Bottle Store, Onlineshop

Digitale Gewerbeschau am Wochenende in Bad Lippspringe

Am kommenden Wochenende, am 9. und 10. Oktober 2021, findet in Bad Lippspringe zum ersten Mal eine digitale Gewerbeschau statt

Lesedauer 1 Minute, 5 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 5. Oktober 2021
Digitale Gewerbeschau am Wochenende in Bad Lippspringe

17 Firmen stellen sich auf der städtischen #Website und in den sozialen Medien vor – informative #Videos auf #Facebook und #Instagram statt Vier-Augen-Gespräche im Kongresshaus: Am kommenden Wochenende, am 9. und 10. Oktober 2021, findet in Bad Lippspringe zum ersten Mal eine #digitale #Gewerbeschau statt. Aufgrund der #Corona-#Pandemie hat die #Stadtverwaltung allen Unternehmen kostenfrei angeboten, sich als Ersatz für die ursprünglich geplante Präsenz-Veranstaltung online zu präsentieren.

17 Firmen haben diese einmalige Gelegenheit genutzt – darunter beispielsweise die Janz Tec AG, die Handwerksbäckerei Mertens, das Autohaus Brockmeier, die Zimmerei Meinolf Peters, Blumen Bee oder die Hubert Niewels GmbH. Das Unternehmen »Afv Medien« hat alle Teilnehmer besucht und kurze #Videos gedreht, in denen die #Mitarbeiter jeweils ihren Betrieb vorstellen und einen Einblick in den Arbeitsalltag geben.

Bürgermeister Ulrich Lange freut sich sehr darüber, dass die erste #digitale #Gewerbeschau von den heimischen #Unternehmen so gut angenommen wird: »Vom traditionsreichen Handwerksbetrieb bis zum innovativen Hightech-Unternehmen ist alles dabei – das zeigt, wie facettenreich das Bad Lippspringer Gewerbe ist. Mit diesem Angebot haben wir eine gute Alternative zur klassischen Präsenz-Veranstaltung gefunden.«

Am kommenden Samstag und Sonntag, 9. und 10. Oktober 2021, werden die Videos der Unternehmen sukzessive auf der städtischen #Website www.bad-lippspringe.de sowie auf den Facebook- und Instagram-Accounts der Stadt hochgeladen. Die #Bürgerinnen und #Bürger können die digitale Gewerbeschau entweder direkt am Wochenende verfolgen oder sich die Videos später anschauen.

Musikschule für den Kreis Gütersloh, Musik

Kommentar von Gütsel, 5. Oktober 2021, 8.10 Uhr

Na gut, nicht schlecht. Aber das ist eher der Job von privaten Portalen. Und diese Videos waren für die Firmen ja wohl gratis, oder? Die Stadt sollte sich nicht in solche Belange einmischen.

Zurück
Top Thema Gütersloh
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh, Martina Murseli aus Gütersloh, »Die verrückte Hexe«, jetzt online kaufen

Die Autorin Martina Murseli stellt ihr neues Kinderbuch »Die Verrückte Hexe« vor. Auf 78 Seiten im edlen Hardcover erleben die verrückte Hexe, Kater Harald, Zauberer Alistair, Gordon Revolver und 200 Puppen tolldreiste Abenteuer und lustige Geschichten. Die verrückte Hexe lebt natürlich nicht alleine, sondern zusammen mit Herbert mehr …
Gütersloh: Media Exklusiv, was Faksimiles sind – und was nicht

Media Exklusiv bietet hochwertige Faksimiles mehr …
Fulminante Rede – Lisa Bittner aus Gütersloh eröffnet Weltrekordnacht

88 Speaker aus drei Kontinenten – eine internationale Fachjury – Live Stream für tausende Zuseher. Das Adrenalin pulsierte bis in jede Zelle. Die pochenden Herzen aller Teilnehmer konnte man förmlich hören – der Hunsrück bebte. Am Ende des Abends stand ein unfassbarer Weltrekord mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD