Vorwerk, Frank Stutenkemper, Vorwerk-Kundenberater aus Rheda-Wiedenbrück

Erste Klimatherapeuten in Bad Lippspringe

Zertifizierung von MZG-Mitarbeitern als Basis für weitere Angebote im Heilwald

Lesedauer 1 Minute, 16 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 29. Oktober 2021
Erste Klimatherapeuten in Bad Lippspringe
Frischgebackene Klimatherapeuten: Die Geschäftsführerin des Verbandes Heilklimatischer Kurorte, Asli Noyan (rechts), gratulierte Yvonne Iwanek, Darius Podniesinski, Malgorzata Podniesinski, Tanja Janzer, Dorothea Drobner, Christa Tenhagen, Judith Daniel, Eugenia Prokulewitsch, Ursula Looschelders, Katrin Bröckling, Esther Dahlhaus, Astrid Graefe, Folke Schneemann und Bianca Bauckmann (von links) vom Medizinischen Zentrum für Gesundheit in Bad Lippspringe zur erfolgreich bestandenen Zusatzausbildung.

Erste Klimatherapeuten in Bad Lippspringe

Bad Lippspringe, 29. Oktober 2021

  • Zertifizierung von MZG-Mitarbeitern als Basis für weitere Angebote im Heilwald 

In #Bad #Lippspringe gibt es ab sofort 20 Klimatherapeuten, die sich beim »#Medizinischen #Zentrum für #Gesundheit« (»#MZG«) weiter qualifizieren konnten. Die Zertifizierung dieser Mitarbeiter durch den »Verband Heilklimatischer Kurorte« schafft sehr gute Voraussetzungen, um weitere Angebote im #Heilwald Bad Lippspringe zu entwickeln. »Gesundheitsorientierte Bewegung in freier Natur unter Anleitung eines professionellen Therapeuten sind ein starker Trend, den wir für unsere Patienten und auch für andere Zielgruppen erschließen möchten«, betont MZG-Geschäftsführer Achim Schäfer.

Während der viertägigen Zusatzausbildung unter der Leitung von Dr. Nicolaus Prinz haben die Klimatherapeuten vor allem die Grundlagen des Klimas und der Heilbäder in Deutschland kennengelernt. Darüber hinaus zählten zahlreiche Übungen und Techniken zur gesundheitsorientierten Bewegung im Heilklima zu den Inhalten.

Die frisch ausgebildeten MZG-Mitarbeiter dürfen nun entsprechende Präventionskurse durchführen. In Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing sollen demnächst regelmäßig Kurse zum Thema Klimawandern für Bürgerinnen und Bürger sowie Tagesgäste und Urlauber angeboten werden. Diese sind von der Zentralen Prüfstelle für Prävention anerkannt und können bei den Krankenkassen abgerechnet werden. Darüber hinaus nutzen die Klimatherapeuten ihre neu gewonnenen Erkenntnisse für die Therapiearbeit in den Kliniken.

Aufgrund der guten Resonanz wird der Verband Heilklimatischer Kurorte mit Sitz in Bad Lippspringe die Zusatzausbildung zum Klimatherapeuten im kommenden Jahr erneut anbieten. Diese Zertifizierung richtet sich an Fachkräfte mit einem staatlich anerkannten Berufs- oder Studienabschluss im Bereich »#Bewegung« – also beispielsweise #Sportwissenschaftler, #Physiotherapeuten, #Krankengymnasten, #Sport- und #Gymnastiklehrer oder #Ärzte. Nähere Informationen dazu gibt es ab dem Frühjahr 2022 unter www.heilklima.de.

Sky Bundesliga, das Herz der Bundesliga
Zurück
Top Thema Gütersloh
Gütersloh: Schüttflix gewinnt den zehnten Gründerpreis NRW

Wirtschafts- und Digitalministerium und NRW.BANK zeichnen Gewinner aus Gütersloh, Düsseldorf und Bad Honnef mit insgesamt 60.000 Euro aus mehr …
Gütersloh: seniorengerechte Smartphones, Doro 8080, Emporia Smart und Gigaset GS4 Senior

Mit Smartphones können Senioren mit ihrer Familie und ihren Freunden in Kontakt bleiben: Eine schnelle Einladung zum Kaffeekränzchen schreiben, Videos vom Enkel anschauen, die Bilder aus dem letzten Urlaub anschauen und posten und nebenbei noch auf dem Laufenden bleiben mit der Nachrichten-App oder E-Mails und Nachrichten schreiben mehr …
Die Stadt Gütersloh, die Top Firmen und Keywords, Stadtverwaltung Gütersloh

Gütersloh ist viel besser als gar nicht mal so schlecht, wie der Ostwestfale in typischer Bescheidenheit sagt mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD