Was bedeutet eigentlich der Begriff »Nachtbürgermeister«?

Als »Nachtbürgermeister« wird eine Person bezeichnet, die sich auf kreative Weise um die Organisation des Nachtlebens und der (Klein-)Kulturszene einer Stadt kümmert

Artikel vom 18. September 2021

Was bedeutet eigentlich der Begriff »Nachtbürgermeister«?Der »Nachtbürgermeister« von Rotterdam, Jules Deelder, tritt mit der Band »New Cool Collective« auf. Foto: Marco Raaphorst, Flickr

Als »Nachtbürgermeister« wird eine Person bezeichnet, die sich auf kreative Weise um die Organisation des Nachtlebens und der (Klein-)Kulturszene einer Stadt kümmert. Der »Nachtbürgermeister« kann zum Beispiel zentrale Anlaufstelle und Ansprechperson für Gastronomen, Veranstalter, Kulturschaffende, Anwohner sowie Politik und Verwaltung sein und vermittelt auch zwischen den genannten Akteuren. Typischerweise ist der »#Nachtbürgermeister« Angestellter seiner Stadt, entweder in Teil- oder in Vollzeit, oder auch ehrenamtlich. In den #Niederlanden gibt es in vielen Städten »Nachtburgemeesters«, in #Amsterdam seit 2003.

Seit 2018 hat #Mannheim einen »Nachtbürgermeister« und bezeichnet sich selbst als erste deutsche Stadt mit solch einem Amt. #Mainz hat seit 2020 einen »Nachtbürgermeister«, #Heidelberg seit März 2021 ein »Nachtbürgermeister«-Tandem, #Osnabrück seit April 2021 einen. Im Herbst 2020 liefen auch Besetzungsverfahren für »Nachtbürgermeister«-Stellen in #Stuttgart und #München. In einigen deutschen Städten sind aktuell (Stand April 2021) Stellen als »#Nachtbeauftragte« ausgeschrieben, wobei sich die Tätigkeitsbeschreibungen nicht wesentlich von denen eines »Nachtbürgermeisters« unterscheiden. [Merke: Es heißt »Nachtbürgermeister«, nicht »Nacktbürgermeister«.]

Zentrale Aufgabe eines »Nachtbürgermeisters« ist »Konfliktmanagement«. Im Streit zwischen Bewohnern und Gastwirten soll der »Nachtbürgermeister« beispielsweise die angespannte Lärm-Situation befrieden helfen, zwischen #Anwohnern, #Gastronomen und #Feiernden sowie der Stadtverwaltung vermitteln und Konflikte lösen. In Bielefeld wollen die »Grünen« dem Vernehmen nach jemanden mit genau diesem Tätigkeitsprofil.

#Nachtbürgermeister #Gütsel #Gütersloh #Bielefeld #Konflikte #Konfliktmanagement #Nachtleben #Kultur #Kunst #Kleinkunst #Gastronomie #Lärm #Politik #Verwaltung #Anwohner #Bürger #Stadt #Veranstalter #Kulturschaffende #Stadtverwaltung #Tätigkeitsprofil


Zurück
Top Thema Gütersloh
Polizei Gütersloh: Unbekannte zündeln auf Gelände von Kindertagesstätte

Zwischen Montagnachmittag, 25. Oktober 2021, 16 Uhr, und Dienstagmorgen, 26. Oktober 2021, 10 Uhr, haben bislang unbekannte Täter auf dem Außengelände einer Kindertagesstätte an der Jahnstraße gezündelt mehr …
Wasser marsch im Kreis Gütersloh: Gefährliche Legionärskrankheit trotz sinkender Zahlen weiterhin ernstnehmen

Was häufig wie eine Erkältung daherkommt, kann auch eine Infektion mit Legionellen sein. Im Wasser lebende Bakterien verursachen grippeartigen Beschwerden die von einfachen Symptomen wie Husten, Kopfschmerzen und Fieber bis zu schweren Lungenentzündungen reichen können mehr …
Wie oft duscht Gütersloh? Charlotte Karlinder rät …

Charlotte Karlinder, die plötzlich als »Gesundheitsexpertin« im glorreichen Sat-1-Frühstücksfernsehen läuft, sagt, man solle nur alle drei Tage duschen mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Informationen, Bad Lippspringe

Servicestelle im Bad Lippspringer Rathaus öffnet wieder

Gütersloh, Informationen, Herford

Herford: Kürbistage in der Markthalle

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD