goneo, Webserver

November-»MuKKe«: »Major 5« in der Weberei Gütersloh, Video

Mit »Major 5« haben sich 2015 fünf Musiker aus dem Großraum Ostwestfalen-Lippe zusammengefunden, um zusammen handgemachte, selbstgeschriebene und englischsprachige Akustik-Rocksongs zu kreieren.

Lesedauer 1 Minute, 18 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 20. Oktober 2021
Beim Klick auf das Video wird eine Anfrage mit der IP-Adresse an Youtube beziehungsweise Google gesendet und es werden Cookies gesetzt und persönliche Daten übertragen und verarbeitet, siehe auch die Datenschutzerklärung

#November#MuKKe«: »Major 5« in der #Weberei #Gütersloh

Mit »Major 5« haben sich 2015 fünf Musiker aus dem Großraum Ostwestfalen-Lippe zusammengefunden, um zusammen handgemachte, selbstgeschriebene und englischsprachige Akustik-Rocksongs zu kreieren.

Die 2017 produzierte »White EP« und den 2019er Nachfolger »Bitter Fall« im Gepäck, macht sich die inzwischen auf vier Personen geschrumpfte Gruppe auf, durch Ostwestfalen-Lippe und Umgebung zu touren und Ihre Musik einem breiten Publikum zu präsentieren.

»Major 5« sind …

Marcus Kleinhenrich, Guitar, Vocals (Bielefeld)
Andreas Bosse, Guitar, Backing Vocals (Minden-Lübbecke)
Jute Musik (ausgeschieden)
Oliver Karusseit, Drums, Backing Vocals (Leopoldshöhe)
Ralf Vietinghoff, Bass (Hiddenhausen)

Die »MuKKe«

»MuKKe «ist seit Oktober 2015 eine Reihe der Gütersloher Weberei, in der Musikgruppen und Künstlern aus der Region Gelegenheit für Auftritte gegeben wird. Termin ist jeweils der vierte Donnerstag im Monat um 20 Uhr. Zwei Gruppen oder Künstler treten auf. »Wir wollen ein Forum sein für lokale, beziehungsweise regionale innovative Kultur, sowohl für die Kulturschaffenden, wie auch für die Genießer. Das mögliche Spektrum: Musik, Theater, darstellende Kunst mit dem Schwerpunkt Musik von Akustisch bis Heavy. In Gütersloh gibt es ein hochinteressiertes Publikum für Musik und Kunst aller Art. Mit dem Kesselhaus der Weberei haben wir den optimalen Raum dafür gefunden. Das Programm wird von einer ehrenamtlichen Planungsgruppe akquiriert, gesteuert und durchgeführt. Der Eintritt ist frei, PA und Licht werden gestellt. Die Musiker müssen lediglich ihre Backline mitbringen. Es geht ein ›Hut‹ in Form eines Wasserkessels herum. Gespielt wird nur für diesen Hut und freie Getränke. Wer Interesse hat, aufzutreten, meldet sich per E-Mail an mukke@gmx.net

Donnerstag, 25. November 2021, 20 Uhr, Weberei Gütersloh, Eintritt frei, es gelten die 3G-Regeln

Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, Notfall
Zurück
Top Thema Gütersloh
Aktuelle Coronalage im Kreis Gütersloh am 3. Dezember 2021, 70 Covid-Patienten im Krankenhaus

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 4. Dezember, 0 Uhr, 30.263 (3. Dezember: 30.019) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst – das sind 244 Fälle mehr als am Vortag mehr …
Polizei Gütersloh: Großbrand in einem Lagerhallenkomplex

Am 3. Dezember 2021 wurde der Feuerwehr gegen 14.15 Uhr ein Feuer mit erheblicher Rauchentwicklung in einem Lagerkomplex einer Firma an der Bokeler Straße gemeldet mehr …
»Furnace«, Kobold Verlag, Spielerezension für Gütersloh von Hartmut Brand

Auf den ersten Blick kommt Furnace vom Kobold Verlag wie ein ganz normaler Engine Builder vor. Ein Industriespiel, bei dem es darum geht, Produktionsstätten zu kaufen, Produktionsketten zu bilden und damit Geld zu machen mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Foto: Stefan Gregorowius, RTL

»In Liebe an Mirco Nontschew«

Foto: Marcus Müller-Saran

Sven Bensmann, »Yes we Sven«, Soest

Gütersloh, Kunst und Kultur, Comedy

Hans-Hermann Thielke, »Das Beste aus 25 Jahren«, Soest

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD