Spielheld

Am 10. Dezember 2021 wird das Album »Materiaal 050︱Studio Session 20210730« von Bernhard Wöstheinrich veröffentlicht

Wir feiern die fünfzigste Veröffentlichung in der Materiaal-Reihe von Bernhard Wöstheinrich! Die erste war »Live at Stockton University 2015«. Bernhard war zu Gast in Mark Dicksons Radioshow, dort entstand die erste von sieben Aufnahmen auf Bernhards damaliger Reise in die USA.

Lesedauer 3 Minuten, 7 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 26. November 2021
Am 10. Dezember 2021 wird das Album »Materiaal 050︱Studio Session 20210730« von Bernhard Wöstheinrich veröffentlicht
Illustration Titelbild: Christine Kriegerowski

Am 10. Dezember 2021 wird das Album »Materiaal 050︱Studio Session 20210730« von Bernhard #Wöstheinrich veröffentlicht

Wir feiern die fünfzigste Veröffentlichung in der Materiaal-Reihe von Bernhard Wöstheinrich! Die erste war »Live at Stockton University 2015«. Bernhard war zu Gast in Mark Dicksons Radioshow, dort entstand die erste von sieben Aufnahmen auf Bernhards damaliger Reise in die USA.

Seit mittlerweile sechs Jahren veröffentlicht er regelmäßig Aufnahmen von Konzerten, spontanen Kollaborationen, Radio Sessions, bisher Unveröffentliches und Klangexperimenten in seiner Materiaal-Sammlung. Dieses Material – mit zweiten, krautrockigem A – soll ungeplant, improvisiert, rau zur Verfügung stehen. Dennoch ist die Qualität der Aufnahmen immer hervorragend; jede Aufnahme wird sorgfältig bearbeitet und gemastert, um einer normalen Studio Veröffentlichung in nichts nachstehen.

Die aktuelle Veröffentlichung lebt von einer ganz neuen Live-Kompositionstechnik, einer innovativen Kombination aus generativen Systemen und Improvisation, die Bernhard für seine musikalischen Reisen entwickelt hat.

Die Künstlerin Christine Kriegerowski verleiht den Materiaal Releases ihr Gesicht, sie assoziiert frei zu der Musik und zeichnet mit Buntstiften, Feder, Aquarellfarben Bilder, die mit der Entstehung der Musik zu tun haben, dem Ort, einer Anekdote oder die ihr beim Hören einfallen. Mittlerweile entwickelt Bernhard Animationen aus ihren improvisierten Zeichnungen. Diesmal hat Christine viele Patinnen und Paten – ihrer Zeichnungen und von Bernhards Musik – als Gruppenbild über dem Bild einer goldenen Hochzeit in den 50er-Jahren versammelt.

Mit diesem fünfzigsten Release löst ein Abonnement das bisherige Name-your-Price-Modell ab. Die Fans von Bernhard können so sicher sein, dass ihnen keine Neuerscheinung entgeht, und sie bekommen ein persönliches Geschenk. Ein üblicher Einzeldownload bleibt natürlich auch weiterhin möglich.

Live-Performance and -Arrangement Bernhard Wöstheinrich, Mastering Markus Reuter, Illustration Titelbild Christine Kriegerowski, kriegerowski.org, Video Edit by Bernhard Wöstheinrich

​On Dec. 10, 2021 the album »Materiaal 050︱Studio Session 20210730« by Bernhard Wöstheinrich will be released

We are celebrating the 50th release of Bernhard Wöstheinrich‘s Materiaal Series! The first seven releases of the Materiaal Series were from Bernhard’s 2015 concert tour of the USA, beginning with "Live at Stockton University 2015" performed live on Mark Dickson's radio show, Digital Dreams (WLFR-FM).

For the last six years, Bernhard has regularly been releasing various recordings of live performances, collaborative sessions and sonic experiments, as well as older music that has not yet been released as part of his Materiaal Series. The Materiaal Series is meant to be unplanned, improvised, and raw; nonetheless, the caliber of the recordings is on par with those of typical studio releases as each release is carefully edited and mastered.

This current 50th release is a set of impromptu performed electronic music, recorded in one pass at July 30, 2021, in Berlin, Germany. It embraces a completely new live composition technique: a cutting-edge mix of generative systems and improvisation Bernhard has developed for his musical space travels.

Artist Christine Kriegerowski provides the visuals for the Materiaal Series, freely channeling the music while creating via colored pencils, pens, watercolors, or pictures identifying with the creation of the music, a place, or an anecdote inspired by her own listening experience. Bernhard has started creating animations from her improvised drawings; this time she has assembled many godmothers and godfathers – of her drawings and of Bernhard's music – in a group picture over the image of a golden wedding anniversary in the 1950s.

With this 50th release, a subscription replaces the previous »name-your-price« model; thus Bernhard's fans can be sure not to miss any new releases, and as a »thank you« will receive a special gift. A usual single download purchase remains of course still possible.

Live-Performance and -Arrangement by Bernhard Wöstheinrich, Mastering Markus Reuter, Artwork by Christine Kriegerowski, kriegerowski.org, Video Edit by Bernhard Wöstheinrich

Label IAPETUS
Label Code 18925
Release Dec. 10, 2021
Format Digital
Genre: Ambient, Contemporary, Electronic Music, Leftfield, Experimental, Kraut, Berlin School

Siehe auch https://bernhardwoestheinrich.bandcamp.com

HAWESKO, edle Weinpräsente online kaufen

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Anzeige: Artvertise, Fotodesign in Gütersloh

Die Fotodesigner Franzel Drepper und Karsten Wiehe gehören in Gütersloh zu den Fotografen, die auch weit über die Stadtgrenzen hinaus tätig sind, und neben professioneller Businessfotografie und dazu gehöriger Bildbearbeitung auch mal künstlerisch tätig werden mehr …
Volkshochschule Gütersloh, alte Gemüsesorten neu entdeckt

Vortrag und Kochkurs im Rahmen der Reihe »Lebendige Gärten« von VHS und Stadt Gütersloh mehr …
Gütersloh: Reinhard Mohn Berufskolleg, qualifiziert in den Beruf starten

Ob schulische Ausbildungen, Weiterbildungen für Berufstätige oder Förderklassen für neu Zugewanderte – am Reinhard Mohn Berufskolleg in Gütersloh gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich beruflich zu qualifizieren mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


»Besuche »Sci Fakt«, um deinen Wissensdurst ein für alle Mal zu stillen!« Foto: »Sci Fakt«

»Sci Fakt«, der Blog für maximales Infotainment

Gütersloh, Kunst und Kultur, Charity

Dr. Mark Benecke ist neuer VEID Botschafter, VIdeo Interview

Foto: Roswitha Vasmer-Flüchter

Lesetipps: Elbanor, imposante Fantasy Trilogie

Gütersloh, Kunst und Kultur, Lesetipps

Lesetipps: Ein großes Unheil droht

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                           

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD