Tanzschule Stüwe-Weissenberg, Tanzen à la carte

Gütersloh: Stand-up-Comedy und Musik-Comedian Quichotte verspricht Weberei-Publikum »Nicht weniger als ein Spektakel«

Quichotte ist Autor, Stand-up-Künstler, Slam-Poet und Rapper – und all das zeigt er auch bei seinem Auftritt in der Weberei am Samstag, 13. November 2021.

Lesedauer 0 Minuten, 38 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 8. November 2021
Gütersloh: Stand-up-Comedy und Musik-Comedian Quichotte verspricht Weberei-Publikum »Nicht weniger als ein Spektakel«
Quichotte zeigt sein spektakuläres Bühnenprogramm in der Weberei. Foto: Marvin Ruppert

Gütersloh: Stand-up-Comedy und Musik-Comedian Quichotte verspricht Weberei-Publikum »Nicht weniger als ein Spektakel«

Quichotte ist Autor, Stand-up-Künstler, Slam-Poet und Rapper – und all das zeigt er auch bei seinem Auftritt in der Weberei am Samstag, 13. November 2021. In seiner Bühnenshow werden die urbanen Rhythmen des Hip-Hop mit Stand-up-Elementen, skurrilen Geschichten und ernsten, gesellschaftskritischen Spoken-Word-Texten gemischt. Dabei ist Quichotte, wie sein Name erhoffen lässt, ein stetiger Kämpfer gegen die Windmühlen der seichten Unterhaltung. Auf ein einzelnes Label verzichtend tritt er den Beweis an, dass Lachen, ein hoher Unterhaltungswert und die Liebe zum geschriebenen und gesprochenen Wort sich nicht ausschließen.

Der Einlass startet um 19 Uhr, Beginn ist um 19:30 Uhr. Tickets sind im Vorverkauf unter www.weberei.de erhältlich. Für den Zutritt zur Veranstaltung gilt die 3G-Regel, ein entsprechender Nachweis ist vorzuzeigen.

Abonauten, Genuss-Abos
Zurück
Top Thema Gütersloh
Stehen Luftfilter oder Luftreiniger in den Schulen in Gütersloh? Stand 27. November 2021 nicht. Updates folgen

Die Politik hatte im Sommer beschlossen, dass sie Geräte in den Klassenzimmern wolle, und seit Herbst steht Geld in Millionenhöhe zur Verfügung. Auch viele andere wollen Geräte, viele wollen sie nicht, viele sind unsicher mehr …
Polizei Gütersloh: Opel-Fahrer legt sich nach Unfall schlafen

Am späten Freitagabend, 26. November 2021, fuhr ein 42-jähriger Opel-Fahrer gegen 23.40 Uhr, offensichtlich stark alkoholisiert, mit seinem Pkw zu seiner Wohnanschrift Auf der Howe im Stadtteil Rheda mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Kunst und Kultur, Theater

Landestheater Detmold: zum letzten Mal »Am Boden«

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD