Abonauten, Genuss-Abos

Bundespolizei: Personenzug von Saalfeld nach Jena Paradies wird kurz vor der Einfahrt mit Steinen beworfen

Durch den Zugbegleiter wurde der Sachverhalt vor Ort einer Streife der Bundespolizei erläutert. Diese nahm sofort im Nahbereich die Fahndung auf und konnten dabei eine Zeugin ausfindig machen.

Lesedauer 0 Minuten, 52 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 18. Oktober 2021
Bundespolizei: Personenzug von Saalfeld nach Jena Paradies wird kurz vor der Einfahrt mit Steinen beworfen

Bundespolizeiinspektion Erfurt, 16. Oktober 2021 gegen 15.30 Uhr: Personenzug RE 74829 von Saalfeld nach Jena Paradies – kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Kahla wird der Zug mit Steinen beworfen

Kahla, Bahnhof Kahla (ots)

Im Rahmen der Zugfahrt des Regionalexpress (RE) 74829 wurde dieser kurz vor Einfahrt in den Bahnhof Kahla fahrseitig von rechts mit Steinen beworfen. Dabei wurde eine Scheibe des vorbeifahrenden Zuges zerstört. Personen blieben unverletzt.

Durch den #Zugbegleiter wurde der Sachverhalt vor Ort einer #Streife der #Bundespolizei erläutert. Diese nahm sofort im Nahbereich die Fahndung auf und konnten dabei eine Zeugin ausfindig machen.

Bei den #Tätern handelt es sich nach Aussagen um einen etwa 13- bis 15-jährigen, etwa 155 bis 165 Zentimeter großen Jungen mit blonden, kurzen Haaren. Der Zweite war etwa 14 bis 16 Jahre alt, 170 bis 175 Zentimeter groß und hatte kurze, braune Haare. Einer der Jungs hatte ein dunkles Oberteil mit weißer Schrift an.

Zur Identifizierung und Ergreifung der Personen bittet die #Bundespolizeiinspektion Erfurt um Mithilfe. Wer hat die Jungs in Bahnhofsnähe gesehen? Wer ist den Jungen im nahe gelegenen »#TEDI«-Markt begegnet?

Shirtinator
Zurück
Top Thema Gütersloh
Gütersloh: 32 neue Stadtbäume am Nottebrocksweg, Reinhard Welpmann schenkt Stadt Gütersloh einen Streifen Land für neue Straßenbäume

Entlang des Nottebrocksweg in Gütersloh sind jetzt 32 neu Straßenbäume gepflanzt worden, dass sie dort stehen können, verdanken sie Reinhard Welpmann mehr …
Wegen Corona: Deutlich weniger Kinder aus dem Kreis Gütersloh im Krankenhaus, Gehirnerschütterung häufigste Ursache für Einweisung

Die Corona-Pandemie sorgt dafür, dass auch immer weniger Kinder aus dem Kreis Gütersloh im Krankenhaus behandelt werden. So ist im vergangenen Jahr bei Kindern ein deutlicher Rückgang bei den Krankenhauseinweisungen im Vergleich zum Jahr 2019 zu verzeichnen mehr …
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh: Isaak Öztürk, »Worte der Gefühle«, Buch online bestellen, online kaufen

In seinem Buch »Worte der Gefühle« bietet Isaak Öztürk gefühlvolle Lyrik für jede Lebenslage. Seine poetischen Texte dienen hierbei insbesondere als Ratgeber für jeden, der sich gerade in einem Gefühlskonflikt befindet mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Informationen, Harsewinkel

Harsewinkel: Randale am Wilhalm

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD