Großewinkelmann, Zaun- und Torsysteme

Das Programm der »Kultur Räume« Gütersloh in der Zeit vom 18. bis zum 24. Oktober 2021

»Richtfest« von Lutz Hübner und Sarah Nemitz

Lesedauer 2 Minuten, 21 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 5. Oktober 2021
Das Programm der »Kultur Räume« Gütersloh in der Zeit vom 18. bis zum 24. Oktober 2021
Foto: Jens Dünhölter

»Richtfest« von Lutz Hübner und Sarah Nemitz

»Wohnst du noch oder lebst du schon?«, fragt eine schwedische Möbelkette, und suggeriert damit, dass Individualität und Nonkonformismus von der Stange zu haben seien. Was beim Möbelkauf noch durchgehen mag, wird schwieriger, wenn es um das Haus geht, in dem die Möbel stehen sollen. Hier ist in Zeiten, in denen Eigenheimbesitz zur Lebenseinstellung und Hausträume in Klinker zur Bundespräsidentenaffäre werden, Kreativität gefragt. Baugemeinschaften sind dabei der Trend für alle, die sich das Traumhaus alleine nicht leisten können, aber auch für die Utopisten unter den Häuslebauern, die Individualität und Lebensentwurf gerade in der Gemeinschaft suchen. Lutz Hübner hat ein Stück über eine solche Baugemeinschaft geschrieben, in der sich sechs Parteien zusammenfinden, um gemeinsam die Bauherrenschaft für ein Haus zu übernehmen. Dass die Beteiligten aus ganz unterschiedlichen Verhältnissen kommen und ganz unterschiedliche Vorstellungen vom Wohnen und vom Leben haben, macht die Sache nicht leichter. Dass sie sich untereinander bestenfalls flüchtig kannten, bevor sie sich zum gemeinsamen Bauen entschlossen, ist dabei fast das kleinere Problem. Ja, wenn man zusammen ein Haus baut, lernt man sich kennen. Und wie. 

Dienstag, 19. Oktober 2021, 19.30 Uhr, Mittwoch, 20. Oktober 2021, 19.30 Uhr, Donnerstag, 21. Oktober 2021, 19.30 Uhr, Theater, Theatersaal, Ensemble »Bürgerbühne Werkstatt«, Leitung Christine Ruis, abgesagt

»Taschentheater«: »Me and Mr Cash«, ein Theaterabend mit Songs von Johnny Cash und June Carter Cash

Ein Februarabend im Jahr 1968. Johnny Cash und seine Entourage spielen wieder eine ihrer ausverkauften Shows, diesmal in einem Provinzstädtchen in Kanada. Auch die quirlige June Carter, Spross der legendären Carter Family, ist wieder dabei. Nachdem sie die letzten Akkorde ihres gemeinsamen Hits »Jackson« gespielt haben, fragt Johnny vor mehreren tausend Fans: »Willst du mich heiraten, June?« Mit Spontanität und unvergleichlichem Witz umgeht sie eine Antwort und dreht stattdessen die Situation ins Komische, als wäre es eine eingeübte Nummer. Doch Johnny lässt nicht locker – dieses Mal nicht: Nach 31 Heiratsanträgen antwortet ihm June an diesem Abend endlich mit »Ja!«.

Die Schauspieler Lucie Mackert und Roman Roth tauchen gemeinsam mit dem Musiker Thomas Maos in die Carter-Cash-Welt ein. Sie beleuchten die zwei Seiten einer Liebe im Showgeschäft und zeigen die vielen Facetten der beiden Hauptfiguren. Dabei lassen sie aber auch wichtige Wegbegleiter und Familienmitglieder aufleben und erzählen die Geschichte der beiden aus zahlreichen Blickwinkeln. Mit Hilfe von neuen Arrangements altbekannter Countryklassiker zeigen die drei Performer eine heutige Sicht auf dieses Stück Musikgeschichte und lassen gleichzeitig längst vergangene Zeiten aufblitzen.

»Ein sehr berührender Abend, musikalisch gelungen, mit einer spannenden Beziehungsgeschichte, der Spuren hinterlässt«,so die »Ludwigsburger Kreiszeitung«.

Samstag, 23. Oktober 2021, 19.30 bis 21 Uhr, Sonntag, 24. Oktober 2021, 19.30 bis 21 Uhr, #Theater, Theatersaal, Theaterhaus Stuttgart, Theater #Gütersloh, Uraufführung, Regie Endre M. Holéczy, es spielen Lucie Mackert, Thomas Maos, Roman Roth

Das ausführliche #Programm sowie den Kartenverkauf finden sich unter www.kultur-räume-gt.de, Webshop unter theater-gt.de und unter stadthalle-gt.de

BITel, Glasfaser und Telefon
Zurück
Top Thema Gütersloh
Einer der Gründer des neuen FCG Gütersloh, Winni Goswin im Alter von 73 Jahren gestorben

Der FC Gütersloh trauert um eines seiner Gründungsmitglieder. Als der FCG im Jahr 2000 am Boden lag, hat Winfried Goswin beim Neuaufbau mit angepackt. Winni übernahm die Leitung der Jugendabteilung und engagierte sich seitdem immer wieder in verschiedenen Funktionen für den Verein mehr …
Kreis Gütersloh: Kreisfeuerwehrschule wieder mit Online-Unterricht, lagebedingte Notbremse der Feuerwehren

Auf der gestrigen Sondersitzung des Kreisbrandmeisters mit allen Leitern der Feuerwehren im Kreis Gütersloh wurde einstimmig entschieden, den Ausbildungs- und Übungsdienst in allen Feuerwehren vorerst bis zum 15. Januar 2022 einzustellen mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Kunst und Kultur, Kunst

Was ist Kunst?

Gütersloh, Kunst und Kultur, Theater

Theater Bielefeld, Spielplan Januar 2022

Gütersloh, Kunst und Kultur, Evangelischer Kirchenkreis Gütersloh

Der digitale Adventskalender der Evangelischen Kirchengemeinde Gütersloh 2021

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD