100 Jahre Technik aus der Region: Euronics XXL Funk feiert Jubiläum

Seit 1921 bietet Euronics XXL Funk in Merzig und Konz seinen Kund Technik, die das Leben leichter macht

Artikel vom 14. September 2021
100 Jahre Technik aus der Region: Euronics XXL Funk feiert Jubiläum
Foto: Euronics XXL

Jubiläum im Saarland: #Euronics XXL Funk in Merzig und Konz feiert im September sein 100-jähriges Bestehen. 1921 wurde das Familienunternehmen »#Funk« in Mettlach-Weiten gegründet und setzte seinen Schwerpunkt damals auf #Elektro- und #Rundfunkgeräte sowie #Fahrräder und #Motorräder. Heute, 100 Jahre später, bietet der #Elektronikfachhändler bereits in dritter Generation eine breite Angebotspalette und Services rund um #Elektrogeräte, #Elektromobilität und #Küchengestaltung

Als Mitbegründer der Einkaufsgenossenschaft Interfunk, der heutigen Verbundgruppe #Euronics Deutschland eG, ist das Traditionsunternehmen »#Funk« in den letzten Jahren stetig gewachsen. So eröffnete der zweite Fachmarkt der Familie Jenner seine Pforten im Jahre 2012 in Konz, Rheinland-Pfalz. Jörg Jenner, Enkel des Gründers Nikolaus Funk, übernahm 1997 als alleiniger Gesellschafter das Management des Unternehmens und leitet dieses bis heute. Der Unternehmensverbund »#Funk« beschäftigt aktuell etwa 80 Mitarbeiter.

Besonders die regionale Verwurzelung seines Teams sieht Jörg Jenner als große Stärke des Unternehmens an: »Unsere #Mitarbeiterinnen und #Mitarbeiter stammen aus der Gegend und sind daher sehr nah an unseren #Kunden. Dadurch können wir passgenaue #Beratung und #Services garantieren. Wir bieten #Produkte und Dienstleistungen, die das Leben leichter, kurzweiliger und sicherer machen und das stets am Puls der Zeit. Dafür hat sich in den letzten Jahren unsere Strategie – aus der Region, für die Region – bewährt.«

Das Traditionsgeschäft wird zum modernen »Point of Emotion«

Pünktlich zum 100-jährigen Jubiläum wurde der #Euronics XXL Funk zum modernen »Point of Emotion« ausgebaut. In mehreren Erlebniswelten erwarten die Kund:innen neue Beratungsbereiche und moderne Präsentationsflächen. Ein zentrales Element ist außerdem das neu gestaltete Küchenstudio am Standort Merzing mit 20 Musterküchen und einer Aktivküche. 

Geschäftsführer Jörg Jenner hat große Ziele für die Zukunft: »Wir sind sehr stolz darauf, was wir in den letzten Jahren geschafft haben und blicken optimistisch in die Zukunft. Mit dem Ausbau unseres Fachmarkts zum innovativen ›Point of Emotion‹ können wir unseren Kundinnen und Kunden eine Erlebniswelt bieten, in der sie selbst im Mittelpunkt stehen und die neusten Technikprodukte mit den eigenen Händen ausprobieren können.«

Im September sind rund um den 100. Geburtstag des #Euronics XXL FUNK verschiedene Jubiläumsaktionen geplant. Unter anderem stehen am verkaufsoffenen Sonntag am 26. September 2021 einige Modelle des neuen E-SUV Aiways U5 zu Probefahrten bereit. Die Veranstaltungen finden unter strenger Einhaltung der aktuellen #Corona-Vorschriften statt.  

Gut aufgestellt für die Zukunft: Ausbau des #Online-Geschäfts 

Besonders durch die erfolgreiche »Click and Collect«-#Strategie konnte der Elektronikfachhandel das Online-Geschäft, als Ergänzung zum stationären Geschäft, in den #Lockdown-Phasen der vergangenen Monate weiter konsequent ausbauen. Auch der #Online-Shop war hierbei wegweisend und hat sich während der Pandemie zum zweiten Standbein entwickelt. 

Auch in den kommenden Jahren wird der #Online-Handel des Elektronikfachhändlers kontinuierlich weiterentwickelt, damit die Wünsche nach Verfügbarkeit und Schnelligkeit abgedeckt werden können. 

#EuronicsXXL #EuronicsXXLFunk #PointOfEmotion #Onlineshop #Onlinehandel


Zurück
Top Thema Gütersloh
Wo gibt’s das beste Tsatsiki im Kreis Gütersloh? Mit Rezept – jetzt mitdiskutieren!

Tsatsiki (griechisch »τζατζίκι«, »tzatzíki«, »dzaˈdzikʲi«, türkisch »Cacık«, deutsch auch »Zaziki«) ist eine Vorspeise der griechischen Küche aus griechischem Joghurt mit zehn Prozent Fett, Gurken, Olivenöl und Knoblauch mehr …
Local Hero in Gütersloh: Inge Rehbein, Gütersloher Suppenküche: »Tag der zu überwindenden Armut« 2021

1992 erklärte die Generalversammlung der Vereinten Nationen den 17. Oktober zum »Internationalen Tag zur Überwindung der Armut«. mehr …
Aktuelle Corona-Lage im Kreis Gütersloh am 17. Oktober 2021: Inzidenz 68,5

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 17. Oktober, 0 Uhr, 23.796 (16. Oktober: 23.765) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst – das sind 31 Fälle mehr als am Vortag mehr …

Business in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Business, Finanzen

Ideen fürs Umdenken im Ruhestand

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD