Seeding Up

Tchibo vermittelt Öko-Strom unter Nachbarn

100 Prozent nachhaltige Energie von privaten Stromerzeugern.

Lesedauer 2 Minuten, 14 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 2. November 2021, DOI: https://www.guetsel.de/content/30953/7186075.html
Tchibo vermittelt Öko-Strom unter Nachbarn
Abblidung: Tchibo

#Tchibo vermittelt Öko-Strom unter Nachbarn

Hamburg (ots)

  • 100 Prozent nachhaltige Energie von privaten Stromerzeugern
     
  • Besuch der Wind-, Wasser- und Solar-Anlagen möglich
     
  • Jetzt mit Tchibo und »enyway« 100 Euro Preisvorteil sichern

Da herrscht plötzlich Spannung zwischen den Nachbarn: Tchibo bietet ab sofort Ökostrom von Privatpersonen für Privatpersonen. Dabei können die Kunden nicht nur wählen, wie ihr Strom erzeugt wird – sich also zwischen #Wind-, #Solar- und #Wasserenergie entscheiden. Sie suchen sich sogar die Produzentin oder den Produzenten persönlich aus und können die Anlagen auf Wunsch auch besuchen.

Ob #Solarstrom von Kerstin aus Sachsen-Anhalt, Energie aus Windkraft von Fritz, der in Niedersachsen lebt, oder Wasserenergie von Jan aus Scheeßel: Zum ersten Mal können Verbraucher nun Strom von privaten Anbietern statt wie bisher von anonymen Großkonzernen beziehen. Schon jetzt stehen 31 Produzentinnen und Produzenten aus ganz Deutschland zur Wahl.

Der Strom aus der Nachbarschaft überträgt die »Buy Local«-Idee nun auf den Energiemarkt. Das Konzept ermöglicht privaten Stromerzeugern, die beispielsweise über eine Solaranlage Energie erwirtschaften, überschüssigen Ökostrom mit anderen zu teilen, die Energiewende mit voranzutreiben und dabei sogar noch Geld zu verdienen.

Tchibo kooperiert für das neue Angebot mit der »enyway GmbH«. Die Nachhaltigkeitsplattform und das Handelshaus sind selbst Nachbarn in Hamburg. Hinter »enyway« steht ein 26-köpfiges Team um Gründer Heiko von Tschischwitz. Der hat bereits mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Strom Branche und damals den ersten und heute größten Ökostrom-Anbieter »Lichtblick« aufgebaut.

Das innovative Ökostrom-Angebot »enyway power« ist ab sofort unter www.tchibo.de/enyway drei Monate lang erhältlich. Wie üblich beziehen Tchibo-Kunden den Tarif zu besonderen Vorteilskonditionen: Sie sparen im ersten Jahr rund 100 Euro durch einen Wechselbonus, eine reduzierte Grundgebühr und den Wegfall einer Monatsgebühr des Partners »enyway«.

#Tchibo bietet über »enyway« #Strom von überzeugten Energiewendepionieren, die alle sorgfältig ausgewählt und geprüft werden. Und bleibt die Küche kalt, wenn es bei Kerstin in Sachsen-Anhalt mal eine Woche regnet? Nein! Denn die Stromversorgung mit grüner Energie ist gesetzlich gesichert – ein Ausfall der Stromlieferung durch einen Wechsel zu enyway ist also ausgeschlossen.

Der Wechsel zum lokalen Strom funktioniert ganz einfach: Wer Interesse hat, sucht sich über die Aktionsseite www.tchibo.de/enyway mit wenigen Klicks einen der privaten Stromanbieter und Stromanbieterinnen aus, den Rest erledigt das Kundenteam von enyway. Die Stromversorgung wird durch den Wechsel nicht unterbrochen und der Tarif ist monatlich kündbar.

Heiko von Tschischwitz sagt: »Wir wollen mit unserem Angebot zur Klimawende beitragen und gleichzeitig Menschen motivieren, in die grüne Stromproduktion mit einzusteigen.«

Robert Pauly, Leiter »Non Food Kooperationen« von Tchibo: »Nachhaltigkeit ist seit vielen Jahren eines der strategischen Kernthemen von Tchibo. Viele #Verbraucher möchten mit ihrem Verhalten aktiv zum Umweltschutz beitragen. Wir freuen uns, ihnen mit dem Ökostrom-Angebot von ›enyway‹ ein innovatives Angebot machen zu können, was sie dabei unterstützt.«

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, SV Pavenstädt, 15. Gütersloher Kuhfladen Roulette, Pavenstädt, 26. Mai 2022, »Der goldene Schiss«

»Der goldene Schiss« am Pavenstädter Weg 10, Event Wiese neben dem Schützenhaus, die kuuuhlste Show in Gütersloh. Das Ausflugsziel am Vatertag, Wetten und Gewinnen, Live Musik und Spaß, große Hüpfburg, Wettmelken an der Riesenkuh Geisha, Scatt und Bogenschießen, Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Bier, ein Tag für die ganze Familie mehr …
Gütersloh, Fußball, FSV Gütersloh, Lisa Gomulka, Ronja Leubner und Jennifr Moses verlängern ihre Verträge

Der FSV Gütersloh freut sich die Vertragsverlängerung mit drei jungen Spielerinnen bekanntgeben zu dürfen: Lisa Gomulka, Ronja Leubner und Jennifer Moses bleiben dem FSV Gütersloh auch in der kommenden Saison 2022/23 weiter erhalten. Alle drei Spielerinnen haben ihre Verträge um ein weiteres Jahr verlängert mehr …
Gütersloh, Fußball, Maren Tellenbröker verlängert ihren Vertrag beim FSV Gütersloh bis 2024

Der FSV Gütersloh 2009 und Maren Tellenbröker haben sich auf eine Verlängerung des auslaufenden Vertrages geeinigt. Die ehemalige deutsche Juniorennationalspielerin hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024 unterzeichnet mehr …

Business in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Business, Verbraucherschutz

Gütersloh, Abschluss in der Tasche, und jetzt?

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD