Bottle Store, Onlineshop

Kreis Gütersloh: »Projektwerkstätten« für die »LEADER«-Bewerbung »GT8«

Viele Ideen im Bürgerhaus Marienfeld.

Lesedauer 1 Minute, 56 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 19. November 2021
Kreis Gütersloh: »Projektwerkstätten« für die »LEADER«-Bewerbung »GT8«
Im Bürgerhaus Marienfeld waren rund 40 Interessierte zur »LEADER«-Projektwerkstatt zusammen gekommen. Foto: Kreis Gütersloh

Kreis Gütersloh: »Projektwerkstätten« für die »LEADER«-Bewerbung »GT8«

  • Viele Ideen im Bürgerhaus Marienfeld

Gütersloh, Harsewinkel. Zur dritten Projektwerkstatt im Rahmen der »LEADER«-Bewerbung versammelten sich am Dienstagabend knapp 40 engagierte Besucher, um sich über Themen und Projektideen auszutauschen, die Versmold und Harsewinkel bewegen.

Die Vermarktung regionaler Produkte und damit die Stärkung der hiesigen Landwirtschaft ist eines der Schwerpunktthemen in Harsewinkel und Versmold. Hierbei werden Formen wie (#digitale) Tante-Emma-Läden oder auch eine Hofladenroute begrüßt. Landwirtschaft im Wandel ist das Stichwort, wozu auch die Schaffung eines Bewusstseins für die Landwirtschaft zählt. Weitere Aspekte, die zu einer krisenfesten und resilienten Region beitragen, wurden diskutiert. Im Bereich nachhaltiger Mobilität lag der Schwerpunkt auf einer #ÖPNV-Anbindung in den Kreis Warendorf.

Ein weiterer Schwerpunkt bei den Anwesenden war das Thema »Kinder und Jugendliche beteiligen«. Zum einen im Bereich Umweltbildung, aber auch bei der Schaffung von Freizeitangeboten. So wurden beispielsweise Schulgärten begrüßt oder das »Lernen auf dem Hof« zur Stärkung des Naturerlebnisses und Wissensvermittlung. Treffpunkte für Jugendliche oder eine Parcour-Anlage wurden thematisiert, auch in Verbindung mit interkultureller Zusammenarbeit. Interkulturelle Projekte stießen auch im Zusammenhang mit der Kreispartnerschaft mit Lettland auf Anklang.

Projektideen im Bereich Naturraum und Artenvielfalt sowie die Förderung des Kulturstandortes wurden schwerpunktmäßig für eine ‚vitale Region‘ diskutiert. Die Projektidee eines interkommunalen Rad- und Wanderweges zur Stärkung des nachhaltigen Tourismus in der Region wurde ebenfalls begrüßt.

Die Stärkung des #Handwerkes für eine wirtschaftsstarke Region ist den Besucherinnen und Besuchern ein Anliegen. Nachhaltige Lösungen im Handwerk sowie die Bindung von Nachwuchs sind hierbei Schwerpunkte. Auch Digitalisierung und Ausbildung beziehungsweise Qualifizierung führen zu einer nachhaltigen Gestaltung der Wirtschaftsstrukturen in der Region.

Die rege Beteiligung der bisherigen Veranstaltungen zeigt das vorhandene Engagement in der Region. Ziel der Bewerbung als »#LEADER«-Region ist die Umsetzung von vielfältigen Projekten, welche die Zukunftsfähigkeit der Region sichern. Dabei werden die Themenschwerpunkte gemeinsam mit den Akteuren aus der Region gebildet und die Projektideen aus der Region heraus entwickelt. »LEADER« ist ein Förderprogramm der Europäischen Union zur nachhaltigen Entwicklung des ländlichen Raumes.

Am Mittwoch, 24.November 2021, findet die inhaltliche Zusammenführung der einzelnen Projektwerkstätten in digitaler Form statt, von 17 bis zirka 19 Uhr. Eine Anmeldung bei der Regionalmanagerin Mareike Bußkamp ist erforderlich. Weitere Informationen zum »LEADER«-Bewerbungsprozess gibt es auf der Website der »LAG GT8« unter www.kreis-guetersloh.de/lag-gt8 …

»LEADER« heißt »Liaison Entre Actions de Développement de l'Économie Rurale«, Anm. d. Red.

All Season Parks, Mecklenburgische Seenplatte
Zurück
Top Thema Gütersloh
Gütersloh: 32 neue Stadtbäume am Nottebrocksweg, Reinhard Welpmann schenkt Stadt Gütersloh einen Streifen Land für neue Straßenbäume

Entlang des Nottebrocksweg in Gütersloh sind jetzt 32 neu Straßenbäume gepflanzt worden, dass sie dort stehen können, verdanken sie Reinhard Welpmann mehr …
Wegen Corona: Deutlich weniger Kinder aus dem Kreis Gütersloh im Krankenhaus, Gehirnerschütterung häufigste Ursache für Einweisung

Die Corona-Pandemie sorgt dafür, dass auch immer weniger Kinder aus dem Kreis Gütersloh im Krankenhaus behandelt werden. So ist im vergangenen Jahr bei Kindern ein deutlicher Rückgang bei den Krankenhauseinweisungen im Vergleich zum Jahr 2019 zu verzeichnen mehr …
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh: Isaak Öztürk, »Worte der Gefühle«, Buch online bestellen, online kaufen

In seinem Buch »Worte der Gefühle« bietet Isaak Öztürk gefühlvolle Lyrik für jede Lebenslage. Seine poetischen Texte dienen hierbei insbesondere als Ratgeber für jeden, der sich gerade in einem Gefühlskonflikt befindet mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Informationen, Harsewinkel

Harsewinkel: Randale am Wilhalm

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD