dialogisch GmbH, Agentur für Unternehmenskommunikation, Angebot

Gütersloh: Mit »Erasmus+«-Projekt für Europa begeistern

Geschwister-Scholl-Schule und europäische Partnerschulen zu Besuch in Gütersloh.

Lesedauer 1 Minute, 59 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 8. November 2021
Gütersloh: Mit »Erasmus+«-Projekt für Europa begeistern
Treffen im Gütersloher Ratssaal: Vertreterinnen und Vertreter der Geschwister-Scholl-Schule sowie aus den Partnerschulen in Schweden und der Türkei waren zu Gast, um von ihrem »Erasmus«-Projekt zu berichten.

Gütersloh: Mit »Erasmus+«-Projekt für Europa begeistern

  • Geschwister-Scholl-Schule und europäische Partnerschulen zu Besuch in Gütersloh

Gütersloh (gpr) Den europäischen Zusammenhalt stärken und sich für den Austausch innerhalb von Europa begeistern – das ist das Ziel des »Erasmus+/eTwinning«-Projekts der Gütersloher Geschwister-Scholl-Schule. Gemeinsam mit fünf Schulen aus dem europäischen Ausland werden durch das Projekt mit dem Namen »Be A. C. T. I. V. E, Be Happy!« Jugendliche innerhalb Europas zusammengebracht. Vertreterinnen und Vertreter der Geschwister-Scholl-Schule sowie der zwei beteiligten Schulen aus Schweden und der Türkei waren jetzt zu Gast im Gütersloher Rathaus, um ihr Projekt vorzustellen.

»Be A. C. T. I. V. E., Be Happy!« steht für Action (Aktion), Culture (Kultur), Teamwork, Inspiration, Vitality (Vitalität) und Exercise (Bewegung). Elemente, die im ständig zunehmenden digitalen Leben sehr wichtig seien, betonen die Initiatoren. Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern aus den Projektpartner-Schulen aus Gütersloh, Litauen, Schweden, Spanien, Kroatien und der Türkei werden kooperative Aktivitäten erarbeitet, mit denen die Teilnehmenden in ihren Ländern aktiv sein können. Im Mittelpunkt stehen Tipps im Sinne des lebenslangen Lernens, um ihr Wohlbefinden im digitalen Zeitalter zu verbessern. Jede teilnehmende Schule wird ihr spezielles Wissen in den Bereichen teilen. Die Geschwister-Scholl-Schule, die die Auszeichnung Europaschule trägt, übernimmt dabei den Bereich Aktion mit dem Themengebiet »Aktivität in der Gemeinschaft«. Lehrerin und »Erasmus+«-Projekt-Koordinatorin Michelle Tenge-Rietberg berichtet: »Schülerinnen und Schüler aus allen Stufen werden miteinbezogen. In kleinen Schritten möchten wir gemeinsam Strukturen verändern und die Jugendlichen so zum Beispiel für Demokratie zu begeistern. Außerdem planen wir eine virtuelle Spendensammelaktion.« Es wurde Unterstützung zugesichert: »Das ist ein tolles Projekt, das die Schülerinnen und Schüler verbindet. So können sie sich kennenlernen und voneinander lernen.«

Nach einer langen coronabedingten Durststrecke hoffen die Lehrkräfte, dass einige Schülerinnen und Schüler im kommenden Jahr in die Städte der Partnerschulen reisen können und dort einen aktiven Austausch vor Ort erleben. Denn bisher verlief das Projekt ausschließlich digital – so war das Treffen in Gütersloh für die Lehrkräfte das erste Zusammenkommen in Präsenz. Die Vertreter aus Schweden, der Türkei und Gütersloh freuten sich daher umso mehr, ihr Projekt im Gütersloher Rathaus vorzustellen. Sie erfuhren dabei auch einiges Neues – ein gelungener Abschluss des europäischen Treffens. Ein nächster Besuch in Gütersloh ist für Dezember geplant, dann möchten die Beteiligten Vertretern aus dem Gütersloher Rathaus ihre Fortschritte präsentieren.

Weitere Informationen rund um das Projekt auf der Homepage der Geschwister-Scholl-Schule unter www.rsgss-gt.de sowie auf der Projekt-Website unter www.beactivebehappy.eu.

Bellicon Academy

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh, Susanne Willems, »Auschwitz«

Unter den mehr als 2000 im Katalog der Deutschen Nationalbibliografie angezeigten Büchern zum Thema Auschwitz gibt es nicht eines, das sich mit der Geschichte des Lagers beschäftigt mehr …
CDU Gütersloh, Ischo Can übernimmt Ratsmandat

In der Gütersloher CDU Ratsfraktion gibt es personelle Veränderungen mehr …
CDU Gütersloh, »Geschäftsbereich 2 soll unverändert bestehen bleiben«

Die CDU Fraktion im Gütersloher Stadtrat möchte, dass der bisherige Geschäftsbereich 2 der Verwaltung in seiner jetzigen Form ohne Veränderung des Zuschnitts bestehen bleibt mehr …

Stadt Gütersloh in Gütersloh aktuell


Bild: »Special Olympics Deutschland«

Gütersloh wird Host Town der »Special Olympics« 2023

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                           

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD