Crocs

Kreis Gütersloh: Neuausrichtung, vom Medienzentrum zum Lernort für digitale Bildung

Das Medienzentrum des Kreises Gütersloh soll sich zu einem Lernort für digitale Medienwelten wandeln. Dafür sprach sich gestern einstimmig bei einer Enthaltung der Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport aus.

Lesedauer 2 Minuten, 14 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 12. November 2021
Kreis Gütersloh: Neuausrichtung, vom Medienzentrum zum Lernort für digitale Bildung
Hier wird vieles anders: Michael Grewe, Mitarbeiter im Medienzentrum des Kreises Gütersloh erwartet die Neuausrichtung. Wo jetzt DVDs stehen, werden künftig Tablets, Roboter und modernste Tontechnik ihren Platz finden. Foto: Kreis Gütersloh

Kreis Gütersloh: Neuausrichtung, vom Medienzentrum zum Lernort für digitale Bildung

Gütersloh. Das Medienzentrum des Kreises Gütersloh soll sich zu einem Lernort für digitale Medienwelten wandeln. Dafür sprach sich gestern einstimmig bei einer Enthaltung der Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport aus. Sandra Jürgenhake, Abteilungsleiterin Bildung, stellte in der Sitzung die Neuausrichtung des Medienzentrums der Politik vor – »die Einrichtung einer Medienwerkstatt zur Unterstützung des digitalen Wandels in Bildungseinrichtungen«, so der Titel der Vorlage. Das #Medienzentrum solle den digitalen Wandel in der Bildung begleiten – als Vermittler neuer Techniken, als Lernort für Schülerinnen und Schüler und als Schulungsort für Lehrkräfte und weitere Multiplikatoren.

Im Mittelpunkt soll dabei die praktische Erprobung und Nutzung innovativer Medien wie Tablets, Roboter, VR-Brillen, Unterstützungstechnologien, aber auch moderner Film- und Tontechnik für verschiedene Medienprodukte stehen. Knapp 190.000 Euro möchte die Verwaltung in die Hand nehmen. Die bestehenden Räumlichkeiten im Kreishaus Gütersloh sollen so umgestaltet werden, dass eine möglichst flexible Nutzung möglich ist. Investiert werden muss in Umbaumaßnahmen, neue Möbel und Einrichtungsgegenstände sowie Belüftungs- und Klimatechnik.

Bereits in der Vergangenheit hatte das Medienzentrum, dessen klassische Aufgabe der Verleih von Medien und dazugehöriger Technik an Schulen und Vereine ist, sich weit in die digitalen Welten begeben: Von Fortbildungen über Schulungen wie den sinnvollen Einsatz von Tablets und Lernmanagementsystemen im Unterricht bis zu Filmprojekten in Schulen und Jugendhäusern reichte das Programm. Schon seit vielen Jahren unterstützen Martin Husemann, Medienberater und zudem Leiter des Kreismedienzentrums, und die weiteren, stundenweise abgestellten Lehrkräfte als Medienberater die Schulen bei der Nutzung der digitalen Möglichkeiten. Mit der Neuausrichtung soll dieser Entwicklung fortgesetzt werden. Es werde zunehmend wichtiger, so die Verwaltung in der Vorlage, dass den Lehrkräften schulübergreifend Gelegenheit gegeben werde, den Einsatz digitaler Medien für den Unterricht zu testen und einzusetzen. Neben den Medienberatern werden Fachkräfte von Kooperationspartnern im »Lernort für digitale Bildung« zum Einsatz kommen. So hat sich unter anderem die Kreiswirtschaftsförderung, bereit erklärt, Stellenanteile aus dem #ZDI-Zentrum »pro MINT GT« einzubringen und auch das Schulamt will prüfen, inwieweit Stellenanteile von Lehrkräften eingesetzt werden könnten.

Das Medienzentrum bietet …

  • den Verleih von Medien wie etwa DVDs und Medienpaketen
     
  • den Verleih von Technik wie Tablets, Beamern, Kameras, Greenscreen-Technik, Beschallungsanlagen, drahtlosen Mikrofonen, et cetera
     
  • durch die Beteiligung an dem landesweiten Projekt »EDMOND« – Elektronische Distribution von Medien on Demand die Möglichkeit, Medien über das Internet direkt in den Klassenraum zu bringen
     
  • den Verleih von Robotertechnik und weiterem Unterrichtsmaterial
     
  • Medienberatung inklusive medienpädagogischen Veranstaltungen
     
  • den Kontakt zu anderen regionalen und überregionalen Einrichtungen im Bereich der Medienpädagogik

Sachgebiet 3.1.3, Kreismedienzentrum
Kreishaus Gütersloh
Herzebrocker Straße 140
33334 Gütersloh
Telefon (05241) 85-1402
Telefax (05241) 85-1451
E-Mail medienzentrum@kreis-guetersloh.de
www.kreis-guetersloh.de/themen/bildung/medienzentrum/

Servicezeiten

Montags 9 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr, mittwochs 9 bis 12 Uhr, donnerstags 9 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr

Huawei, jetzt shoppen, später zahlen

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Rezepte für Gütersloh: Gemüse Tajine, von einer Gütersloher Köchin

Die (auch der) Tajine ist in der nordafrikanischen Küche des Maghreb ein rundes, aus Lehm gebranntes Schmorgefäß mit gewölbtem oder spitzem (konischem) Deckel mehr …
Gütersloh: Update. Bändchen System nur für 2G, die Bändchen gelten weiterhin als Zugangserleichterung im Einzelhandel

Das Bändchen System bleibt auch über den Januar hinaus für die Kunden im Gütersloher Einzelhandel bestehen mehr …
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh, Kaja Andrea Otto, »Spiritual Feminist«, online bestellen

Wie wir patriarchale Strukturen aufbrechen und zu einem neuen weiblichen Selbstbild und Body Freedom finden können mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Informationen, Rheda-Wiedenbrück

Rheda-Wiedenbrück: zusätzliches Impfangebot in der Stadthalle

Gütersloh, Informationen, Versmold

Versmold, »Sünne Peider« 2022 wird nicht stattfinden

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                           

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD