Musikschule für den Kreis Gütersloh, Musik

Rezepte für Gütersloh: Salat mit Kürbis-Ofengemüse, gesehen beim »Studio84«

Der Oktober ist der Monat des Kürbisses. Deshalb hier ein Rezept für Salat mit Kürbis-Ofengemüse

Lesedauer 1 Minute, 26 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 1. Oktober 2021
Rezepte für Gütersloh: Salat mit Kürbis-Ofengemüse, gesehen beim »Studio84«

Der Oktober ist der Monat des Kürbisses. Deshalb hier ein Rezept für Salat mit Kürbis-Ofengemüse, gesehen beim »#Studio84«.

Zutaten für zwei Portionen

Für den #Salat

Eine Handvoll Feldsalat und #Rucola
50 Gramm Fetakäse
Eine Handvoll gemahlene Nüsse

Für das #Dressing

Ein Teelöffel Senf, Honig
Ein Esslöffel Balsamico-Essig
Zwei Esslöffel Olivenöl

Für das Ofengemüse

Ein halber Hokkaidokürbis
Eine rote Zwiebel
Ein Esslöffel Olivenöl

Salz
Pfeffer
Zimt
Rosmarin

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den #Kürbis in dünne Spalten schneiden und die Zwiebel vierteln. Das Gemüse auf ein Backblech geben, einen Esslöffel Olivenöl darüberträufeln und mit Salz, Pfeffer, Zimt und Rosmarin würzen und vermengen. Etwa 30 Minuten lang im Backofen rösten.

Für das Dressing Senf, Balsamico-Essig, Honig, Salz, Pfeffer und etwas Wasser glattrühren. Während des Rührens das Olivenöl hingzugeben. Feldsalat und Rucola auf einem Teller verteilen oder in eine Bowl geben. Das Dressing darübergeben und das Ofengemüse anrichten. Den Fetakäse mit der Hand zerbröckeln und auf den Salat geben. Mit Nüssen und Beeren garnieren.

#Hokkaidokürbis

Hokkaidokürbisse sind breitrunde, orangerote Speisekürbisse der Art »Cucurbita maxima«mit einem Gewicht von etwa 0,5 bis 1,5 Kilogramm, deren dünne Schale, anders als bei den meisten übrigen Kürbissorten, beim Kochen weich wird und mitverzehrt werden kann. Das Fruchtfleisch hat ein nussiges Aroma, ähnlich Maroni, und eine stabile Konsistenz, obwohl es kaum spürbare Fasern enthält.

Diese Kürbissorte passt sich vielen Geschmacksrichtungen an, harmoniert aber besonders gut mit Ingwer und Chili und kann vielseitig für Suppen, Aufläufe oder als Gemüse verwendet werden. Der #Hokkaidokürbis kann auch roh gegessen oder in #Salaten verwendet werden.

Die Kerne des Hokkaido werden getrocknet. Danach kann man sie aussäen oder verzehren. Die Dicke der Kernschale kann variieren, wodurch die Kerne nicht immer schmackhaft sind.

Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, Notfall
Zurück
Top Thema Gütersloh
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh: Markus Neuenschwander, »Die Gretchenfrage im 21. Jahrhundert«, Buch online bestellen, online kaufen

Der Gedankenbogen klingt einfach und nachvollziehbar: Wir Menschen sind auf uns selbst gestellt. Wenn wir die globalen Probleme lösen wollen, hilft uns niemand – kein Gott und keine Heilsbringerin mehr …
Folklorekreis Gütersloh: Tanzen macht Spaß, neue Mitglieder gesucht

»Tanzen macht Spaß« lautet das Motto vom Folklorekreis Gütersloh. Auch nach dem Lockdown haben die Mitglieder des Gütersloher Musik- und Tanzkreises den Spaß am Tanzen und Musizieren nicht verloren mehr …
Rietberg, Kreis Gütersloh: »Mein Kind wünscht sich ein Tier«, Online-Vortrag von »Achtung für Tiere«

Der Verein »Achtung für Tiere« und die Tierschutzstiftung »Lebenshof« laden ein zum Online-Abendvortrag »Mein Kind wünscht sich ein Tier«, am Mittwoch, 1. Dezember 2021, um 18.30 Uhr mehr …

Essen und Trinken in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD