AfB, Apple, Notebooks, Hardware, New Generations

Schnäppchen mit zwei Rädern – Rietberg verkauft gefundene und nicht abgeholte Fahrräder

Etwa 115 Fahrräder bietet die Stadt Rietberg jetzt zum Kauf an. Allerhand Zweiräder, die im Fundbüro abgegeben wurden, aber auch nach der Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten nicht abgeholt wurden, will die Stadt Rietberg zu günstigen Preisen verkaufen

Lesedauer 0 Minuten, 30 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 6. Oktober 2021
Schnäppchen mit zwei Rädern – Rietberg verkauft gefundene und nicht abgeholte Fahrräder

Etwa 115 #Fahrräder bietet die #Stadt #Rietberg jetzt zum Kauf an. Allerhand #Zweiräder, die im #Fundbüro abgegeben wurden, aber auch nach der Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten nicht abgeholt wurden, will die Stadt Rietberg zu günstigen Preisen verkaufen. An manchen Rädern muss noch gebastelt und repariert werden; ein paar gut erhaltene Einzelstücke sind aber auch dabei.

Wer an einem gebrauchten Fahrrad interessiert ist, ist am Freitag, 15. Oktober 2021, von 15 bis etwa 16.30 Uhr auf dem Baubetriebshof, An den Teichwiesen 25, an der richtigen Adresse. Die angebotenen Fund-Räder können dort besichtigt, in bar bezahlt und gleich mitgenommen werden. Alle Interessenten müssen eine Maske tragen und großzügige Abstände zueinander einhalten.

FlexXgym Gütersloh, ab Dezember 2021 Fitness pur, Coming Soon
Zurück
Top Thema Gütersloh
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh: Markus Neuenschwander, »Die Gretchenfrage im 21. Jahrhundert«, Buch online bestellen, online kaufen

Der Gedankenbogen klingt einfach und nachvollziehbar: Wir Menschen sind auf uns selbst gestellt. Wenn wir die globalen Probleme lösen wollen, hilft uns niemand – kein Gott und keine Heilsbringerin mehr …
Folklorekreis Gütersloh: Tanzen macht Spaß, neue Mitglieder gesucht

»Tanzen macht Spaß« lautet das Motto vom Folklorekreis Gütersloh. Auch nach dem Lockdown haben die Mitglieder des Gütersloher Musik- und Tanzkreises den Spaß am Tanzen und Musizieren nicht verloren mehr …
Rietberg, Kreis Gütersloh: »Mein Kind wünscht sich ein Tier«, Online-Vortrag von »Achtung für Tiere«

Der Verein »Achtung für Tiere« und die Tierschutzstiftung »Lebenshof« laden ein zum Online-Abendvortrag »Mein Kind wünscht sich ein Tier«, am Mittwoch, 1. Dezember 2021, um 18.30 Uhr mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD