehr …

Automobiles in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                           

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD